Hochschulinformationsnachmittage

an den Standorten der Westfälischen Hochschule
Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

  • am Donnerstag, 08. Juni 2017 - in Bocholt
    15:00 bis 17:30 Uhr (Münsterstraße 265)

  • am Dienstag, 13. Juni 2017 - in Recklinghausen
    15:00 bis 17:30 Uhr (August-Schmidt-Ring 10)

  • am Freitag,  30. Juni 2017 - in Gelsenkirchen
    14:00 bis 17:00 Uhr (Neidenburger Straße 43)

    Ergänzend findet am Donnerstag, 22. Juni von 18:00 bis 21:00 Uhr der Lange Abend der Studienberatung am Standort Gelsenkirchen statt.

Die Westfälische Hochschule lädt alle Studienbewerber des Wintersemesters 2017/2018, alle weiteren Studieninteressierten sowie Schülerinnen, Schüler der Jahrgänge 10 bis 13 und Multiplikatoren in ihre Laboratorien, Werkstätten und Hörsäle ein, um ihr Studienangebot an allen Hochschulstandorten zu präsentieren.

Bei Schnuppervorlesungen, Labor- und Werkstattführungen und in Informationsgesprächen mit Vertretern der Fachbereiche erfahren die Interessierten alles zu Voraussetzungen, Inhalten und Studienverlauf der rund 50 Bachelor- und Master-Studiengänge der Hochschule.

Die Mitarbeiter des Studierendensekretariats und der Allgemeinen Studienberatung stehen Rede und Antwort zu allen allgemeinen Fragen rund um das Thema Studium, Bewerbung, Zulassung und Einschreibung.

25 Jahre Westfälische Hochschule - Campusfest

Parallel zu den Hochschulinformationstagen finden an den Standorten Bocholt und Gelsenkirchen die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der Westfälischen Hochschule statt.

Ein umfangreiches Festprogramm unter anderem mit Konzerten von JORIS und der VIP ENTERTAINMENT BAND, einem Poetry-Slam, einem virtuellem Fußballturnier unter Beteiligung der E-Sports Abteilung des S04, einem Segway-Parcours, einem Menschenkicker, Street-Food-Trucks und vielem mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zu den geplanten Programmpunkten finden Sie hier:

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller