Einschreibtermine

Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus entfallen die bisher veröffentlichten Einschreibtermine für die direkte Einschreibung. Sofern möglich bieten wir den nachfolgenden Einschreibtermin an.

20.04.2020 zwischen 09:00 Uhr und 11:30 Uhr in Gelsenkirchen (geplant)

Alle anderen Bewerber*innen für Masterstudiengänge erhalten rechtzeitig vor Vorlesungsbeginn einen entsprechenden schriftlichen Bescheid.

Da sich die Situation täglich ändern kann, möchten wir Sie bitten, die Informationen auf unserer Homepage zu verfolgen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Wer kann sich bewerben?

Bewerber_innen können sich für einen Master-Studiengang bewerben, die ein passgenaues Bachelor-Studium oder einen Studiengang mit einem vergleichbaren Abschluss studieren oder abgeschlossen haben.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Abitur oder ein gleichwertiges Abschlusszeugnis im Ausland erworben haben (auch Studienkolleg), finden Sie hier alle Informationen zur Bewerbung.

Wie, Wo und Wann erfolgt die Bewerbung?

Sämtliche Bewerber_innen für Master-Studiengänge bewerben sich über das Online-Bewerbungsportal von uni-assist. Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen. Die Kosten für die Bewerbung übernimmt die Westfälische Hochschule für Sie.

Bitte beachten Sie:
Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online. Die erforderlichen Unterlagen müssen nur hochgeladen werden! Eine zusätzliche postalische Bewerbung ist NICHT erforderlich!

Bewerber_innen, die ihre Bewerbung über uni-assist abgeben und zugelassen werden, erhalten einen Zulassungsbescheid mit Informationen zur Einschreibung! Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens über uni-assist finden Sie hier!

Ausnahmen

Bewerber_innen, die an der Westfälischen Hochschule studieren oder studiert haben, können sich ohne vorherige Bewerbung für einige zulassungsfreie Master-Studiengänge direkt einschreiben.

Nähere Informationen zur direkten Einschreibung sowie eine Übersicht der betroffenen Studiengänge finden Sie hier:

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Katrin Kramps