Prof. Dr. Wolfgang Oberschelp

ET

Zur Person

Institute

Westfälisches Energieinstitut
Fachbereich Elektrotechnik und angewandte Naturwissenschaften (FB 2)

Mitarbeiter/innen

Andreas Peelen

Informationen zur Person

Dr.-Ing. Wolfgang Oberschelp lehrt seit April 2000 an der Westfälischen Hochschule "Elektrische Maschinen und Antriebe" sowie "Leistungselektronik". Die Forschungsschwerpunkte liegen bei dem Entwurf und der Qualifizierung von elektrischen Energiewandlungssystemen.

Lehre

Lehrgebiet

Elektrische Maschinen und Leistungselektronik

Forschung

Haupt- und Unterschlagworte

AntriebstechnikGeregelte elektrische Antriebe, LeistungselektronikMechatronikElektrische Maschinen, fraktale FabrikSteuerungs- und RegelungstechnikSignalprozessoranwendung, Mikroprozessoranwendung, geregelte elektrische Antriebe

Institute

Westfälisches Energieinstitut

F&E kurzgefasst

  • Elektrische Maschinen und Leistungselektronik
  • Elektrische Antriebe
  • Transversalflussmaschine
  • Kleinwindkraftanlage
  • Geberlose Drehzahlregelung von Asynchronmaschinen

Einrichtungen für die Forschung

Laborausstattung (Elektrische Maschinen und Leistungselektronik)

  • Poweranalyser LEM/Norma D6000
  • Logicanalyzer HP
  • Messeequipment für Leistungselektronik
  • Entwicklungstools für Microcontroller der Familie TI 320xx–Signalprozessoren und PIC´s
  • Tools für die Entwicklung und Erstellung von Leiterkarten
  • COMSOL Muliphysics
  • Motorprüfstand für stationäre und dynamische Messungen bis 50 Nm und 40.000 U/min
  • Infrastruktur mit verschiedenen Versorgungsnetzen hoher Leistung
  • Moderne Laborausstattung mit eigenem Werkstattbereich