Gebäude des Campus Gelsenkirchen vor strahlend blauem Himmel.
Für freiheitliche Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
Die Westfälische Hochschule steht für Wissenschaftsfreiheit, Vielfalt und einen offenen internationalen Campus.
01/03
Collage mit Bildern aus Laboren, Werkstätten. Text: Schauen wir mal, was (aus dir) wird!
Wir freuen uns (auf dich)!
Du weißt noch nicht, was du studieren sollst? Dann lass dich bei uns beraten!
02/03
Noten, Mensapläne, Mails und mehr - alles in einer App!
Studium und Karriere lassen sich einfach von unterwegs organisieren mit der offiziellen Campus-App der Westfälischen Hochschule.
03/03

Quickfinder

News

Alle News
0/0
Signe Abbenhaus im Labor

Signe Abbenhaus absolvierte ihr Schulpraktikum in der Lehreinheit Chemie der Westfälischen Hochschule. Hier untersuchte sie u. a. das Speicherpotenzial von Muscheln für Kohlendioxid.
Foto: WH/Yvonne Gather
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

22.02.2024
Schulpraktikum mal anders: Was Muscheln mit Klimaschutz zu tun haben
Für viele gehört es zum Urlaub am Meer dazu: das Sammeln von Muschelschalen als Souvenir. Ob und wie dahinter auch ein unbewusster Beitrag zum Klimaschutz stecken könnte, damit hat sich Signe Abbenhaus während ihres Praktikums in der Lehreinheit...
Teamfoto der beiden Projektgruppen

Teilen sich stolz den Innovationspreis von reanmo: Die beiden Projektgruppen unter Leitung von Prof. Dr. Martin Schulten (Mitte) überzeugten bei der Entwicklung ihrer KI-Sprachassistenten.
Foto: Westfälische Hochschule
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

20.02.2024
Konkurrenz für Echo und Alexa aus Bocholt? - Studierende erproben innovative KI-Sprachassistenten
Informatik-Studierende der Westfälischen Hochschule (WH) haben im Rahmen eines Studienprojekts fortschrittliche KI-Sprachassistenten entwickelt. Dafür erhielten sie den Innovationspreis des Bocholter Softwareentwicklers reanmo.
Prof. Dr. Deniz Kurumlu und Vito Burgio bei der Probenvorbereitung für das Rasterelektronenmikroskop

Vorbereitung einer Probe im in-situ Zug-Druck-Modul des FE-Rasterelektronenmikroskops. Die Prüfvorrichtung wird in die Probenkammer eingesetzt, um das Verhalten von Proben unter Belastung zu untersuchen.
Foto: WH/Michael Völkel

19.02.2024
Neues Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop bietet Einblicke im Nanometerbereich
Faszinierende Einblicke in Strukturen bis in den Nanometerbereich bietet das neue Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop (FE-REM), das im Bereich Werkstoffwissenschaft und Werkstoffprüfung der Westfälischen Hochschule in Betrieb gegangen ist. Damit...
Vorstellung der Projekte im Hörsaal beim diesjährigen "Show & Tell"

Zum Auftakt der Veranstaltung hatten die Projektgruppen 60 Sekunden Zeit, um ihre Projektidee zu präsentieren.
Foto: WH/Yvonne Gather

16.02.2024
„Show & Tell 2024“: Kreative Innovationen und Technologie-Kompetenz im Rampenlicht
Anfang Februar hieß es erneut „Show & Tell“ an der Westfälischen Hochschule. Bereits zum siebten Mal lud die Fachgruppe Informatik zu diesem Tag des Projekts ein, an dem 21 Teams aus 102 Bachelor- und Masterstudierenden ihre Semesterarbeiten...
Gruppenfoto der Projektverantwortlichen

Freuen sich über die Förderzusage und auf den Start der H2!Academy (v. l.): Prof. Dr. Michael Brodmann (WH), IHK-Standortleiter Dr. Jochen Grütters, IHK-Projektmitarbeiterin Juliane Melchers-Hürkamp, Tim Peil (Fraunhofer IEG) und Sven Wolf, Leiter der IHK-Weiterbildung.
Foto: IHK Nord/Grundmann

16.02.2024
Startschuss für Aufbau der "H2!Academy"
Mit rund 290.000 Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung in den kommenden drei Jahren den Aufbau und Probelauf der „H2!Academy“ am IHK-Standort in Gelsenkirchen.
Gruppenfoto der Teilnehmenden bei der Vorstellung der Ergebnisse der Mobilitätsbefragung an der Westfälischen Hochschule

Anfang Februar wurden die Ergebnisse der Mobilitätsbefragung an der Westfälischen Hochschule mit Vertreter:innen der Städte und der regionalen Verkehrsverbünde diskutiert: (hintere Reihe, v. l. n. r.) Prof. Dr. André Latour (Vizepräsident für Nachhaltigkeit und Internationales, WH), Peter Pulina (VESTISCHE), Verena Kulessa (WH), Martina Clauß (WH), Maurice Wüller (Kreisverwaltung Recklinghausen), Jens Biebrich (BOGESTRA), Prof. Dr. Stephan Keuchel (Institut für Mobilität und Verkehr (MoVe), WH), Maik Luksch (Stadt Gelsenkirchen), Heiko Elert (Stadt Recklinghausen), Matthias Schneider (Stadt Gelsenkirchen); (vordere Reihe, v. l. n. r.) Isabel Gryska (Kreisverwaltung Recklinghausen), Elke Wichert (BOGESTRA), Jens Dörpinghaus (StadtBus Bocholt GmbH) und Jan Diesfeld (Stadt Bocholt).
Foto: WH/Michael Völkel
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

02.02.2024
Studierende und Beschäftigte der Westfälischen Hochschule wünschen sich eine verbesserte ÖPNV-Anbindung
Die Westfälische Hochschule (WH) mit ihren drei Standorten in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen ist eine „Pendlerhochschule“, denn der überwiegende Teil der Studierenden und Beschäftigten reist mit diversen Verkehrsmitteln an. Dieses...
Symbolbild für Veranstaltung "Show + Tell"; Personen tragen VR-Brillen

Foto: Canva

01.02.2024
„Show & Tell 2024“ an der Westfälischen Hochschule
Gelsenkirchen. Am Dienstag, dem 6. Februar 2024, lädt die Westfälische Hochschule von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr bereits zum siebten Mal zum „Show & Tell“ der Fachgruppe Informatik an den Campus Gelsenkirchen ein. An diesem Tag präsentieren die...
Eine Person steht neben einer sitzenden Person und erklärt ihr etwas.
31.01.2024
Qualifizierung zur Fachtutorin/zum Fachtutor startet in die nächste Runde
Wir machen Studierende für ihren Einsatz als Tutor:in im Fachbereich fit. Inhalte der Qualifizierung: Was sind meine Aufgaben? Wie wird ein Tutorium geplant? Wie lassen sich Gruppen leiten? Für eine erfolgreiche Teilnahme gibt es ein Zertifikat.
Symbolbild Glaubwürdigkeit im Internet

Foto: Canva

30.01.2024
Vertrauenswürdigkeit als relevantes Differenzierungsmerkmal für deutsche KI-Anbieter
Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Unternehmen KI-Herstellern vertrauen und deren KI-Lösungen nutzen? Diese Frage steht im Fokus des Forschungsprojekts „TrustKI – Vertrauenswürdigkeits-Plattform für KI-Lösungen und Datenräume“, das seit...
Gruppenfoto der Studienpreisträgerinnen aus den Bachelorstudiengängen 2024 mit ihren betreuenden Professor:innen

Die Studienpreisträgerinnen der Bachelorstudiengänge mit ihren betreuenden Professor:innen: (v. l. n. r) Prof. Dr. Waldemar Zylka, Theresa Bartel (auch Erich-Müller-Preisträgerin), Präsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Laura Teigeler, Prof. Dr. Claudius Schmitz, Angelina Krause (auch AGR-Preisträgerin), Joachim Ronge (Geschäftsführer AGR), Theresa Kristofic, Prof. Dr. Ruben Lange und Prof. Dr. Jessica Merten.
Foto: WH

29.01.2024
Ehrung der Besten: Westfälische Hochschule zeichnet herausragende Absolventinnen und Absolventen aus
Am vergangenen Freitag fand an der Westfälischen Hochschule am Campus Gelsenkirchen die feierliche „Ehrung der Besten“ statt. Die Veranstaltung würdigte herausragende Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2023 sowie ihre beeindruckenden...
Gruppenfoto der Siegergruppe des diesjährigen 5.-Semester-Projekts im Studiengang Bionik an der WH

Bei dem Semesterprojekt des Studiengangs Bionik der Westfälischen Hochschule wurden innovative Ventilatoren für die Industrie entwickelt. Prof. Dr. Tobias Seidl (l.) übergibt den Preis für die überzeugendste Projektvorstellung an Burak Uyanik, Jost Sanders, Mona Heiland (v.l.n.r.).
Foto: WH/Louise Vasseur
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

26.01.2024
Mit Vorbild aus der Natur: Studierende machen Industrieventilatoren effizienter, leiser und kälteresistenter
Für Bionik-Studierende der Westfälischen Hochschule am Campus Bocholt bietet das fünfte Semester reale Aufgabenstellungen aus der Industrie, bei denen sie die im Studium gelernten Kompetenzen direkt anwenden können. Das Ziel des Projekts im aktuellen...
Gruppenfoto des Arbeitskreises für das Reallabor Castrop-Rauxel

Projektstart mit den Partnern: (v. l. n. r.) Guido Mihatsch, Westfälische Hochschule, Klaus Mengesdorf, Gelsenwasser, Philipp Schroer, Fraunhofer IEG, Clemens Pollerberg, Westfälische Hochschule, Jens Langensiepen, Stadtwerke Castrop-Rauxel, Kirstin Greiwe, Gelsenwasser
Foto: H2!Raum

25.01.2024
Wasser gibt Stoff in Castrop-Rauxel - Untersuchung von Wasserstoff als Energieträger
Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger der Energie- und Wärmewende. In einem kürzlich gestarteten Werkstattprojekt der Initiative H2Raum wollen die Projektpartner die konkreten Potentiale von Wasserstoff am Beispiel der Stadt Castrop-Rauxel...
Gruppenfoto des Teams um Prof. Dr. Marion Gebhard

Das „SEND“-Projektteam: (v. l. n. r.): Pieter Try, Martin Pliete, Lino Feldmann, Marion Gebhard, Raphael Parsiegel, Miguel Budag-Becker, Joscha Siewert.
Foto: WH/Lorenz

16.01.2024
Sonde unterstützt mit KI Luftreinhaltung und effizientes Düngen
Der Einsatz stickstoffhaltiger Düngemittel ist aus der heutigen Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken, um den Bedarf an Nahrungs- und Futtermitteln zu decken. Jedoch werden nach jedem Düngevorgang aufgrund der Nährstoffanreicherung auch schädliche...
Gruppenfoto der Studienverantwortlichen

Ein Forschungsteam unter Leitung von Prof. Dr. Christian Kruse (2. v. r.) und Prof. Dr. Urs Pietschmann (2. v. l.) vom Bocholter Fachbereich Wirtschaft und Informationstechnik hat sich in einer Studie damit beschäftigt, wie umfassend regionale Unternehmen auf die Erstellung eines Nachhaltigkeitsreportings vorbereitet sind. Unterstützt wurden sie dabei von Carsten Sühling, Geschäftsführer der Spaleck GmbH & Co. KG (li.), und Sven Wolf, IHK Nord Westfalen (re.).
Foto: WH/Lisa Kurpiun
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

15.01.2024
WH-Studie beleuchtet Nachhaltigkeitsreporting von regionalen Unternehmen
Das Thema Nachhaltigkeit erfährt aktuell eine intensive und mitunter kontroverse Diskussion. Unternehmen sehen sich aufgrund der sich ständig verändernden regulatorischen Rahmenbedingungen zunehmend mit Fragen zum nachhaltigen, idealerweise...
Neun Frauen stehen vor grauer Fotowand
12.01.2024
Innovatorinnen rücken als Vorbilder in den Fokus
Mit einer crossmedialen Kampagne im Ruhrgebiet und Münsterland richten die Westfälischen Erfinderinnen das Scheinwerferlicht auf regionale Innovatorinnen. Auf Plakaten, Postkarten und auf Social Media werden weibliche Vorbilder sichtbarer gemacht.
Symbolbild Onlineportal "SecAware.nrw"

Foto: Canva

12.01.2024
SecAware.nrw: Neues Online-Selbstlernangebot zur Cybersicherheit
Die Westfälische Hochschule setzt einen Meilenstein mit der Einführung von „SecAware.nrw“, einer umfassenden Online-Selbstlernplattform, die sich der Vertiefung von Cybersicherheitskompetenzen für Studierende sowie Wissenschaftlerinnen und...
Schülerinnen und Schüler sitzen an einem Gruppentisch und arbeiten an PCs.

Foto: Canva

10.01.2024
Mikroskopieren, Programmieren und Herstellen
Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Borken absolvierten die erste Hälfte ihres Dualen Orientierungspraktikums Technik - kurz #dop4u - am Campus Bocholt, Dabei schnupperten sie Campus-Luft und bekamen Einblicke in die MINT-Studienfächer der WH.
Großer Saal der Westfälischen Hochschule. Eine Person steht auf der Bühne und stellt das Studienangebot der WH vor.

Während der NRW-weiten Wochen der Studienorientierung bietet die Westfälische Hochschule spannende Einblicke in das Studierendenleben und vielfältige Beratungsangebote zur Berufsorientierung.
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

05.01.2024
Vielfältige Einblicke: Wochen der Studienorientierung und Hochschulinformationstag an der Westfälischen Hochschule
Vom 15. Januar bis zum 2. Februar 2024 öffnen sich an den Standorten der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen sowie online drei Wochen lang die Türen für (Fach-)Abiturientinnen, Abiturienten und alle, die neugierig...
Portrait von Agnes Widera
21.12.2023
Herausragende Bachelorarbeit in Zusammenarbeit mit Flender
„Ich hatte die Idee, mit meiner Abschlussarbeit ein Ergebnis zu produzieren, das garantiert nicht in der Schublade landet“, sagt Agnes Widera. Die Absolventin des Studiengangs „Informatik.Softwaresysteme“ der Westfälischen Hochschule (WH) entschied...
Blick hinter die Kulissen des TV-Studios in der Halle B. Kamera und Bildschirm mit Countdown.
20.12.2023
„Campus meets Christmas“ läutet Weihnachten ein
Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitag hatte die Westfälische Hochschule mit „Campus meets Christmas“ zum vierten Mal für eine interaktive Weihnachtsshow an den Gelsenkirchener Campus eingeladen: Mit einem packenden Kopf-an-Kopf-Duell zwischen...

Termine

Alle Termine
0/0
27.02.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Praxiswerkstatt OER: Selbst visualisieren statt googeln: Sketchnotes erstellen für OER
Worum es geht: Die von den Netzwerkstellen des Landesportals ORCA.nrw in Kooperation mit HD@DH.NRW organisierte Workshop-Reihe gibt praktische Tipps zur Produktion offener digitaler Lehr-/Lernmaterialien (Open Educational Resources, OER). Didaktische...
05.03.2024  08:00 Uhr
Qualifizierung zur Fachtutorin/zum Fachtutor 2024 (GE + RE)
Wir machen Studierende für ihren Einsatz als Tutor:in im Fachbereich fit. Inhalte der Qualifizierung: Was sind meine Aufgaben? Wie wird ein Tutorium geplant? Dieser Termin richtet sich an Studierende aus Gelsenkirchen und Recklinghausen.
06.03.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Bocholt
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
08.03.2024 12:00 - 15:00 Uhr
Bewerbungen gliedern und gestalten - Campus Bocholt
Die erste richtige Bewerbung kann schon zu einer Herausforderung werden. Wie erstelle ich einen Lebenslauf? Wie passe ich mein Anschreiben an die Ausschreibung an? Das und noch mehr lernt ihr in diesem Workshop.
15.03.2024 12:00 - 15:00 Uhr
Vorstellungsgespräche und Assessments
Nach einer erfolgreichen Bewerbungsphase folgt die nächste Herausforderung auf dem Weg zum Traumjob: das Bewerbungsgespräch! In diesem Seminar lernt ihr, wie ihr euch in Vorstellungsgesprächen verhaltet und wie ihr euch am besten auf ein Assessment...
21.03.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
03.04.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Recklinghausen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
17.04.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende