Aktuelle Meldungen aus dem Fachbereich

Wirtschaft und Informationstechnik

Prof. Dr. Tom Vierjahn

Prof. Dr. Tom Vierjahn

Dienstag, 30. März 2021
Wissenschaftsministerium NRW fördert Forschung an Hochschulabteilung Bocholt
Prof. Dr. Tom Vierjahn vom Fachbereich Wirtschaft und Informationstechnik erhält knapp 70.000 Euro zum Aufbau eines Labors für virtuelle Mensch-Roboter-Zusammenarbeit.
weiterlesen

Prof. Dr. Jürgen Schwark, Sport- und Tourismusforscher an der Abteilung Bocholt der Westfälischen Hochschule, hat den Sportausschuss des deutschen Bundestags zur „Nationalen Strategie für Sportgroßveranstaltungen“ beraten. Mit der jetzt erschienenen Fassung ist er jedoch äußerst unzufrieden.

Mittwoch, 10. März 2021
Sportgroßveranstaltungen der Zukunft
Am 4. März 2021 legte das Bundesministerium des Innern (BMI) gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) die „Nationale Strategie für Sportgroßveranstaltungen“ vor. Einer, der sich sofort von ihr distanzierte, ist Sport- und...
weiterlesen

Prof. Dr. Kerstin Ettl

Donnerstag, 07. Januar 2021
Neue Professorin für BWL, insbesondere Management unter Berücksichtigung von Gender und Diversity
Dr. Kerstin Ettl startete zum Wintersemester in Bocholt als Professorin für das Lehrgebiet „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management unter Berücksichtigung von Gender und Diversity (Geschlecht und Vielfalt)“ im Fachbereich Wirtschaft und...
weiterlesen

Im Rahmen einer erstmals online durchgeführten Absolventenehrung der Westfälischen Hochschule in Bocholt wurde Niklas Föcking (Borken, rechts auf dem Monitor) gleich zweimal ausgezeichnet: Der Bachelorabsolvent erhielt einen Studienpreis als bester seines Jahrgangs und wurde zusätzlich für seine hervorragende Abschlussarbeit mit dem Lorenz-Weegen-Standortpreis geehrt. Virtuell „überreichte“ Ulrich Grunewald (l.), Vorsitzender der Fördergesellschaft, den Preis. Alle Preise stiftet die „Fördergesellschaft Westmünsterland der Hochschule in Bocholt/Ahaus“. Der Videostream zur Veranstaltung kann auf der Seite www.campusbocholt.com aufgerufen werden.

Montag, 23. November 2020
Abschlussfeier der Absolventen 2020 erstmalig online
Die Westfälische Hochschule in Bocholt verabschiedete die Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2020 im November mit einer Feier im Online-Format. Insgesamt erhielten rund 170 Absolventinnen und Absolventen ihre Bachelor- und Master-Grade...
weiterlesen

Norbert Dirks im Bocholter Makerspace der Westfälischen Hochschule wird Corona-Schutzausrüstung für Krankenhäuser und Praxen hergestellt.

Dienstag, 07. April 2020
WH - Makerspace produziert Schutzausrüstung gegen Corona-Virus
3-D-Drucker und Laser-Schnittmaschinen produzieren Gesichtsschutzschilder für Krankenhäuser der Region
weiterlesen

Prof. Dr. Jürgen Schwark, Sozialwissenschaftler und Sportexperte an der Westfälischen Hochschule in Bocholt

Dienstag, 31. März 2020
Der Sport gerät ins Hintertreffen
Bei Sportgroßveranstaltungen stehen häufig sportfremde Interessen im Vordergrund. Das geht zulasten der Vielfalt und Teilhabe, so Professor Schwark.
weiterlesen

Prof. Raphael Herding: Neuer Professor für Softwaretechnik

Foto: WH/BL

Mittwoch, 25. März 2020
Neuer Professor für Softwaretechnik
Prof. Dr. Raphael Herding ist seit dem 1. März 2020 neuer Professor für "Informatik, insbesondere Softwaretechnik" am Standort Bocholt. Das Besondere: Der 33-Jährige studierte einst selbst am Campus Bocholt.
weiterlesen

von links nach rechts: Prof. Dr. Martin Guddat, Prof. Dr. Gerhard Juen, Prof. Dr. Dr. h.c. Raymond Figura, Prof. Dr. Peter Nalbach

Foto: WH/BL

Donnerstag, 05. März 2020
Neue Dekanatsleitung
Neue Dekanatsleitung im Bocholter Fachbereich Wirtschaft und Informationstechnik: Der Fachbereichsrat wählte am 4. März in seiner konstituierenden Sitzung Prof. Dr. Dr. h.c. Raymond Figura zum neuen Dekan, zum Prodekan wählte der Fachbereichsrat...
weiterlesen

Für ihre Semester-Projektarbeit – die Entwicklung einer Montagehilfe – erhielten die Studierenden Thorben von Horn, Christian Külkens, Thilo Graffe und Niklas Schmeink (3. bis 6.v.l.) eine mit 500 Euro dotierte Auszeichnung von den Brüdern Maurice (l.) und René Schlüß (2.v.l.), Gründer und Inhaber der Bocholter Firma Reanmo (im Bild fehlt der dritte Gründer André Schlüß). Mit einer speziellen Datenbrille (von Horn im Bild mit Brille) werden Informationen in das Blickfeld eines Anwenders eingeblendet. „Dadurch wird die Montage deutlich vereinfacht“, erläutert Prof. Dr. Martin Schulten (r.), der die Arbeit betreute.

Mittwoch, 26. Februar 2020
Studenten entwickeln hilfreiche Montageunterstützung
Im Studiengang „Informatik.Softwaresysteme“ stellten Studierende unter Beweis, dass sie selbstständig und erfolgreich Softwarelösungen entwickeln können. In fünf Projekten arbeiteten sie während des Wintersemesters an verschiedenen...
weiterlesen

Das Campus Bocholt Siegerteam Fanta4

Donnerstag, 20. Februar 2020
Google Hashcode 2020
16 Studenten des Campus Bocholt beteiligten sich am 20. Februar an der Qualikationsrunde des Google Hashcode Wettbewerbs 2020. Unter bestes Team Fanta4 gehört zu den 7% besten Teams dieses weltweiten Wettbewerbs.
weiterlesen
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Dr. h.c. Raymond Figura