studieren
an der WH
kooperieren
mit der WH
erkunden
der WH
leben
an der WH
  • Ihr Studium an der Westfälischen Hochschule zum Wintersemester 2017/18 - jetzt online bewerben! Foto: WH/BL

  • Zum ersten Mal können ab dem siebten August Studierende der „Ruhr Master School“ (RMS) am Sprachenzentrum der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen an einem dreiwöchigen Kompaktkurs für brasilianisches Portugiesisch teilnehmen. Die RMS will damit die Internationalisierung in der Masterausbildung stärken. RMS-Studierende erhalten bei erfolgreicher Teilnahme drei ECTS. Portugiesisch wird von rund einer Viertel Milliarde Menschen weltweit gesprochen und ist damit eine der wichtigsten Sprachen der Welt, so die RMS. Noch sind Anmeldungen möglich. Neben den RMS-Studierenden können auch alle Studierenden der Westfälischen Hochschule teilnehmen.

  • Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es am Ende des Sommersemesters in Bocholt die Campuswoche: Schülerinnen und Schüler, Studierende und Absolventen treffen sich, um gemeinsam Technik zu erleben. Speziell die, die noch zur Schule gehen, können sich hier eine Woche lang schon als Student oder Studentin fühlen und testen, ob ihnen ein technisches Studium liegt. In diesem Jahr begrüßte die Projektwoche unter anderem „Joachim, den H4CK3R“ und „Arduino ESP8266“, es ging um Wohnzimmer und laute Boxen, ums Internet der Dinge, Bitshiften am Lagerfeuer und wegen der großen Beliebtheit um viele, viele kleine Leuchtdioden.

  • Campus Gelsenkirchen, Foto: Hans Jürgen Landes

  • Campus Bocholt, Foto: Barbara Laaser

  • Campus Recklinghausen, Foto: Jutta Ritz