Studienorientierung leicht gemacht!

Was soll ich studieren? Wo soll ich studieren? Welchen Beruf möchte ich später ausüben? Was muss ich schon können, um ein Studium zu schaffen?

Diese Fragen sind es, die Schülerinnen und Schüler, beruflich Qualifizierte und  weitere Studieninteressierte umtreiben. Die Auswahl an Studiengängen scheint unendlich groß und die richtige Wahl wird dabei manchmal eher zur Qual...

Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren und sich im Hochschuldschungel zu orientieren. Dazu bietet die Zentrale Studienberatung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Westfälischen Hochschule ein vielfältiges Beratungs-, Orientierungs- und Schnupperangebot.

Unser Ziel ist es allen Studieninteressierten ein Angebot zu machen, welches ihnen hilft, die eignen Ziele und Wünsche mit der richtigen Studienwahl in Einklang zu bringen.

In unseren offenen Beratungssprechstunden bieten wir in vertraulicher Atmosphäre Hilfestellung im persönlichen Gespräch und beantworten Fragen

  • zur Studienorientierung im Allgemeinen
  • zum Studienangebot unserer Hochschule
  • zu den Studienvoraussetzungen
  • zur Bewerbung und Einschreibung
  • zu den Studienbedingungen an den drei Standorten
  • zur Weitervermittlung an weitere Fach-Beratungsmöglichkeiten in und außerhalb unserer Hochschule.

Darüber hinaus begleiten wir den allgemeinen Prozess Ihrer Studienorientierung gerne umfassend mit. Hierzu bieten wir in den Schulferien auch Workshops zur "Orientierung im Hochschuldschungel" an allen unseren Hochschulstandorten an.


Weiterführend gibt es vielfältige Gelegenheiten, die Westfälische Hochschule und ihr Studienangebot kennenzulernen:

Broschüre "Einblick" für Studieninteressierte

Die Broschüre gibt einen Einblick in die Beratungs- und Informationsmöglichkeiten der Westfälischen Hochschule für Studieninteressierte. Dazu gehören die vielfältigen Angebote der Zentralen Studienberatung (ZSB), der Fachbereiche und Einrichtungen sowie Programme und Formate wie etwa Talente_schreiben oder die Einstiegsakademie.

Die Angebotspalette an den Hochschulstandorten in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen reicht von persönlichen Sprechstunden, Vortragsreihen und Ferienworkshops über Experimentier- und Informationstage bis hin zum Schnupperstudium und Formaten für erfolgreiche Studienstarter. 

Broschüre "KAoA - Regierungsbezirk Münster"

Das NRW-Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) verfolgt das Ziel, Entscheidungsprozesse bei der Studien- und Berufswahl von Jugendlichen durch eine effiziente und einheitliche Orientierung zu optimieren. Die konkreten Angebote zur Studienorientierung und zum Studieneinstieg der drei Hochschulen des Regierungsbezirks Münster – der FH Münster, der Wilhelms-Universität Münster sowie der Westfälischen Hochschule – finden Sie in dieser Broschüre übersichtlich aufgelistet.

© F. Puller/FH MS
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller