studieren
an der WH
kooperieren
mit der WH
erkunden
der WH
leben
an der WH
  • Die Studienplatzvergabe für das Wintersemester 2017/18 ist gestartet.

  • Auch in diesem Jahr können Studieninteressierte und Studieneinschreiber wieder auf Hilfe und persönliche Beratung rund ums Studium zählen: Die Westfälische Hochschule lädt sie und alle Neugierigen zu den Hochschulinformationsnachmittagen 2017 ein. Am Hochschulstandort Bocholt und Gelsenkirchen können die Besucherinnen und Besucher sich darüber hinaus auf ein Jubiläumsprogramm anlässlich der 25-Jahrfeier freuen. Foto: WH/Philipp Heubgen (Standort Bocholt)

  • Detektive in der Katalyse: Vortrag von Dr. Christoph Kubis, Leibniz-Institut für Katalyse an der Universität Rostock, zu In-situ-Spektroskopie für die Untersuchung kinetischer und mechanistischer Aspekte der Hydroformylierung von Alkenen. Kolloquium des Ortsverbandes Marl-Recklinghausen der "Gesellschaft Deutscher Chemiker" in der Hochschulabteilung Recklinghausen, Dienstag, 20.06.2017, 17:30 Uhr, Hörsaal A in Gebäude B1, August-Schmidt-Ring 10 in 45665 Recklinghausen. Grafik: Leibniz-Institut für Katalyse

  • Einfach Gutes tun am Gesundheitstag. Am Dienstag, 30. Mai findet ein Aktionstag rund um das Thema Gesundheit am Campus Gelsenkirchen statt. Studierende, Lehrende und Mitarbeiter der Hochschule sowie externe Interessenten haben beispielsweise die Möglichkeit, Blut zu spenden und sich für eine Knochenmarkspenderdatei registrieren zu lassen. Außerdem werden drei große Krankenkassen vor Ort sein und verschiedene Gesundheitschecks anbieten. Foto: Pexels, Grafik: Marie Topolewski

  • Mit einem Campusfest – Stargast Joris –- feiert die Westfälische Hochschule am 30. Juni ihren 25. Geburtstag in Gelsenkirchen.

  • Das "Stadtradeln" in Gelsenkirchen startet am 20. Mai. Teamkapitän Dieter Hartwig (r.) freut sich über viele Mitradlerinnen und Mitradler, die das Team "Westfälische Hochschule" unterstützen wollen. Die Anmeldung ist nur einen Klick entfernt. Einfach das Team "Westfälische Hochschule" unter "Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr" auswählen und mitmachen, denn jeder Kilometer zählt. Für den Standort Bocholt hat das Stadtradeln bereits am 1. Mai begonnen. Foto: WH/MV

  • Ab sofort können sich Schulen der Hochschulregion wieder mit ihren Teams für den Roboterwettbewerb an der Westfälischen Hochschule anmelden. Der Wettbewerb am 30. Juni 2017 beinhaltet als Spezialaufgabe das „Elfdezimeterschießen“, bei dem ein auf dem Spielfeld zu suchender Ball erst gefunden und dann in ein Tor geschossen werden muss. Vorher müssen die selbst gebauten Roboter einer schwarzen Linie folgen. Anmeldeschluss ist der zweite Juni. Foto: Marcel Rahn