Tutorenprogramm

Etwa fünzig Studierende aller Studiengänge und Hochschulstandorte werden jährlich im Tutorenprogramm qualifiziert. Sie unterstützen uns in der Lehre und andere Studierende bei der Orientierung an der Hochschule und bei dem Lernen.

Möchten auch Sie im Rahmen der Studieneingangsveranstaltung Einstiegsakademie Mathematik oder als Orientierungstutorin oder -tutor in Ihrem Fachbereich bereits vor Studienbeginn künftigen Studierenden Ihre Erfahrungen weitergeben und Fragen rund um Studium und Hochschule beantworten? Möchten Sie als Mathetutorin oder -tutor unsere Studienanfängerinnen und -anfänger bei der Erarbeitung mathematischer Grundlagen unterstützen? 

Dann ist das Tutorenprogramm Ihre Eintrittskarte in unser Team, das aus über 100 qualifizierten Tutorinnen und Tutoren besteht! 

Vorbereitet werden Sie für Ihren Einsatz als studentische Hilfskraft durch unser strukturiertes, umfassendes Qualifizierungsprogramm, das bei erfolgreicher Teilnahme mit einem Zertifkat der Hochschule abschließt.

Verbessern Sie mit der Qualifizierung nicht nur Ihre eigenen Kompetenzen, sondern steigern auch Ihre Attraktivität bei zukünftigen Arbeitgebern durch eine wertvolle Zusatzqualifikation.

Aufbau der Tutorenqualifizierungen

Das Tutorenprogramm befindet sich gerade in einer umfassenden Umstrukturierung.
Momentan besteht die Möglichkeit einer Qualifizierung für den Einsatz im Fachbereich in den drei Bereichen:

Orientierungstutorin bzw. -tutor
Fachtutor/in Mathematik
Fachtutor/in alle weiteren Fächer
 

In den einzelnen Qualifizierungszweigen werden methodische und didaktische Grundlagen erlernt, die zum Anleiten von Gruppen befähigen. Um eine der Qualifizierungen erfolgreich mit einem Zertifikat abzuschließen und als Tutorin oder Tutor eingesetzt zu werden, muss eine circa einstündige Lehrprobe in Zweierteams ausgearbeitet und durchgeführt werden.

 

Ausbildungsinhalte

Fragen und Anmeldung

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie gerne eine Email an: tutorenprogramm(at)w-hs.de.

Sie möchten sich unverbindlich anmelden? Zum Anmeldeformular

Redaktionell verantwortliche Person nach § 18 Abs. 2 MStV:
Sabrina Falk