Grund-Schwarzer Farbverlauf. Text: Campus meets Business. 24. April 2024. Koop-Kaffee, ANDERSMACHER, Karrieretag.
Ein Event - viele Möglichkeiten!
Das Network-Event bietet zahlreiche Möglichkeiten für Studierende sich über verschiedene Berufseinstiegsmöglichkeiten zu informieren.
01/06
Gebäude des Campus Gelsenkirchen vor strahlend blauem Himmel.
Für freiheitliche Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
Die Westfälische Hochschule steht für Wissenschaftsfreiheit, Vielfalt und einen offenen internationalen Campus.
02/06
Collage mit Bildern aus Laboren, Werkstätten. Text: Schauen wir mal, was (aus dir) wird!
Wir freuen uns (auf dich)!
Du weißt noch nicht, was du studieren sollst? Dann lass dich bei uns beraten!
03/06
Junge Frau sitzt auf einem grünen Sofa und hält ein Tablet in der Hand auf dem die Startseite des Hochschulblogs zu sehen ist.
Unser Hochschulblog ist live!
Auf unserem neuen Blog Trikon berichten wir über Nachrichten, Projekte, Kooperationen und Menschen an der Westfälischen Hochschule.
04/06
Die Bäume beginnen langsam zu blühen am Campus Recklinghausen.
Research Challenge Sustainability
Ihr habt eine Forschungsidee, die den Wandel hin zur ökologischen Nachhaltigkeit fördert? Bewerbt euch bis zum 01.05.2024!
05/06
Noten, Mensapläne, Mails und mehr - alles in einer App!
Studium und Karriere lassen sich einfach von unterwegs organisieren mit der offiziellen Campus-App der Westfälischen Hochschule.
06/06

Quickfinder

News

Alle News
0/0
Gruppe von Studierenden vor dem Hauptsitz der UN in New York.

Eine Delegation von Studierenden der Westfälischen Hochschule nahm auch in diesem Jahr wieder an der „National Model United Nations“ (NMUN) in New York teil.
Foto: Charlotte Schuster
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

12.04.2024
UN-Simulation in New York: Studierende der WH erhalten besonderen Award bei der „National Model United Nations”
Die Westfälische Hochschule (WH) entsendet seit 2003 jedes Jahr eine Gruppe von Studierenden nach New York, um an der Simulation der Arbeit der Vereinten Nationen „National Model United Nations“ (NMUN) teilzunehmen. Die monatelange Vorbereitung...
Blick ins Wasserstofflabor der Hochschule mit drei Mitarbeitenden

Im Wasserstofflabor der Westfälischen Hochschule wird an der technologischen Basis für die Erzeugung und Anwendung von Wasserstoff geforscht.
Foto: WH/Yvonne Gather
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

11.04.2024
Neuer Studiengang „Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien" ab dem kommenden Wintersemester
Die Westfälische Hochschule erweitert ihr Studienangebot und startet im kommenden Wintersemester 2024/2025 in Gelsenkirchen mit dem neuen Bachelorstudiengang „Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien“. Angesichts der steigenden Nachfrage nach...
Symbolbild CMB 2024

Foto: WH

09.04.2024
„Campus meets Business“: Networkingfestival für Studis und Wirtschaft am 24. April 2024
Das Networkingfestival „Campus meets Business“ geht in die zweite Runde: Am 24. April 2024 lädt die Westfälische Hochschule erneut ab 13:00 Uhr Studierende sowie regionale Unternehmerinnen und Unternehmer zum Kennenlernen und Kontakteknüpfen an den...
Gruppenfoto der Gäste und Gastgeber beim US-Besuch an der WH

Gute Stimmung herrschte zwischen den amerikanischen und deutschen Studierenden sowie ihren Begleitungen während des Besuchs der US-Delegation am Gelsenkirchener Campus.
Foto: WH/Michael Völkel

25.03.2024
Kultureller Austausch im Ruhrgebiet: US-Studierende zu Gast an der Westfälischen Hochschule
Mitte März konnte die Westfälische Hochschule Besuch aus den USA am Campus begrüßen. Eine Gruppe aus Studierenden und Universitätspersonal der University of Cincinnati machte unter anderem in Gelsenkirchen Station, um Einblicke in die Ausrichtung...
Symbolbild Wasserstoff

Foto: Canva

20.03.2024
H2!Raum: Osterferien im H2Camp
Wasserstoff ist der erneuerbare Energieträger der Zukunft. Für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 17 Jahren, die mehr über die Welt des Wasserstoffs erfahren möchten, hat das durch die Wissenschaftspark Gelsenkirchen Projekte gGmbH...
Symbolbild Orientierung

Foto: Canva

14.03.2024
Ferienworkshops an der Westfälischen Hochschule zeigen Strategien für die Studienwahl
In den NRW-Osterferien können Schülerinnen und Schüler an den drei Standorten der Westfälischen Hochschule in Workshops individuelle Strategien entwickeln, um einen für sie passenden Studiengang an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften oder...
Symbolbild 2. Positionspapier zur Energiewende

Bild: WH

12.03.2024
Zweites Positionspapier des Westfälischen Energieinstituts: „Energiewende? – Ja, aber nicht so!“
Sieben Professoren des Westfälischen Energieinstituts an der Westfälischen Hochschule haben ein aktualisiertes und erweitertes Positionspapier unter dem Titel „Energie- und Klimawende zwischen Anspruch, Wunschdenken und Wirklichkeit –...
Gruppenfoto der Organisator:innen der 7. BioProcessingDays in Recklinghausen

Freuten sich über das große Interesse an den 7. BioProcessingDays am Campus Recklinghausen: (v. l. n. r.) Das Tagungsteam aus Lisa Langner, Florian Dymek und Prof. Dr. Frank Eiden sowie Hochschulpräsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann.
Foto: WH/Yvonne Gather

07.03.2024
BioProcessingDays: Innovative biotechnologische Herstellungsprozesse für alternative Lebensmittel
Ende Februar fand an der Westfälischen Hochschule die 7. Ausgabe der „BioProcessingDays“ mit dem Thema "Precision fermentation for food and more" statt. Während des Fachevents treffen sich jährlich Spezialistinnen und Spezialisten auf dem Gebiet der...
Gruppenfoto Aufnahme der Gesamtschule Schermbeck in Talentförderung

Kooperation besiegelt: Als Zeichen der aktiven Förderung engagierter Talente hat die Gesamtschule Schermbeck die Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“ von der Westfälischen Hochschule erhalten. (v. l.): Talent Mara Brefort, Marcus Kottmann, Hilke Birnstiel, beide Leitung des NRW-Zentrums für Talentförderung, Beratungslehrerin Rita Kersting, Schulleiter Christoph Droste, Talent Thivyan Paul Ranjith, Talentscout Nam Bui, Alexander Thomann, Kämmerer der Gemeinde Schermbeck.
Foto: NRW-Zentrum für Talentförderung

06.03.2024
Gesamtschule Schermbeck: Feierliche Aufnahme in das NRW-Talentscouting
Als Zeichen der systematischen Förderung engagierter und leistungsorientierter Talente hat die Gesamtschule Schermbeck die Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“ von der Westfälischen Hochschule erhalten. Durch die Verleihung dieser Plakette und die...
Studierendengruppe im Stahlwerk von HKM in Duisburg

Im Rahmen eines Semesterprojekts analysierten Wirtschaftsstudierende der Westfälischen Hochschule Produktions- und Planungsprozesse beim Duisburger Stahlproduzenten HKM.
Foto: HKM
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

06.03.2024
Studierende befassen sich mit ressourcenschonender Stahlproduktion
Im Wintersemester stand für 11 Studierende des Schwerpunkts Rechnungswesen und Controlling im Studiengang Wirtschaft die ressourcenschonende Stahlproduktion im Fokus ihrer Projekte. Die Studentinnen und Studenten der Westfälischen Hochschule (WH)...
Symbolbild Umzug

Foto: Canva

29.02.2024
Umzug der Hochschulallianz Ruhr zum Applied Excellence Department
Die Hochschulallianz Ruhr (HAR), bisher am Berliner Platz in Herne angesiedelt, zieht mit der neuen Initiative der Allianz-Hochschulen, dem Applied Excellence Department (AED), und dem ruhrvalley DeepTech Innovationsnetzwerk zusammen. Die neue...
Gruppenfoto der Abolvent:innen des Zertifikatsstudiums "Nachhaltigkeitsreporting"

Nach der feierlichen Zertifikatsübergabe konnten die Teilnehmenden die Atmosphäre des Vonovia Ruhrstadions genießen – und für ein Gruppenfoto nutzen.
Foto: HAR/Lars Steinhoff

27.02.2024
Erste Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatsstudiums „Nachhaltigkeitsreporting“
Am 15. Februar 2024 war es soweit – die HAR hatte ins Vonovia Ruhrstadion geladen, um den Teilnehmenden des berufsbegleitenden Zertifikatsstudiums „Nachhaltigkeitsreporting“ feierlich die Zertifikate zum erfolgreichen Bestehen zu überreichen.
Signe Abbenhaus im Labor

Signe Abbenhaus absolvierte ihr Schulpraktikum in der Lehreinheit Chemie der Westfälischen Hochschule. Hier untersuchte sie u. a. das Speicherpotenzial von Muscheln für Kohlendioxid.
Foto: WH/Yvonne Gather
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

22.02.2024
Schulpraktikum mal anders: Was Muscheln mit Klimaschutz zu tun haben
Für viele gehört es zum Urlaub am Meer dazu: das Sammeln von Muschelschalen als Souvenir. Ob und wie dahinter auch ein unbewusster Beitrag zum Klimaschutz stecken könnte, damit hat sich Signe Abbenhaus während ihres Praktikums in der Lehreinheit...
Teamfoto der beiden Projektgruppen

Teilen sich stolz den Innovationspreis von reanmo: Die beiden Projektgruppen unter Leitung von Prof. Dr. Martin Schulten (Mitte) überzeugten bei der Entwicklung ihrer KI-Sprachassistenten.
Foto: Westfälische Hochschule
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

20.02.2024
Konkurrenz für Echo und Alexa aus Bocholt? - Studierende erproben innovative KI-Sprachassistenten
Informatik-Studierende der Westfälischen Hochschule (WH) haben im Rahmen eines Studienprojekts fortschrittliche KI-Sprachassistenten entwickelt. Dafür erhielten sie den Innovationspreis des Bocholter Softwareentwicklers reanmo.
Prof. Dr. Deniz Kurumlu und Vito Burgio bei der Probenvorbereitung für das Rasterelektronenmikroskop

Vorbereitung einer Probe im in-situ Zug-Druck-Modul des FE-Rasterelektronenmikroskops. Die Prüfvorrichtung wird in die Probenkammer eingesetzt, um das Verhalten von Proben unter Belastung zu untersuchen.
Foto: WH/Michael Völkel

19.02.2024
Neues Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop bietet Einblicke im Nanometerbereich
Faszinierende Einblicke in Strukturen bis in den Nanometerbereich bietet das neue Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop (FE-REM), das im Bereich Werkstoffwissenschaft und Werkstoffprüfung der Westfälischen Hochschule in Betrieb gegangen ist. Damit...
Vorstellung der Projekte im Hörsaal beim diesjährigen "Show & Tell"

Zum Auftakt der Veranstaltung hatten die Projektgruppen 60 Sekunden Zeit, um ihre Projektidee zu präsentieren.
Foto: WH/Yvonne Gather

16.02.2024
„Show & Tell 2024“: Kreative Innovationen und Technologie-Kompetenz im Rampenlicht
Anfang Februar hieß es erneut „Show & Tell“ an der Westfälischen Hochschule. Bereits zum siebten Mal lud die Fachgruppe Informatik zu diesem Tag des Projekts ein, an dem 21 Teams aus 102 Bachelor- und Masterstudierenden ihre Semesterarbeiten...
Gruppenfoto der Projektverantwortlichen

Freuen sich über die Förderzusage und auf den Start der H2!Academy (v. l.): Prof. Dr. Michael Brodmann (WH), IHK-Standortleiter Dr. Jochen Grütters, IHK-Projektmitarbeiterin Juliane Melchers-Hürkamp, Tim Peil (Fraunhofer IEG) und Sven Wolf, Leiter der IHK-Weiterbildung.
Foto: IHK Nord/Grundmann

16.02.2024
Startschuss für Aufbau der "H2!Academy"
Mit rund 290.000 Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung in den kommenden drei Jahren den Aufbau und Probelauf der „H2!Academy“ am IHK-Standort in Gelsenkirchen.
Gruppenfoto der Teilnehmenden bei der Vorstellung der Ergebnisse der Mobilitätsbefragung an der Westfälischen Hochschule

Anfang Februar wurden die Ergebnisse der Mobilitätsbefragung an der Westfälischen Hochschule mit Vertreter:innen der Städte und der regionalen Verkehrsverbünde diskutiert: (hintere Reihe, v. l. n. r.) Prof. Dr. André Latour (Vizepräsident für Nachhaltigkeit und Internationales, WH), Peter Pulina (VESTISCHE), Verena Kulessa (WH), Martina Clauß (WH), Maurice Wüller (Kreisverwaltung Recklinghausen), Jens Biebrich (BOGESTRA), Prof. Dr. Stephan Keuchel (Institut für Mobilität und Verkehr (MoVe), WH), Maik Luksch (Stadt Gelsenkirchen), Heiko Elert (Stadt Recklinghausen), Matthias Schneider (Stadt Gelsenkirchen); (vordere Reihe, v. l. n. r.) Isabel Gryska (Kreisverwaltung Recklinghausen), Elke Wichert (BOGESTRA), Jens Dörpinghaus (StadtBus Bocholt GmbH) und Jan Diesfeld (Stadt Bocholt).
Foto: WH/Michael Völkel
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

02.02.2024
Studierende und Beschäftigte der Westfälischen Hochschule wünschen sich eine verbesserte ÖPNV-Anbindung
Die Westfälische Hochschule (WH) mit ihren drei Standorten in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen ist eine „Pendlerhochschule“, denn der überwiegende Teil der Studierenden und Beschäftigten reist mit diversen Verkehrsmitteln an. Dieses...
Symbolbild für Veranstaltung "Show + Tell"; Personen tragen VR-Brillen

Foto: Canva

01.02.2024
„Show & Tell 2024“ an der Westfälischen Hochschule
Gelsenkirchen. Am Dienstag, dem 6. Februar 2024, lädt die Westfälische Hochschule von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr bereits zum siebten Mal zum „Show & Tell“ der Fachgruppe Informatik an den Campus Gelsenkirchen ein. An diesem Tag präsentieren die...
Eine Person steht neben einer sitzenden Person und erklärt ihr etwas.
31.01.2024
Qualifizierung zur Fachtutorin/zum Fachtutor startet in die nächste Runde
Wir machen Studierende für ihren Einsatz als Tutor:in im Fachbereich fit. Inhalte der Qualifizierung: Was sind meine Aufgaben? Wie wird ein Tutorium geplant? Wie lassen sich Gruppen leiten? Für eine erfolgreiche Teilnahme gibt es ein Zertifikat.

Termine

Alle Termine
0/0
16.04.2024 10:00 - 10:30 Uhr
Storyteller! 30 Minuten zu: Dramaturgie für die Videoproduktion
In diesem 30-minütigen Format werden Tipps und Tricks für Storytelling gegeben. Egal, ob Spielfilm oder Dokus: Filme brauchen Storys!
17.04.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
22.04.2024 15:00 - 17:00 Uhr
Generative KI im wissenschaftlichen Schreibprozess nutzen
ChatGPT von OpenAI ist aus dem Hochschulalltag nicht mehr wegzudenken und wirft einige Fragen auf, auch in Bezug auf wissenschaftliche Schreibprozesse von Studierenden und deren Bewertung. Diese Inhouse-Veranstaltung soll Lehrenden der WH...
24.04.2024 10:00 - 10:30 Uhr
Fix it up! 30 Minuten zu: Bildbearbeitung mit Snapseed und Adobe Lightroom
In dieser 30-minütigen Online-Schulung lernen Sie die grundlegenden Funktionen der Apps Snapseed und Adobe Lightroom kennen. Die kostenlosen Apps für Android und iOS bieten vielfältige Möglichkeiten der Bildbearbeitung.
25.04.2024 13:00 - 14:00 Uhr
„Lehre verbindet NRW - Ein digitales Vernetzungsangebot des Landesportals ORCA.nrw“!
Die Reihe richtet sich an Hochschullehrende sowie Hochschul- und Mediendidaktiker*innen in NRW. PROJEKT: eKommMed.nrw
06.05.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Lehrveranstaltungen mit künstlicher Intelligenz konzipieren
Künstliche Intelligenz kann auch zur Konzeption und Gestaltung von Lehrveranstaltungen genutzt werden. Diese Inhouse-Veranstaltung soll Möglichkeiten aufzeigen, KI-Tools für diesen Zweck einzusetzen.
10.05.2024 17:00 - 17:45 Uhr
Online-Info zum Master Taxation
Informationsveranstaltung für den berufsbegleitenden Studiengang in Kooperation mit der Steuerlehrgänge Dr. Bannas GmbH. Der Masterstudiengang wird gleich mit zwei anerkannten Abschlüssen abgeschlossen: dem akademischen Titel „Master of Arts“ (M.A.)...
15.05.2024 12:00 Uhr - 24.04.2024 14:00 Uhr
NIDIT Lunch Bag Session | Rechtliche Herausforderungen von KI in der Hochschullehre
Der Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre kann viele Vorteile für Dozierende und Studierende mit sich bringen – wirft häufig allerdings auch gerade für die Lehrenden neue Fragen auf: Welche Möglichkeiten habe ich, um meine Lehre durch...
27.05.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Prüfungen mit künstlicher Intelligenz konzipieren
Künstliche Intelligenz lässt sich ebenfalls für die Planung und Gestaltung von Prüfungen einsetzen. In unserer Inhouse-Veranstaltung werden wir Wege vorstellen, wie man KI-Anwendungen für diese Aufgabe nutzen kann.
30.05.2024 10:00 - 10:30 Uhr
Let’s paint! 30-minütige Einführung in das KI-Tool DALL-E
Wir stellen in dieser 30-minütigen Online-Schulung DALL-E von Open AI vor: ein KI-Tool, das auf Grundlage von Textbeschreibungen Bilder generieren kann.
10.06.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Lernende und ChatGPT
Künstliche Intelligenz kann durch Lernende auf vielfältige Weise genutzt werden, auch jenseits vom wissenschaftlichen Schreibprozess. Diese Inhouse-Veranstaltung soll aufzeigen, welche weiteren Möglichkeiten Studierende haben, KI Tools gewinnbringend...
13.06.2024 13:00 - 14:00 Uhr
„Lehre verbindet NRW - Ein digitales Vernetzungsangebot des Landesportals ORCA.nrw“!
Die Reihe richtet sich an Hochschullehrende sowie Hochschul- und Mediendidaktiker*innen in NRW. PROJEKT: Dragon Ruhr.nrw - Möglichkeiten digital gestützter Geländearbeit