Hochschulinformationstag (HIT) 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage war eine Durchführung des Hochschulinformationstags in der gewohnten Form im Januar 2021 leider nicht möglich. Um alle (Studien-)Interessierten auch unter den gegebenen Bedingungen vollumfänglich über das Studienangebot der WH beraten und informieren zu können, hat die WH ein digitales umfassendes Programm im Rahmen der Wochen der Studienorientierung vom 18. Januar bis 05. Februar 2021 angeboten. Menr Informationen finden Sie hier: Wochen der Studienorientierung 2021.

Umfassend informiert: der HIT

Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen lädt am Anfang des Jahres - meist Ende Januar - Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 bis 13 sowie Lehrkräfte, Multiplikatoren und alle weiteren (Studien-) Interessierten zentral an den Campus Gelsenkirchen in ihre Werkstätten, Labore und Hörsäle ein, um die an den drei Standorten der Hochschule angebotenen Studiengänge zu präsentieren.

In Schnuppervorlesungen, bei Vorträgen sowie Werkstatt- und Laborführungen erhalten die Besucher einen umfassenden Einblick in das Studienangebot und können "Hochschulluft schnuppern".

Auf dem zentralen "Markt der Möglichkeiten" stehen Professor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierende aller Studiengänge den Interessierten für alle Fragen rund um ihre Studiengänge zur Verfügung.
Die Zentrale Studienberatung und das Studierendensekretariat unterstützen bei der Orientierung und der Entscheidungsfindung und informieren über Voraussetzungen und das Bewerbungsverfahren.

Weitere Zentrale Einrichtungen der Hochschule beraten und informieren über alles Wissenswerte rund um das Thema Studium und Hochschule wie zum Beispiel Studienfinanzierung durch BAföG, Bewerbung um ein Stipendium, einen gelungenen Start ins Studium mit Hilfe der Einstiegsakademie etc.

Seit dem HIT 2019 gibt es zudem noch ein besonderes Angebot für Lehrkräfte während des HIT. In der Lehrerlounge haben Sie die Möglichkeit zum kollegialen Austausch und erhalten in Kurzvorträgen die neusten Informationen zu den Angeboten der Westfälischen Hochschule für Schulen.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller