Informationen zum Studienstart an der Westfälischen Hochschule

Herzlich Willkommen an der Westfälischen Hochschule. Als Erstsemester erfahren Sie auf dieser Seite alles, was Sie für Ihren Studienstart wissen müssen. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, können Sie auch in unserer Infobroschüre nachsehen oder uns eine Mail schreiben.

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, empfehlen wir Ihnen regelmäßig Ihr Studmail-Postfach zu kontrollieren oder der Westfälischen Hochschule auf Facebook und Instagram zu folgen.

Wann finden Einführungsveranstaltungen, Orientierungswochen und/oder Vorkurse zu meinem Studiengang statt?

Was ist in diesem Jahr anders wegen Corona?

Ich habe mich eingeschrieben. Was sind meine nächsten Schritte?

Was ist der Semesterbeitrag, wie überweise ich ihn und wofür ist er da?

Welche Online-Dienste brauche ich? Wo finde ich die Zugangsdaten?

Wie erhalte ich meinen Studierendenausweis? Wofür ist er gut?

Wie erhalte ich meine Studienbescheinigung?

Wo finde ich mein Semesterticket?

Wie wirkt sich mein Studienbeginn auf meine Krankenversicherung aus?

Findet in diesem Jahr auch eine hochschulweite, zentrale Begrüßungsveranstaltung statt?

Gibt es in diesem Jahr Ersti-Tüten?

Wo kann ich mich melden, wenn ich eine Wohnung brauche?

Wie kann ich mein Studium finanzieren? Was muss ich über BAföG oder Stipendien wissen?

Was versteht man unter Rückmeldung?

Ich habe bereits Prüfungsleistungen an einer anderen Hochschule/Universität erworben. Wie kann ich mir diese anrechnen lassen?

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder sogar Schwierigkeiten im Studium habe?

 

Was ist in diesem Jahr anders wegen Corona?

Auch in diesem Semester werden leider noch nicht alle Veranstaltungen in Präsenz stattfinden können. Ein Teil der Veranstaltungen wird online und ein Teil in Präsenz stattfinden. Bei Präsenzveranstaltungen müssen immer die aktuellen Auflagen bezüglich Abstandsregeln und zulässiger Personenanzahl eingehalten werden. Welche Veranstaltungen in Präsenz und welche online stattfinden wird von den Fachbereichen festgelegt. Auch generell sind folgende Hygieneregeln zu beachten:

  • Sollte bei Ihnen ein Corona-Infektionsverdacht bestehen, dürfen Sie auf gar keinen Fall die Hochschule betreten.
  • Wenn Sie auf dem Campus angekommen sind, müssen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Zusätzlich bitten wir, zu anderen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.
  • Während der Lehrveranstaltungen, bei denen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden kann, besteht keine Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bei Bewegungen in den Lehrräumen müssen Sie allerdings wieder unmittelbar eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Vermeiden Sie generell Menschenansammlungen und verlassen Sie möglichst zügig das Hochschulgelände sobald Ihre Lehrveranstaltungen beendet sind.
  • Zur Sicherung der Nachverfolgbarkeit müssen wir für jede Lehrveranstaltung raumscharf Ihre Daten erheben. Bitte unterstützen Sie uns dabei.
  • Leisten Sie den Aufforderungen des Hochschulpersonals uneingeschränkt Folge.

 

Ich habe mich eingeschrieben. Was sind meine nächsten Schritte?

Nach der Einschreibung sollten für einen reibungslosen Start ins Studium einige Dinge zügig erledigt werden:

Semesterbeitrag überweisen

Online-Dienste einrichten

Studienbescheinigung und Semesterticket ausdrucken

Studienbescheinigung an die Krankenkasse senden

Einführungsveranstaltungen des Studiengangs heraussuchen

BAföG oder Wohnheimplatz beantragen

 

Was ist der Semesterbeitrag, wie überweise ich ihn und wofür ist er da?

Der Semesterbeitrag, der von Semester zu Semester variieren kann, wird zwar von der Hochschule eingefordert, jedoch zu 100% weitergegeben an das Studierendenwerk AKAFÖ (für den Betrieb der Cafeterien, Mensen und des Wohnheimes) und an den Allgemeinen Studierendenausschuss AStA (für den Sozialbeitrag und das Semesterticket für VRR bzw. VGM sowie für das NRW-Ticket).

Die Zahlungsinformationen zur Überweisung des Semesterbeitrages liegen den Unterlagen bei, die Sie nach der Einschreibung per Post zugesandt bekommen haben.

Sollten Ihnen diese nicht vorliegen, so können Sie die benötigten Überweisungsdaten auch hier einsehen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Verwendungszweck vollständig und korrekt übernehmen, da eine Zuordnung Ihrer Zahlung sonst nicht erfolgen kann. Nichtzahlung führt zur Rücknahme der Einschreibung!

 

Welche Online-Dienste brauche ich? Wo finde ich die Zugangsdaten?

Studmail

Studmail ist der E-Mail-Dienst für Studierende an der Westfälischen Hochschule.  Über diesen Account erhalten Sie wichtige, offizielle Informationen der Hochschule. Er sollte für die hochschulbezogene Kommunikation verwendet werden. Den Benutzernamen und das Initialpasswort für die Ersteinrichtung sollten Sie mit Ihren Einschreibunterlagen bekommen haben. Weitere Infos erhalten Sie hier.

QIS

Das QIS-Portal wird für die An- und Abmeldung von Prüfungen und Praktika sowie für die Ausgabe des persönlichen Notenspiegels, des Semestertickets und der Studienbescheinigung verwendet. Auch eine Adressänderung ist über dieses Portal möglich. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Initialpasswort. Hier finden Sie auch ein Erklärvideo zu der Anmeldung und den Funktionen des QIS-Portals.

Moodle

Moodle ist ein studienbegleitendes Lernmanagementsystem der Westfälischen Hochschule. Hier laden Lehrende Materialien zu ihren Veranstaltungen hoch. Die Einschreibung in einen Moodle-Kurs geschieht mit Passwort, das von den Lehrenden üblicherweise nach dem ersten Kurstermin zur Verfügung gestellt wird, oder ohne ein Passwort. Zur Anmeldung wird der Benutzername und Ihr Initialpasswort verwendet. Hier finden Sie auch ein Erklärvideo zu der Anmeldung und den Funktionen von Moodle.

Zoom

Viele Veranstaltungen, die aufgrund der aktuellen Lage nicht in Präsenz stattfinden, werde über den Videotelefonie-Dienst Zoom stattfinden. Die Anmeldung erfolgt über Ihre Studmail-Adresse. Im Wiki der WH gibt es eine schriftliche Anleitung und hier finden Sie auch ein Erklärvideo zu der Einrichtung und den wichtigsten Funktionen von Zoom.

Eduroam

Eduroam ist ein WLAN-Netzwerk, das Studierenden von teilnehmenden Universitäten und Organisationen einen Internetzugang unter Verwendung ihres eigenen Benutzernamens und Passwortes ermöglichen will. Informationen zur Konfiguration des WLAN-Zuganges finden Sie hier schriftlich oder hier als Erklärvideo.

VPN

Um auch von zuhause oder einem anderen Ort Zugang zu E-Ressourcen der Bibliothek zu erhalten, benötigen Sie eine Verbindung mittels VPN (virtual private network). Zur Konfiguration orientieren Sie sich bitte an dieser Anleitung.

Sciebo

Sciebo ist ein nicht-kommerzieller, kostenloser Cloud-Speicher für Forschung und Lehre. Ihre Daten sind durch das strenge deutsche Datenschutzgesetz besonders geschützt. Die Registierung erfolgt mit Ihrer Benutzerkennung. Hier finden Sie die vollständige Anleitung.

 

Wie erhalte ich meinen Studierendenausweis? Wofür ist er gut?

Die Hinweise zur Beantragung Ihres Studierendenausweisen finden Sie auf dem Infoblatt in Ihren Einschreibunterlagen. Falls Sie dieses nicht mehr vorliegen haben, können Sie sich mit Ihrem Anliegen an das Studierendensekretariat wenden.

Mit dem Ausweis können Sie sich bei Prüfungen ausweisen, Bücher in der Biobliothek ausleihen, in den Mensen des Akafö bezahlen und die Kopierer und Drucker der WH nutzen. Für die Bezahlung muss der Ausweis zuvor an den Geräten aufgeladen werden, die an allen Standorten zur Verfügung stehen. Hier finden Sie ein Video zu den Funktionen des Studierendenausweises.

 

Wie erhalte ich meine Studienbescheinigung?

Studienbescheinigungen für das aktuelle und auch für die vergangenen Semester können im QIS-Portal selbstständig ausgedruckt werden.

 

Wo finde ich mein Semesterticket?

Das Semesterticket für das laufende Semester können Sie sich nach erfolgreicher Rückmeldung im QIS-Portal selbstständig ausdrucken. Sie können sich an dieser Anleitung orientieren.

 

Wie wirkt sich mein Studienbeginn auf meine Krankenversicherung aus?

Grundsätzlich sind alle Studierenden in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig. Die Beiträge sind niedriger als die Regelbeiträge – sog. Studierendentarife. Beitragsfrei bleiben Studierende, die in der gesetzlichen Krankenversicherung ihrer Eltern, Ehegatten oder sonstiger Unterhaltsverpflichteter mitversichert sind. Anspruch auf Familienversicherung besteht grundsätzlich bis zum 25. Lebensjahr.

 

Wann finden Einführungsveranstaltungen, Orientierungswochen und/oder Vorkurse zu meinem Studiengang statt?

Findet in diesem Jahr auch eine hochschulweite, zentrale Begrüßungsveranstaltung statt?

Aufgrund der aktuellen Lage wird es keine zentrale Einführungsveranstaltung geben. Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, empfehlen wir Ihnen regelmäßig Ihr Studmail-Postfach zu kontrollieren oder auf den Social Media Accounts der WH vorbeizuschauen.

 

Gibt es in diesem Jahr Ersti-Tüten?

Ja, auch in diesem Jahr hat der AStA Ersti-Tüten zusammengestellt. In den Tüten findet ihr interessante Informationen und praktische Geschenke für Erstsemester. Dieses Jahr werden die Tüten bei den Einführungsveranstaltungen sowie bei den ersten Präsenzveranstaltungen der Fachbereiche verteilt.

 

Wo kann ich mich melden, wenn ich eine Wohnung brauche?

Das AKAFÖ (Akademische Förderungswerk) unterhält Wohnheime in Gelsenkirchen und Bocholt. Wenn Sie eine Wohnung benötigen, können Sie sich hier informieren. Gleichzeitig gibt es auch die Wohnungsbörse des AStA, auf der immer wieder aktuelle Angebote für Studierende hochgeladen werden.

 

Wie kann ich mein Studium finanzieren? Was muss ich über BAföG oder Stipendien wissen?

Die Studienfinanzierungsberatung unterstützt Sie dabei mit Informationen zu BAföG, Stipendien, Studienkrediten, Studi-Jobs und weiteren relevanten Themen und Angeboten wie zum Beispiel "Studieren mit Kind" oder spezielle Unterstützung für Studierende mit einer chronischen Erkrankung oder Behinderung. Die Studienberatung veranstaltet regelmäßig Sprechstunden und Seminare zu diesem Thema. Die Termine und weitere hilfreiche Informationen finden Sie hier. Zusätzlich bietet auch die Talentförderung Beratungsangebote zum Thema Stipendien.

 

Was versteht man unter Rückmeldung?

Wer nach Ablauf des Semesters das Studium im nächsten Semester fortsetzen will, muss sich bei der Hochschule rückmelden. Hierzu muss innerhalb einer vorgeschriebenen Frist der Semesterbeitrag gezahlt werden. Bei einer Rückmeldung nach Ablauf der Frist ist eine Säumnisgebühr in Höhe von 15,-  € fällig und zu überweisen. Weitere Infos finden Sie hier. Gleichzeitig erhalten Sie zu Beginn des Rückmeldezeitraums auch eine Mail vom Studierendensekretariat mit allen Informationen zur aktuellen Rückmeldung an Ihren Studmail-Account. 

 

Ich habe bereits Prüfungsleistungen an einer anderen Hochschule/Universität erworben. Wie kann ich mir diese anrechnen lassen?

Wenn Sie bereits Prüfungsleistungen erworben haben, so können Sie sich diese, sofern möglich, anrechnen lassen. Sollten diese Prüfungsleistungen für eine Einstufung in ein höheres Fachsemester (min. 20 Leistungspunkte) ausreichend sein, so können Sie einen Antrag auf „Höherstufung bereits erbrachter Prüfungsleistungen“ stellen. Weitere Informationen sowie den Antrag finden Sie hier!

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder sogar Schwierigkeiten im Studium habe?

Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Westfälischen Hochschule ist Ansprechpartner für Studieninteressierte und Studierende der Hochschule an allen Standorten. An die ZSB können Sie sich bei allen Schwierigkeiten während des Studiums wenden. Hier finden Sie zum einen eine umfangreiche psychologische Beratung bei Prüfungsängsten, Stress und vielem mehr, zum anderen können Sie sich hier über einen Studienfach-/Hochschulwechsel oder einen Studienabbruch informieren.

AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) organsiert Kultur- und Sportangebote, die helfen sollen Freundschaften zu schließen und abseits des Studiums Spaß zu haben. Der AStA bietet auch Rückhalt bei finanziellen und sozialen Problemen und verfolgt die Aufgabe Sie bei der politischen Meinungsbildung zu unterstützen. Daneben kümmern die Mitglieder sich um das Semesterticket und arbeiten auch eng mit den Fachschaftsvertretungen zusammen.

International Office

Das International Office ist für alle internationalen Kooperationen der Hochschule zuständig und berät standortübergreifend bei der Vorbereitung und Durchführung eines Auslandsaufenthaltes. Hier gibt es Informationen zu den Partneruniversitäten der Westfälischen Hochschule und zu organisatorischen Fragen sowie zu Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendienprogrammen.

Studierendensekratariat

Das Studierendensekretariat begleitet Sie von Ihrer Bewerbung bis zu Ihrer Exmatrikulation und unterstützt Sie bei Ihren Anliegen rund um die Bewerbung, Zulassung, Einschreibung und Rückmeldung. Außerdem kümmert sich das Studierendensekretariat um die Anerkennung von Praktika, die Organisation eines Urlaubsemesters, Krankenkassenangelegenheiten und den Studierendenausweis.

Meine Talentförderung

Die Talentscouts der Westfälischen Hochschule begleiten Sie dabei, Ihre beruflichen Interessen, Potenziale, Träume und Ziele zu entdecken und weiterzuentwickeln. Dafür suchen die Talentscouts mit Ihnen nach Möglichkeiten, Sie im Studium bestmöglich auf den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten und unterstützen Sie mit umfangreichen Informationen und persönlicher Beratung vor Ort an allen Standorten der Westfälischen Hochschule.