Bewerbungsphase für das Wintersemester 2022/23 ist gestartet
Bewirb dich hier online für ein Studium an der Westfälischen Hochschule.
01/04
Blau-gelbe Ukraine-Flagge vor blauem Himmel.
Unterstützung für Geflüchtete
Erfahren Sie hier mehr über unsere Hilfsangebote.
02/04
Noten, Mensapläne, Mails und mehr - alles in einer App!
Studium und Karriere lassen sich einfach von unterwegs organisieren mit der offiziellen Campus-App der Westfälischen Hochschule.
03/04
Man schaut einer Frau über die Schultern, die einen Laptop auf dem Schoß hat. Auf dem Bildschirm sieht man die Kanalansicht des neuen WH-Youtube-Kanals.
WH goes Youtube!
Ab sofort ist die Westfälische Hochschule auch auf Youtube unterwegs. Abonniert jetzt unseren offiziellen Kanal.
04/04

Quickfinder

News

Alle News
0/0
Terrasse an unser Partnerhochschule in Mexico. Auf der Terrasse befinden sich mehrere Sitzgruppen mit Studierenden.Im Hintergrund sieht man Berge.
24.05.2022
Von Deutschland ins Auslandssemester nach Mexiko oder umgekehrt – erfolgreiche Vertragsverlängerung mit der „TEC“
Die bereits bestehende Auslandskooperation mit unserer renommierten Partnerhochschule „Tecnológico de Monterrey“ in Mexiko wurde erfolgreich bis Ende 2026 verlängert. Weitere Infos über die „TEC“ sowie eine Übersicht über alle Auslandskooperationen...

Noch bis zum 29. Mai werden Ideen aus dem Bionik-Institut der Bocholter Hochschulabteilung der Westfälischen Hochschule im „Civon Innovatiecentrum“ in Ulft vorgestellt. Foto: WH/Tobias Seidl, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-22-69-WHG

19.05.2022
Mit anderem Blick
Viele Firmen würden ihre Geschäftsaktivitäten gerne zukunftssicher aktualisieren, finden auf eingefahrenen Gleisen aber keine passenden, innovativen Ideen. Das Interreg-Projekt „Leonardo da Vinci Innovation“ hat diese Herausforderung aufgegriffen, um...

Zum kommenden Wintersemester starten an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen neben dem ursprünglichen Wirtschaftsstudiengang drei neue Studiengänge im Bereich Wirtschaft: „Digital Business und IT-Management“, „International Business Studies“ und „Wirtschaftspsychologie“. Foto: Martin Steffen, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-12-690-WiG

18.05.2022
Westfälische Hochschule startet in Gelsenkirchen drei neue Wirtschaftsstudiengänge
Zum kommenden Wintersemester starten an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen neben dem ursprünglichen Wirtschaftsstudiengang drei neue Studiengänge im Bereich Wirtschaft: „Digital Business und IT-Management“, „International Business Studies“...

Ingenieure und Ingenieurinnen der „Technischen Gebäudeausrüstung“ kümmern sich um Wärme und Kälte, um Wasser, Strom und Gas. Foto: Anne Orthen, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-22-57-VEG

16.05.2022
Beste Aussichten für technische Gebäudeausrüstung
Zurzeit steht das Bewerbungsportal für Studienplätze an der Westfälischen Hochschule offen. Darunter auch der Studiengang „Technische Gebäudeausrüstung“.

Bei den Hochschulinformationsnachmittagen öffnet die Westfälische Hochschule ihre Türen für Studieninteressierte – wie hier am Campus Bocholt, wo Studierende in der Bionik-Werkstatt gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern Modelle bauten. Foto: WH/Philipp Heubgen, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: HIN_2018_Bionik

12.05.2022
Im Mai: sich informieren, ausprobieren und entscheiden – Studieninformationsnachmittage an der Westfälischen Hochschule
Hochschulinformationsnachmittage (HIN) an allen drei Standorten der Westfälischen Hochschule: Freitag, 20. Mai von 15:00 bis 18:00 Uhr in Gelsenkirchen, Samstag, 21. Mai von 13:00 bis 18:00 Uhr in Bocholt und Mittwoch, 25. Mai von 15:00 bis 18:00 Uhr...

Foto: WH/BL, Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte

12.05.2022
30 – 20 – 10: Hochschulabteilung Bocholt feiert
Seit dreißig Jahren gibt es die Hochschulabteilung Bocholt, seit zwanzig Jahren verfügt sie über ein Mechatronik-Institut und seit zehn Jahren gehört die Bionik zu ihren Studien- und Forschungsthemen. Anlass für die Westfälische Hochschule, diese...

Anfang Mai zeichnete die Westfälische Hochschule die besten Absolventen des Studienjahrs 2021 aus. Lars Baumgürtel (rechts) erhielt außerdem den Wolf-von-Reis-Aktorenpreis und Pit Yannik Podleschny (2. von rechts) den „Preis für Mensch und Umwelt in der Region“ der Abfallentsorgungsgesellschaft Ruhr (AGR). Von links: die Bachelor-Absolventen Jonathan Samuel Wirtz, Jule Best und Thomas Krause. In der Mitte von links: die Master-Absolventen Benedikt Ciroth, Robin Niedzielski, Uwe Kettler und Alexander Ribhegge. Foto: WH/Barbara Laaser; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-22-58-WHG

09.05.2022
Beste Absolventen und Absolventinnen in Gelsenkirchen werden ausgezeichnet und treffen die Business-Szene
Bis vor Corona war es Tradition, dass die Westfälische Hochschule ihre besten Gelsenkirchener Absolventen und Absolventinnen im Beisein von Wirtschaftsvertretern auszeichnete. Jetzt ist es wieder so weit: Am 6. Mai treffen sich Campus und Business...

An der Westfälischen Hochschule werden zwei Konzepte für digitale Lehr- und Lernformate gefördert. Den Förderbescheid für das Projekt „diAM:INT“, das unter der Konsortialführung der Informatikerin Prof. Dr. Laura Anderle (zweite von rechts) von der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen gemeinsam mit der Ruhr-Universität Bochum und der RWTH Aachen entsteht, brachte Dr. Dirk Günnewig (zweiter von links), Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Ministerium für Kultur und Wissenschaft, persönlich in Gelsenkirchen vorbei. Das zweite Projekt, an dem die Westfälische Hochschule mit ihrer Recklinghäuser Abteilung über Prof. Dr. Frank Eiden beteiligt ist, heißt „BioLabSim“ und erfolgt unter der Leitung der RWTH Aachen. Links: Prof. Dr. Tatjana Oberdörster, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, rechts: Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule. Foto: WH/BL

02.05.2022
Die Mai-Ausgabe der Hochschulzeitschrift Trikon ist erschienen
Darin: Lehre: Digitale Lern-/Lehrangebote für ORCA.nrw ; Forschung: Initiative H2GE für Wasserstoffstandort Gelsenkirchen; Dialog: Hochschule wird wissenschaftlicher Partner von KNX; Intern: Richtlinie zur Diskriminierungsfreiheit
E-Auto mit offener Ladebuchse. Titel "Regional Sustainability - Regional Mobility""
25.04.2022
Internationale RMS Summer School vom 15. - 26.08.2022
Die RMS Summer School findet in diesem Jahr am Campus Gelsenkirchen statt und steht ganz im Zeichen nachhaltiger Mobilitätskonzepte. Interessierte Studierende aller Fachrichtungen sind eingeladen, mit internationalen Expert:innen und Studierenden zu...

Prof. Dr. Christian Kuhlmann (links) und Alexander Roß (rechts) haben an der Westfälischen Hochschule für die Städte Bottrop und Gelsenkirchen sowie für den Kreis Recklinghausen die Fahrbahnmarkierungen mit künstlicher Intelligenz aus dem Computer analysiert und bezüglich eines möglichen Renovierungsbedarfs beurteilt. Das dabei entstandene Programm kann auch aus weiteren digitalen Zwillingen von Städten die Zustände der Fahrbahnmarkierungen automatisiert erfassen. Foto: WH/BL, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-22-42-EtG

14.04.2022
Fahrbahnmarkierungen auf Knopfdruck beurteilen
Im Rahmen des Projekts „GeoSmartChange“, das die Städte Gelsenkirchen, Bottrop und den Kreis Recklinghausen mit digitalen Informationen versorgt, hat die Westfälische Hochschule jetzt Daten zur Erkennung und Zustandsbeurteilung von...

Termine

Alle Termine
0/0
31.05.2022 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Recklinghausen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
31.05.2022 13:00 - 15:00 Uhr
Dialog Cafés NRW - Digitale Lehr-/Lernaktivitäten
Haben Sie Ihre Lehrveranstaltung(en) bereits so geplant, dass die Lernziele, Lehr-/Lernaktivitäten und die Prüfungsform optimal aufeinander abgestimmt sind? Dieses Prinzip entspricht dem Konzept des "Constructive Aligment".
01.06.2022 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
09.06.2022
“Lehre verbindet NRW“ - ORCA.nrw informiert: Educast
Im Mai wird die gemeinsame Veranstaltungsreihe „Lehre verbindet NRW“ des Projekts "Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter" (HD@DH.nrw) und des Landesportals ORCA.nrw fortgeführt, in der im zweiwöchigen Rhythmus in einer einstündigen digitalen...
10.06.2022
OER-Fachtag Naturwissenschaften
Wie können Lehrende in den Naturwissenschaften kooperieren, um gemeinsam hochwertige digitale Lehr-/Lernmaterialien zu erstellen? Wie kann ich freie Materialien, sogenannte Open Educational Resources (OER) erfolgreich in meine Lehre integrieren? Und...
14.06.2022 13:00 - 15:00 Uhr
Dialog Cafés NRW - Formatives E-Assessment
Wie gut können Sie den Wissensstand Ihrer Studierenden im Verlauf Ihrer Lehrveranstaltung(en) einschätzen? Formative Prüfungsverfahren werden im Verlauf der Veranstaltung durchgeführt und ermöglichen eine regelmäßige Rückmeldung an den Lernenden und...
20.06.2022 14:00 - 15:30 Uhr
Mini-Barcamp: Kleine und große Ideen zur Verbesserung der Lehrqualität
Sie beschäftigen sich mit Qualität in der (eigenen) Hochschullehre? Nutzen Sie dabei ein bestimmtes Konzept oder haben Sie einen eigenen Ansatz entwickelt, der für andere hilfreich sein könnte? Haben Sie eine Idee zur Qualitätsentwicklung, die Sie...
23.06.2022
“Lehre verbindet NRW“ - HD@DH.nrw verbindet: Interaktive Lernlandkarten für Moodle
Im Mai wird die gemeinsame Veranstaltungsreihe „Lehre verbindet NRW“ des Projekts "Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter" (HD@DH.nrw) und des Landesportals ORCA.nrw fortgeführt, in der im zweiwöchigen Rhythmus in einer einstündigen digitalen...
28.06.2022 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Bocholt
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
28.06.2022 13:00 - 15:00 Uhr
Dialog Cafés NRW - Digitale Barrierefreiheit
Barrierefreiheit ist ein essenzielles Thema im Bildungskontext und stellt einen grundlegenden Standard für digitale Lehr-/Lernangebote dar, welchen es zu erfüllen gilt, um allen Menschen die gleichwertige Teilhabe an digitalen Bildungsangeboten zu...