Workshop "Orientierung im Hochschuldschungel"

Du machst/hast gerade das Abitur oder die Fachhochschulreife und weißt noch nicht genau, wie es danach weitergehen soll? Du stellst Dir vielleicht folgende Fragen:

  • "Was soll ich studieren?"
  • "Welche Interessen habe ich und wie kann ich den dazu passenden Studiengang finden?"
  • "Soll ich an der FH oder Uni studieren?"
  • "Was heißt eigentlich duales Studium?
  • "Wo finde ich den richtigen Studiengang?"

In unserem Workshop wollen wir uns diesen und weiteren Fragen der Studienwahl in kleinen Arbeitsgruppen annähern und mit Hilfe verschiedener Orientierungstools eine konkretere Entscheidungsgrundlage erarbeiten.

Dieses Angebot findet immer in den Sommer-, Herbst- und Osterferien an den Standorten der Westfälischen Hochschule statt.

 Für (Klein-) Gruppen (ab 7 Personen) besteht auch die Möglichkeit einer individuellen Terminvereinbarung. Bitte melden Sie sich in diesem Fall unter studienberatung(at)w-hs.de.

Der Workshop richtet sich vorrangig an Schüler*innen der Stufen EF, Q1 und Q2 (Einführungsphase / Qualifikationsphase). Eine Anmeldung ist bis zu 24 Stunden vor Beginn des jeweiligen Workshops möglich.

 

Angebot in den Herbstferien 2018


am Standort Gelsenkirchen:

  • WSF-GE 01: Dienstag, 16. Oktober 2018 - 09:30 bis ca. 13:00 Uhr
    Raum: A2.1.01


am Standort Bocholt:

  • WSF-BOH 01: Freitag, 19. Oktober 2018 - 09:30 bis ca. 13:00 Uhr
    Raum: A2.2.07


am Standort Recklinghausen:

  • WSF-RE 01: Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 09:30 bis ca. 13:00 Uhr
    Raum: A1.0.101

 

Bitte melde Dich für die Teilnahme an einem der Workshops an.
Den Link zum Anmeldeformular findest Du in der Spalte auf der rechten Seite.

 

 

Stimmen der Teilnehmer

Mir gefällt besonders gut, dass ich darüber informiert werde, WIE ich mich informieren und orientieren kann. Das ist gerade auf einen mehr oder weniger langen Zeitraum sehr sinnvoll.“ (Miray, 17 Jahre)

Die Mischung aus Informationen und eigenständigem Arbeiten hat mich weitergebracht.“ (Nils, 19 Jahre)

Es wird klar gemacht, dass man nicht sofort den perfekten Studiengang findet, aber dass man einen finden wird, der passt. Es werden Tipps zur weiteren Orientierung im Internet und an den Hochschulen gegeben.“ (Jasmin, 17 Jahre)


„Ich fühle mich jetzt viel besser informiert - auch was die Fachbegriffe angeht. Ich hätte vorher echt nicht gedacht, dass mir der Workshop so weiterhilft." (Milena, 17 Jahre)

 

 

 

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller