studieren
an der WH
kooperieren
mit der WH
erkunden
der WH
leben
an der WH
Die WH setzt auf Information - gerade in Corona-Zeiten
Mit Vorurteilen über ein Studium aufräumen: Das ist das Ziel einer regionalen Online- und Plakat-Kampagne zum Jahreswechsel.
01/05
Lust auf internationale Projekte?
Bewirb dich jetzt bis zum 15.01.2021 für ein Stipendium im Rahmen des GIPE – Projektes und sammele interkulturelle Projekterfahrung.
02/05
Studienorientierung
(Fach-)Abiturientinnen und Abiturienten, deren Eltern und alle weiteren Interessierten können sich vom 18. Januar bis zum 5. Februar 2021 in…
03/05
Corona-Informationen
Hier teilen Präsident und Kanzler kontinuierlich aktuelle Informationen zum Umgang mit der Corona-Epidemie mit.
04/05
Social Christmasing - der Rückblick
Mit den Impressionen aus unserem wunderbaren, gemeinsamen Weihnachtsfest 2020 wünscht die Westfälische Hochschule einen guten Start ins neue…
05/05

Quickfinder

News

Alle News
0/0

Philipp Heubgen von der Zentralen Studienberatung freut sich stellvertretend für die vielen weiteren Beraterinnen und Berater der Studienberatung, zumindest durch eine virtuelle Hochschulmesse interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeiten eines Studiums an der Westfälischen Hochschule näher bringen zu können, denn Präsenzveranstaltungen sind coronabedingt zurzeit nicht möglich. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren aller Fachbereiche unterstützen die Aktion. Alle Beteiligten informieren, beraten und ermöglichen so, die vielfältigen Studiermöglichkeiten digital zu entdecken. Foto: WH/MV, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-21-2-WH

08.01.2021
Online das Studium entdecken
Wochen der Studienorientierung an der Westfälischen Hochschule im Januar und Februar.

Für die vertiefte Kooperation mit der Westfälischen Hochschule zeichnen verantwortlich (hintere Reihe v.l.n.r.) Wolfgang Großer, Schulleiter am Hans-Böckler-Berufskolleg Marl/Haltern, Michael Suermann, Schulleiter des Heinrich-Hertz-Berufskollegs Düsseldorf und Vorsitzender des Verbands der Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs in NRW, Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule, und vorne Diane Spevak (l.), Beratungslehrerin am Hans-Böckler-Berufskolleg Marl/Haltern sowie Martina Feltmann, Schulleiterin des Hans-Schwier-Berufskollegs Gelsenkirchen. Foto: WH/BL, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-161-WH

14.12.2020
Westfälische Hochschule intensiviert Zusammenarbeit im Programm "Ingenieur plus Lehrer" mit Berufskollegs und dem Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs in NRW
Im Programm Ingenieur plus Lehrer können Studierende eine Zusatzqualifikation erwerben, um später ein Lehramtsstudium für das Berufskolleg zu absolvieren. Jetzt hat die Westfälische Hochschule mit drei ihrer Partnerschulen, dem...

Wie können der Verkehrskollaps und die damit verbundenen Schall- und Geräusch-Emissionen, die Umweltverschmutzung und ein sehr großer Platzbedarf von Automobilen durch den immer noch zunehmenden Verkehr positiv beeinflusst werden? Die beiden Entwickler und Mitarbeiter an der Westfälischen Hochschule Michael Roch (l.) und Matthias Rheinlaender (r.) kennen ihre Antwort und bieten eine mögliche Lösung: „Rauf aufs Lastenrad, das robust, langlebig und alltagstauglich ist und zudem eine Alternative zum Auto sein kann.“ Die beiden passionierten Radfahrer bauten einen bemerkenswerten Prototypen. Foto: WH/MV, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-136-WHG

10.12.2020
Mit zwei Rädern auf der Überholspur
Der schönste Moment für Entwicklerinnen und Entwickler ist wohl der, wenn ihre Ideen und Gedanken Gestalt annehmen und im wahrsten Wortsinn erfahrbar werden. Diesen Zeitpunkt gibt es in der „Hightech-Werkstatt Halle 1“, dem Makerspace an der...

Dr. Kerstin Ettl startete online in das Wintersemester 2020/2021 als neue Professorin der Westfälischen Hochschule in Bocholt. Ihr Lehrgebiet im Fachbereich Wirtschaft und Informationstechnik ist die „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management unter Berücksichtigung von Gender und Diversity“. Sie freue sich besonders auf den Moment, wenn sich die Studierenden wieder komplett in Präsenz in der Westfälischen Hochschule zusammenfinden dürfen. Denn gerade im Studium sei ein direkter Austausch für die Persönlichkeitsbildung wichtig. Dazu zählen auch mögliche Auslandsaufenthalte an Partnerhochschulen. Foto: WH/privat, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-127-P

26.11.2020
Vielfalt lehren und gestalten
Dr. Kerstin Ettl startete zum Wintersemester in Bocholt als Professorin für das Lehrgebiet „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management unter Berücksichtigung von Gender und Diversity (Geschlecht und Vielfalt)“ im Fachbereich Wirtschaft und...

Im Rahmen einer erstmals online durchgeführten Absolventenehrung der Westfälischen Hochschule in Bocholt wurde Niklas Föcking (Borken, rechts auf dem Monitor) gleich zweimal ausgezeichnet: Der Bachelorabsolvent erhielt einen Studienpreis als bester seines Jahrgangs und wurde zusätzlich für seine hervorragende Abschlussarbeit mit dem Lorenz-Weegen-Standortpreis geehrt. Virtuell „überreichte“ Ulrich Grunewald (l.), Vorsitzender der Fördergesellschaft, den Preis. Alle Preise stiftet die „Fördergesellschaft Westmünsterland der Hochschule in Bocholt/Ahaus“. Der Videostream zur Veranstaltung kann auf der Seite www.campusbocholt.com aufgerufen werden. Screenshot: WH/MV, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-133-WHB

23.11.2020
Bocholter Hochschulabsolventinnen und -absolventen des Jahres 2020 erstmals online ausgezeichnet
Die Westfälische Hochschule in Bocholt verabschiedete die Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2020 im November mit einer „Feier“ im Online-Format. Insgesamt erhielten rund 170 Absolventinnen und Absolventen ihre Bachelor- und Master-Grade...

Als neuer Professor im Gelsenkirchener Fachbereich „Maschinenbau, Gebäude- und Umwelttechnik“ der Westfälischen Hochschule hat Stefan Plura das hochschuleigene Heizungslabor übernommen. Foto: WH/BL, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-132-P

17.11.2020
Neuer Professor fördert Klimaschutz und Brandschutz
Die Westfälische Hochschule hat Dr. Stefan Plura (42) als Professor für Gebäudeenergietechnik und Brandschutz in den Gelsenkirchener Fachbereich „Maschinenbau, Umwelt- und Gebäudetechnik“ berufen.

Hinter der Maske zwar nicht zu sehen, aber mit einem Lächeln unterzeichnete die Schulleiterin Helke Waterfeld des Recklinghäuser Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums (vorne) die Kooperationsvereinbarung mit der Lehreinheit Chemie der Westfälischen Hochschule am Standort Recklinghausen. Und das mache sie gerne, wie sie betonte. Die Initiatorin der Aktion ist Beatrix Ophaus (hinten Mitte). Sie ist Lehrerin für die Fächer Chemie und Biologie sowie verantwortlich für die Koordination in den Naturwissenschaften am Gymnasium und brachte die Kooperation voran. Die sich daraus ergebenden Möglichkeiten freuen auch Tom Bauernfeind (links), stellvertretender Schulleiter, und Dr. Joachim Roll (rechts), Professor für metallorganische Chemie an der Westfälischen Hochschule. Foto: WH/MV, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-120-ChR

09.11.2020
Die Westfälische Hochschule und das Recklinghäuser Freiherr-vom-Stein-Gymnasium sind Kooperationspartner
Bei der Unterzeichnung einer gemeinsamen Vereinbarung betonten Vertreterinnen und Vertreter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums und der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen, dass die gestartete Zusammenarbeit zukünftig eine spannende Ergänzung...

Kanzler Dr. Heiko Geruschkat, Gleichstellungsbeauftragte Alina Zickmann (l.) und Heike Schmidt von der Personalverwaltung der Westfälischen Hochschule (v.l.n.r.) freuen sich, dass die Hochschule jetzt das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule" erhielt. Foto: WH/BL, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-111-WH

05.11.2020
Die Westfälische Hochschule ist familiengerecht
Die Westfälische Hochschule hat das Prüfverfahren als „familiengerechte Hochschule“ durchlaufen. Damit will sie sich als attraktiver Studien- und Arbeitsort weiter profilieren und sichtbarer machen, dass sie eine Hochschulkultur lebt, in der das...

Prof. Dr. Tim Eberhardt ist seit gut zwei Jahren an der Westfälischen Hochschule. Jetzt leitet er den Beitrag der Westfälischen Hochschule zum Landesprogramm „OERContent.nrw“, das digitale Lehr- und Lernformate für die Hochschulen von Nordrhein-Westfalen entwickelt. Foto: WH/MV, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-19-46-P

03.11.2020
Westfälische Hochschule entwickelt digitale Lehrformate in Marketing und Entrepreneurship
Das Land Nordrhein-Westfalen fördert digitale Lehr- und Lernformate mit mehr als zehn Millionen Euro. Die E-Learning-Angebote sollen allen Studierenden und Lehrenden zur Verfügung stehen. Die Westfälische Hochschule beteiligt sich gemeinsam mit sechs...

Perfekte Materialtechnik und verbessertes Ressourcenmanagement in der Gebäudetechnik will Prof. Dr. Thomas Brümmer an der Westfälischen Hochschule vermitteln. Dazu werden seine Studierenden auch die zugehörige Laborarbeit lernen. Foto: WH/BL, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-20-116-P

28.10.2020
Neuer Professor an der Westfälischen Hochschule kümmert sich um perfekte Materialtechnik und verbessertes Ressourcenmanagement in der Gebäudetechnik
Dr. Thomas Brümmer ist neuer Professor im Gelsenkirchener Fachbereich „Maschinenbau, Umwelt- und Gebäudetechnik“.

Termine

Alle Termine
0/0
20.01.2021 16:00 - 17:30 Uhr
Digitale Veranstaltung zum Thema „Smart City“
– Die Andersmacher –
27.01.2021 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
27.01.2021 14:00 - 16:00 Uhr
Digitale Veranstaltung zum Thema „How to freelance“
– Die Andersmacher –
09.02.2021 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Bocholt
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
10.02.2021 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende