studieren
an der WH
kooperieren
mit der WH
erkunden
der WH
leben
an der WH
Man schaut einer Frau über die Schultern, die einen Laptop auf dem Schoß hat. Auf dem Bildschirm sieht man die Kanalansicht des neuen WH-Youtube-Kanals.
WH goes Youtube!
Ab sofort ist der offizielle Youtube-Kanal der WH online. Abonniert unseren Kanal und gebt uns in der Anfangszeit eine kleine Starthilfe.
01/04
Noten, Mensapläne, Mails und mehr - alles in einer App!
Studium und Karriere lassen sich einfach von unterwegs organisieren mit der offiziellen Campus-App der Westfälischen Hochschule.
02/04
Corona-Informationen
Hier teilen Präsident und Kanzler kontinuierlich aktuelle Informationen zum Umgang mit der Corona-Epidemie mit.
03/04
Handybildschirm in Navigationsansicht. Im Hintergrund leicht verschwommen das Hochschulgebäude von innen.
An der Mensa links abbiegen!
Wie finde ich meinen Seminarraum? Wie sieht die Bibliothek von innen aus? Die WH kann jetzt auch virtuell erkundet werden. Mehr dazu hier.
04/04

Quickfinder

News

Alle News
0/0
Hände, die übereinander liegen. Text: "Werde Mitglied der Gleichstellungskommission 2022!"
20.10.2021
Gemeinsam für Gleichstellung
Unsere Gleichstellungkommission sucht engagierte Studierende, Lehrende und Beschäftige, die sich mit dem Thema "Gleichstellung" befassen möchten. Ihr könnt euch jetzt bis Anfang November per Mail bei der Gleichstellungsbeauftragten bewerben.
Cartoon-Frau mit Smartphone in der Hand auf orangenem Hintergrund. Darunter der Titel "Social Media - Business oder Zeitvertreib"
15.10.2021
Siebter "Digitaler Kaffee"
Am kommenden Donnerstag (21.10.2021, 17:30 Uhr) wird bei dem Video-Podcast-Format "Digitaler Kaffee" wieder live über ein aktuelles Thema diskutiert. Dieses Mal geht es um "Social Media - Business oder Zeitvertreib?".
Links Julia Frohne, rechts Kerstin Ettl, dazwischen: der Werkzeugkoffer

Einen „Erfinderinnen-Werkzeugkoffer“ entwickeln will ein Forschungsteam an der Westfälischen Hochschule rund um die Professorinnen Julia Frohne (l.) und Kerstin Ettl (r.) sowie Professor Bernd Kriegesmann, indem es innovative Frauen im Ruhrgebiet und im Münsterland zu ihren Karrierewegen, Tätigkeitsfeldern, Herausforderungen und Chancen befragt und sie regional sichtbar macht. Mit dem Werkzeugkoffer sollen auch andere Regionen bei der Sichtbarmachung innovativer Frauen Unterstützung erhalten. Foto: WH/Julia Voß, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-21-80-G

15.10.2021
Hochschule stärkt Erfinderinnen in Münsterland und Ruhrgebiet
In einem dreijährigen Forschungsprojekt will die Westfälische Hochschule erfindungsreiche Frauen im Ruhrgebiet und im Münsterland sichtbar machen und ihre Situation als Innovationsträgerinnen erforschen. Dadurch soll anderen Frauen der Rücken für...
13.10.2021
Neue Öffnungszeiten im Lounge-Café in Gelsenkirchen
Ab Montag, den 18. Oktober öffnet das Lounge-Café in Gebäude B in Gelsenkirchen von 10 bis 14:30 Uhr. Die Cafeteria in Gelsenkirchen ist weiterhin von 08:30 bis 13 Uhr geöffnet.
Logo Ruhmasterschool und Daten der Blockwoche auf gelbem Hintergrund. Anmeldeschluss 08.10.
06.10.2021
Ruhr Master School Blockwoche
Masterstudierende aufgepasst: vom 15.-19.11.2021 findet die RMS Blockwoche statt. Für euch die Gelegenheit WP-Module aus anderen Studiengängen zu belegen – und zwar in kompakter Form! Anmeldeschluss: 08. Oktober 2021. Weitere Infos hier.
Bildschirmfoto Preisverleihung

Die virtuelle Weihnachtsfeier „Social Christmasing“ der Westfälischen Hochschule brachte mehr als eineinhalb Stunden musikalische Unterhaltung und damit Party- und Weihnachtsfeeling in die Wohnzimmer der Zuschauer und Zuschauerinnen. Dafür gab es jetzt einen Preis. Bildschirmfoto: WH, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: Let's-Get-Digital-Award

24.09.2021
Erster Preis für virtuelle Weihnachtsfeier
Als im letzten Dezember wegen der Corona-Pandemie die Präsenz-Weihnachtsfeiern an der Westfälischen Hochschule abgesagt werden mussten, ging die Hochschul-Weihnachtsfeier in die virtuelle Welt. Jetzt erhielt die Westfälische Hochschule dafür einen...
24.09.2021
Hochschulabschlüsse an Westfälischer Hochschule trotzen Bundes- und Landestrend
In Deutschland insgesamt und im Land Nordrhein-Westfalen nahm im Prüfungsjahr Wintersemester 2019 und Sommersemester 2020 die Anzahl der Absolventen und Absolventinnen ab. An der Westfälischen Hochschule nicht. Im Gegenteil: Sie ist etwas gestiegen.
Bildschirm mit dem Namen des neuen Studiengangs

Qualitativ überzeugender Journalismus gepaart mit den digitalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind die Ziele eines neuen Studiengangs „Digitaler Qualitätsjournalismus“ an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Foto: WH/JPR, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-21-90-JPR

24.09.2021
Neuer Master-Studiengang an der Westfälischen Hochschule gestaltet die Zukunft des Journalismus
Um die Zukunft verlässlicher Berichterstattung geht es in dem neuen Masterstudiengang „Digitaler Qualitätsjournalismus“ in Gelsenkirchen.

An der Westfälischen Hochschule wird an den Standorten Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen die Bewerbungsfrist für Bachelor-Studiengänge bis zum 30.09.2021 verlängert. Foto: Hans Juergen Landes, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-14-283-WHG

23.09.2021
„Last Minute“-Chance für Studienstart zum Wintersemester 2021
Die Westfälische Hochschule verlängert die Bewerbungsfristen bis Ende September.
Portrait Clemens Pollerberg

Die Brennstoffzelle ist eines der Lieblingsobjekte von Dr. Clemens Pollerberg, frisch an die Westfälische Hochschule berufener Professor für Thermodynamik und Energieverfahrenstechnik. Foto: WH/BL, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-21-88-P

23.09.2021
Hertener wird Thermodynamik-Professor in Gelsenkirchen
„Thermodynamik und Energieverfahrenstechnik“ ist das Lehr- und Forschungsgebiet von Dr. Clemens Pollerberg, der jetzt ins Institut für Maschinenbau an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen berufen wurde.

Termine

Alle Termine
0/0
28.10.2021 19:00 - 21:00 Uhr
Smart City: Städte nachhaltig und lebenswert gestalten
100 Jahre Soroptimisten
02.11.2021 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Bocholt
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
03.11.2021 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
23.11.2021 19:00 - 21:00 Uhr
Naturwissenschaft der Zukunft
100 Jahre Soroptimisten