Karrieretage an der Westfälischen Hochschule

Die Idee, einen Karrieretag an der Hochschule durchzuführen, entstand aus Anfragen von Unternehmen, die sich in der Hochschule zwecks Mitarbeitersuche präsentieren wollten. Da bot es sich an, dieses zu bündeln und einmal im Jahr zentral anzubieten.

Eine Befragung von Unternehmen aus der Region rund um die drei Standorte der Hochschule ergab, dass sich eine Mehrheit der Unternehmen für den Standort Gelsenkirchen als Veranstaltungsort für einen Karrieretag entschied. Der erste Karrieretag fand 2007 im großen Foyer am Standort Gelsenkirchen statt.

Das Konzept des Karrieretages sieht in diesem Jahr folgende Komponenten vor:

  • Bewerbungsmappen-Check: Die Möglichkeit, eigene Bewerbungen im Vorfeld des Karrieretags von Fachleuten gegenlesen zu lassen.
  • Vorbereitungs-Workshop kurz vor dem Karrieretag
  • Messepräsentationen von interessierten Unternehmen am Karrieretag, die Kontakt zu Studierenden suchen.

Die vergangenen Karrieretage in der Hochschule zeigten, dass das Interesse der Studierenden und der Unternehmen zunimmt, einander kennen zu lernen. Ein wichtiger Punkt für die Studierenden ist die Kontaktaufnahme, um sich für ein Unternehmen zu entscheiden, in dem sie die im Studienverlauf vorgesehene Praxisphase absolvieren können. Aber auch eine Vorsondierung hinsichtlich Abschlussarbeit und Stellensuche zum Ende des Studiums ist interessant. Die Zielgruppe des Karrieretages sind Studierende in den mittleren und höheren Semestern.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dr. Elisabeth Birckenstaedt