JPR trauert um Patrick Michalczak

Seit dem Tag nach Neujahr trauert das Institut, denn Patrick Michalczak ist gestorben. Mit gerade einmal 39 Jahren. Und völlig unerwartet.

JPR hält inne und denkt an einen auffälligen, charakterstarken Studenten, der vor dem Abschluss seines 5. Fachsemesters stand.

Die Fachschaft wird einen Ideengeber, einen Macher ebenso vermissen wie die Professorenschaft einen selbstbewussten, immer zutiefst freundlichen und auch gerne streitbaren Studenten. Zudem werden sich viele Erstsemester in diesen Tagen erinnern, wie einfühlsam Patrick Michalczak ihnen den Weg in die ersten Studienwochen ebnete, als Mentor.

Am Institutseingang ist eine Gedenkwand installiert, an der alle JPRler Abschied nehmen können. Professorinnen und Professoren sowie die Studienberaterin Leila Mesaros stehen jederzeit für Gespräche bereit.

Wir trauern.

_____________________________________________

Willkommen im Institut für Journalismus und Public Relations

Wir begrüßen Sie am Institut für Journalismus und Public Relations. Auf diesen Seiten können Sie sich über das Institut und unsere beiden Studiengänge informieren. Sie finden hier ebenfalls aktuelle Nachrichten, Informationen zu Ansprechpartnern und einen Überblick über unsere technische Ausstattung.

Das Institut für Journalismus und Public Relations bietet einen Master- und einen Bachelor-Studiengang an, der in dieser Form bundesweit an staatlichen Hochschulen einzigartig ist.

Das Institut für Journalismus und Public Relations an der Westfälischen Hochschule wurde 2005 gegründet. Es führt den Bachelor-Studiengang gleichen Namens durch. Darüber hinaus bietet das Institut den Masterstudiengang Kommunikationsmanagement an.

Das Institut ist sehr persönlich organisiert: Acht Professoren betreuen zurzeit etwa 250 Präsenz-Studierende. Außerdem gehören dem Institut zwei wissenschaftliche Mitarbeiter an.

Zudem pflegt das Institut intensiven Kontakt zu internationalen Hochschulen. Unsere Studierenden können derzeit an einem Dutzend Partnerhochschulen auf der ganzen Welt studieren. Mit dem Juniata College in Huntingdon, Pennsylvania, gibt es eine besondere Kooperation: Austauschstudierende können hier einen doppelten Abschluss erwerben.

Wir
» kennen den Unterschied zwischen Journalismus und PR
» kennen die wissenschaftliche Theorie
» sind praxisnah
» formen Vielkönner
» sprechen Sie mit Namen an
» sind aktuell

Kooperationen
» bieten wir für Redaktionen wie Unternehmen im Rahmen der Praxisprojekte an. Erfahren Sie mehr!

Die Medienkanäle des Instituts