Slider Campus meets Comedy
Campus meets Comedy 2024
Am 01. November 2024 findet die zweite Ausgabe vom Campus meets Comedy in Recklinghausen statt. Tickets sind ab sofort erhältlich.
01/06
Gebäude des Campus Gelsenkirchen vor strahlend blauem Himmel.
Für freiheitliche Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
Die Westfälische Hochschule steht für Wissenschaftsfreiheit, Vielfalt und einen offenen internationalen Campus.
02/06
Wegweiser am Campus Gelsenkirchen: "Recklinghausen 20km, Gelsenkirchen 65km"
Du hast eine Frage rund ums Studium?
Im Studierenden-Service-Center (SSC) helfen wir dir direkt weiter oder weisen dir den Weg zu der richtigen Ansprechperson.
03/06
Collage mit Bildern aus Laboren, Werkstätten. Text: Schauen wir mal, was (aus dir) wird!
Wir freuen uns (auf dich)!
Du weißt noch nicht, was du studieren sollst? Dann lass dich bei uns beraten!
04/06
Junge Frau sitzt auf einem grünen Sofa und hält ein Tablet in der Hand auf dem die Startseite des Hochschulblogs zu sehen ist.
Unser Hochschulblog ist live!
Auf unserem neuen Blog Trikon berichten wir über Nachrichten, Projekte, Kooperationen und Menschen an der Westfälischen Hochschule.
05/06
Noten, Mensapläne, Mails und mehr - alles in einer App!
Studium und Karriere lassen sich einfach von unterwegs organisieren mit der offiziellen Campus-App der Westfälischen Hochschule.
06/06

Quickfinder

News

Alle News
0/0
Ansicht aus Software zur Erkennung von Straßenzuständen

Ansicht aggregierter Straßenzustände aus der Software-Anwendung, die von der Forschungsgruppe „Künstliche Intelligenz und kommunale Geoinformationen“ der Westfälischen Hochschule entwickelt wurde.
Bild: WH/Christian Kuhlmann
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

16.05.2024
Straßenzustand per Knopfdruck: Automatisierte Erkennung von Fahrbahnzuständen
Wechselnde Witterungsbedingungen und zunehmende Belastungen durch den Straßenverkehr können dem Straßenbelag deutlich zusetzen: Die zeitnahe Beseitigung von Schlaglöchern, Rissen oder Aufwölbungen stellt für Kommunen nicht nur eine finanzielle,...
Namibische Dorfbewohner schauen sich etwas auf einem Laptop an

Im Sinne des partizipativen Designs wurden neue Technologien für die Dorfbewohnerinnen und -bewohner der San nutzbar gemacht.
Foto: WH/Katja Becker
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

15.05.2024
Vom Ruhrpott in die Savanne: Professorin berichtet über ihr Semester in Namibia
Sechs Monate verbrachte WH-Professorin Katja Becker bei einem Auslandsaufenthalt an der „Namibia University of Science and Technology“ (NUST). Die Professorin für Medien- und Interfacedesign der Gelsenkirchener Fachgruppe Informatik hospitierte im...
Gruppenfoto bei der Übergabe des Förderbescheids

Am Montag übergab NRW-Ministerin Mona Neubaur den Förderbescheid für die Planungsphase des "H2 Solution Lab" an der Westfälischen Hochschule offiziell an Prof. Dr. Michael Brodmann (Mitte), Vizepräsident für Forschung und Transfer, sowie Thomas Wessel (1. v. l.), Vorsitzender des Hochschulrats und Vorstand der Evonik Industries AG.
Foto: MWIKE NRW

13.05.2024
Wasserstofflabor an der WH: „H2 Solution Lab“ geht in die Planungsphase
Der Startschuss für die Planungsphase zur Errichtung des „H2 Solution Lab“, eines zukunftsweisenden Wasserstofflabors an der Westfälischen Hochschule, ist gefallen. Am Montag übergab Mona Neubaur, NRW-Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz...
Gruppenfoto der Absolvent:innen der Zusatzqualifikation "Wirtschaftsmediation"

Der erste "Jahrgang" der Zusatzqualifikation "Wirtschaftmediation" des Fachbereichs Wirtschaftsrecht mit Dekan Prof. Dr. Axel Roßdeutscher (rechts) und Dozent Rainer Kirschbaum (links).
Foto: WH/Magnus Wüller

13.05.2024
Erste Absolvent:innen der Zusatzqualifikation „Wirtschaftsmediation“
Am Recklinghäuser Fachbereich Wirtschaftsrecht haben Studierende die Möglichkeit, die Zusatzqualifikation "Wirtschaftsmediation" zu erwerben. Nun erhielten die ersten Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlusszertifikate.
Gruppenfoto der Begrüßung der Delegationen an der Westfälischen Hochschule

Delegationen der Universität Vlora aus Albanien sowie der Universität Vitez aus Bosnien-Herzegowina waren an den Standorten der Westfälischen Hochschule (WH) in Gelsenkirchen und Bocholt zu Gast. Zum Auftakt wurden sie von Nora Bochnig (ganz links), Leitung des International Office, und Prof. Dr. André Latour (2. v. r.), Vizepräsident für Nachhaltigkeit und Internationales, begrüßt.
Foto: WH/Lisa Kurpiun
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

08.05.2024
Delegationen aus Albanien und Bosnien-Herzegowina besuchen Standorte in Gelsenkirchen und Bocholt
Ende April konnte die Westfälische Hochschule zwei internationale Partnerhochschulen an den Standorten Gelsenkirchen und Bocholt begrüßen. Die Delegationen der Universität Ismail Qemali Vlora aus Albanien sowie der Universität Vitez aus...
Portraits von Axel Roßdeutscher und Guido Mihatsch

Gewählte Dekane am Campus Recklinghausen: Prof. Dr. Axel Roßdeutscher (li.), Fachbereich Wirtschaftsrecht, und Prof. Dr. Guido Mihatsch, Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften.
Fotos: WH

06.05.2024
Dekane für Campus Recklinghausen gewählt
Die Fachbereichsräte der Recklinghäuser Fachbereiche Wirtschaftsrecht sowie Ingenieur- und Naturwissenschaften haben ihre Dekane gewählt.
Wegweiser auf dem Campus Gelsenkirchen. "Recklinghausen 20km, Bocholt 65km"
06.05.2024
Studierenden-Service-Center (SSC) geht an den Start
Das Studierenden-Service-Center (SSC) ist die erste Anlaufstelle für Studierende der Westfälischen Hochschule. Hier werden Fragen rund ums Studium beantwortet und der Weg zu den richtigen Ansprechpersonen in der Hochschule gewiesen.
Foto von der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages

Foto: Fördergesellschaft

03.05.2024
Fördergesellschaft und Wirtschaft unterstützen „Tech Provider“-Stelle am Standort Bocholt
Gemeinsam neue Produkte entwickeln, an Innovationen forschen oder Prozesse verbessern – schon jetzt gibt es viele Schnittmengen zwischen der Westfälischen Hochschule (WH) und der Wirtschaft. Die Zusammenarbeit am Standort Bocholt soll mit einem...
Bild von Laura Brümmer bei "Campus meets Comedy 2023"

Gastgeberin bei „Campus meets Comedy“ ist auch in diesem Jahr Comedienne Laura Brümmer.
Foto: WH/Julian Huke
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

02.05.2024
„Campus meets Comedy 2024“: Jetzt Tickets sichern!
2023 feierte „Campus meets Comedy“ im Rahmen von „Recklinghausen leuchtet“ Premiere. Nach ausverkauftem Haus im vergangenen Jahr lädt die Westfälische Hochschule am 1. November 2024 um 20:00 Uhr nun zur Neuauflage an den Campus Recklinghausen. Der...
Gruppenfoto anlässlich der Übergabe der EFRE-Bescheide bei der Bezirksregierung Muenster

Regierungspräsident Andreas Bothe übergab die EFRE-Förderbescheide an die Projektvertreterinnen und -vertreter. Für die Westfälische Hochschule nahm Dezernent Michael Girschol (1. Reihe, 3. v. l.) die Bescheide entgegen.
Foto: Bezirksregierung Münster
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

30.04.2024
Über 1,3 Mio. Euro EFRE-Förderung für Hochschulprojekte
Drei Projektteams der Westfälischen Hochschule (WH) können sich über Fördergelder von insgesamt mehr als 1,3 Millionen Euro freuen. Anfang April überreichte Regierungspräsident Andreas Bothe in Münster die Förderbescheide für die Mittel aus dem...
Bild von Simon Nowack und Norbert Pohlmann mit einer Drohne

Im Rahmen des Projekts "KI4KL" gründen die Stadt Gelsenkirchen sowie die Westfälische Hochschule ein Anwendungszentrum für KI in Kommunen. Im Bild: Stadtrat Simon Nowack (links) und Prof. Dr. Norbert Pohlmann von der WH.
Foto: Stadt Gelsenkirchen

29.04.2024
Stadt Gelsenkirchen gründet zusammen mit Westfälischer Hochschule das Anwendungszentrum für KI in Kommunen
Die Stadt Gelsenkirchen realisiert im Rahmen ihrer Digitalisierungs- und Innovationsinitiative „Vernetzte Stadt“ den Aufbau eines Anwendungszentrums Künstliche Intelligenz für Kommunale Lösungen (AZ KI4KL) zusammen mit der Westfälischen Hochschule.
Gruppenfoto der Akteure der Abendveranstaltung bei Campus meets Business.

Foto: WH/Lisa Kurpiun

26.04.2024
„Campus meets Business 2024“: Networking, Innovation und Künstliche Intelligenz
Auf dem Networking-Event der Westfälischen Hochschule nutzten Studierende sowie angehende Absolventinnen und Absolventen auch 2024 wieder die Gelegenheit, um sich mit der regionalen Wirtschaft für einen erfolgreichen Berufseinstieg zu vernetzen. Ein...
Eine Gruppe von Talentscouts steht auf einer Treppe. Unter ihnen auch Ina Brandes.
18.04.2024
Mit Talentscouts zur gezielten Berufsentscheidung nach der Schule
Wie sich in der individuellen Beratung von Talentscouts die Entscheidung für eine duale Berufsausbildung entwickelt hat, darüber informierten sich Wissenschaftsministerin Ina Brandes und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann im Rahmen der...
Portraits von Prof. Naber (links) und Prof. Nalbach (rechts)

Neue Dekane der Bocholter Fachbereiche:
Prof. Dr. Thomas Naber (links) und Prof. Dr. Peter Harold Nalbach.
Fotos: WH

17.04.2024
Neue Dekane am Campus Bocholt
Die Fachbereichsräte der Bocholter Fachbereiche Wirtschaft und Informationstechnik sowie Maschinenbau haben neue Dekane bestimmt.
Gruppe von Studierenden vor dem Hauptsitz der UN in New York.

Eine Delegation von Studierenden der Westfälischen Hochschule nahm auch in diesem Jahr wieder an der „National Model United Nations“ (NMUN) in New York teil.
Foto: Charlotte Schuster
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

12.04.2024
UN-Simulation in New York: Studierende der WH erhalten besonderen Award bei der „National Model United Nations”
Die Westfälische Hochschule (WH) entsendet seit 2003 jedes Jahr eine Gruppe von Studierenden nach New York, um an der Simulation der Arbeit der Vereinten Nationen „National Model United Nations“ (NMUN) teilzunehmen. Die monatelange Vorbereitung...
Blick ins Wasserstofflabor der Hochschule mit drei Mitarbeitenden

Im Wasserstofflabor der Westfälischen Hochschule wird an der technologischen Basis für die Erzeugung und Anwendung von Wasserstoff geforscht.
Foto: WH/Yvonne Gather
Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule

11.04.2024
Neuer Studiengang „Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien" ab dem kommenden Wintersemester
Die Westfälische Hochschule erweitert ihr Studienangebot und startet im kommenden Wintersemester 2024/2025 in Gelsenkirchen mit dem neuen Bachelorstudiengang „Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien“. Angesichts der steigenden Nachfrage nach...
Symbolbild CMB 2024

Foto: WH

09.04.2024
„Campus meets Business“: Networkingfestival für Studis und Wirtschaft am 24. April 2024
Das Networkingfestival „Campus meets Business“ geht in die zweite Runde: Am 24. April 2024 lädt die Westfälische Hochschule erneut ab 13:00 Uhr Studierende sowie regionale Unternehmerinnen und Unternehmer zum Kennenlernen und Kontakteknüpfen an den...
Gruppenfoto der Gäste und Gastgeber beim US-Besuch an der WH

Gute Stimmung herrschte zwischen den amerikanischen und deutschen Studierenden sowie ihren Begleitungen während des Besuchs der US-Delegation am Gelsenkirchener Campus.
Foto: WH/Michael Völkel

25.03.2024
Kultureller Austausch im Ruhrgebiet: US-Studierende zu Gast an der Westfälischen Hochschule
Mitte März konnte die Westfälische Hochschule Besuch aus den USA am Campus begrüßen. Eine Gruppe aus Studierenden und Universitätspersonal der University of Cincinnati machte unter anderem in Gelsenkirchen Station, um Einblicke in die Ausrichtung...
Symbolbild Wasserstoff

Foto: Canva

20.03.2024
H2!Raum: Osterferien im H2Camp
Wasserstoff ist der erneuerbare Energieträger der Zukunft. Für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 17 Jahren, die mehr über die Welt des Wasserstoffs erfahren möchten, hat das durch die Wissenschaftspark Gelsenkirchen Projekte gGmbH...
Symbolbild Orientierung

Foto: Canva

14.03.2024
Ferienworkshops an der Westfälischen Hochschule zeigen Strategien für die Studienwahl
In den NRW-Osterferien können Schülerinnen und Schüler an den drei Standorten der Westfälischen Hochschule in Workshops individuelle Strategien entwickeln, um einen für sie passenden Studiengang an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften oder...

Termine

Alle Termine
0/0
27.05.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Prüfungen mit künstlicher Intelligenz konzipieren
Künstliche Intelligenz lässt sich ebenfalls für die Planung und Gestaltung von Prüfungen einsetzen. In unserer Inhouse-Veranstaltung werden wir Wege vorstellen, wie man KI-Anwendungen für diese Aufgabe nutzen kann.
29.05.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Recklinghausen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
30.05.2024 10:00 - 10:30 Uhr
Let’s paint! 30-minütige Einführung in das KI-Tool DALL-E
Wir stellen in dieser 30-minütigen Online-Schulung DALL-E von Open AI vor: ein KI-Tool, das auf Grundlage von Textbeschreibungen Bilder generieren kann.
05.06. - 07.06.2024
University:Future Festival (U:FF)
Das University:Future Festival (U:FF) stellt eine zentrale Veranstaltung in Bezug auf die Digitalisierung in Studium und Lehre dar. Es zielt darauf ab, als Leitfaden, Netzwerkmöglichkeit und Inspirationsquelle für die akademische Bildung der Zukunft...
10.06.2024 14:00 - 16:00 Uhr
Lernende und ChatGPT
Künstliche Intelligenz kann durch Lernende auf vielfältige Weise genutzt werden, auch jenseits vom wissenschaftlichen Schreibprozess. Diese Inhouse-Veranstaltung soll aufzeigen, welche weiteren Möglichkeiten Studierende haben, KI Tools gewinnbringend...
12.06.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Erfindersprechstunde Gelsenkirchen
Schutzrechtsberatung für Mitarbeiter/-innen und Studierende
13.06.2024 13:00 - 14:00 Uhr
„Lehre verbindet NRW - Ein digitales Vernetzungsangebot des Landesportals ORCA.nrw“!
Die Reihe richtet sich an Hochschullehrende sowie Hochschul- und Mediendidaktiker*innen in NRW. PROJEKT: Dragon Ruhr.nrw - Möglichkeiten digital gestützter Geländearbeit