studieren
an der WH
kooperieren
mit der WH
erkunden
der WH
leben
an der WH
  • Gesetz will Betreibern von Kernkraftwerken gestatten, sich mit etwas über 17 Milliarden Euro von der Pflicht zur Zwischen- und Endlagerung freizukaufen. Am Freitag, 02.12.2016 ließ sich dazu der Wirtschaftsausschuss des Bundestags von Experten beraten. Einer von ihnen ist Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup von der Westfälischen Hochschule. Seine Botschaft: „Ich bin dagegen. Hier werden Gewinne der Betreiber festgeschrieben, aber die finanziellen Risiken der Zwischen- und Endlagerung auf den Bund und damit auf die Steuerzahler abgewälzt.“

  • Westfälische Hochschule in Recklinghausen vergibt Studienpreise und Standortpreise für den Abgangsjahrgang 2016. Preisträger kommen aus den Bachelor-Studiengängen „Chemie“, „Molekulare Biologie“ und „Wirtschaftsrecht“ sowie aus dem Master-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“. Die Studierenden kommen aus Braunschweig, Oberhausen und Recklinghausen.

  • "FreshHeads" ist bis Mitte Dezember eine Vortragsreihe für kleine und mittlere Unternehmen. Ort: Fachhochschulabteilung Bocholt. Alle Termine auf Klick. Foto: 123rf

  • Campus Gelsenkirchen, Foto: Hans Jürgen Landes

  • Campus Bocholt, Foto: Hans Jürgen Landes

  • Campus Recklinghausen, Foto: Jutta Ritz