Literatur und Informationen fürs Studium

Medien- und Informationskompetenz ist eine Schlüsselqualifikation für Studium, Forschung und Lehre und natürlich für das Berufsleben. Die Bibliothek versteht sich als Kooperationspartner der Fachbereiche, indem sie Studierende berät und schult:

  • rund um die Bibliotheksnutzung und Katalogrecherche,
  • in der Recherchetechnik in wissenschaftlichen Datenbanken und elektronischen Zeitschriften,
  • in der Nutzung von Literaturverwaltungsprogrammen,
  • bei der Beschaffung von Literatur, die nicht im BestandBestand
    Alle Medien, die eine Bibliothek zur Nutzung bereitstellt und in ihren Bibliothekskatalogen verzeichnet.

    Beispiel:
    Der Gesamtbestand der Deutschen Nationalbibliothek umfasste im Jahr 2005 rund 22,2 Millionen Medien.
    vorhanden ist (z.B. Fernleihe).

Bei Fragen oder zur Terminabsprache für Einzelberatungen oder Gruppenschulungen wenden Sie sich an die Servicetheke des jeweiligen Campus.

Anmeldungen für aktuelle Termine sind auf der Startseite der Bibliothek bei der jeweiligen Veranstaltungs-Ankündigung möglich.

Clever studieren mit Citavi

Sie wollen gut organisiert durch Ihr Studium kommen? Sie benötigen Hilfe in Sachen Literatursuche - und speicherung, richtigem Zitieren und Erstellen des Literaturverzeichnisses?

Citavi hilft Ihnen mit seiner Literaturverwaltung, Aufgabenplanung und Wissensorganisation sehr effektiv und steht allen Campusangehörigen kostenlos zur Verfügung.

Nach oben

Ein Bibliotheksrundgang

Nutzer/innen mit wenig oder keiner Bibliothekserfahrung, wie Erstsemester oder Studienortwechsler, erfahren, welche Dienstleistungen die Bibliothek bietet, was Sie für die Ausleihe benötigen, wer die Ansprechpartner sind, wo sie die Bücher, Zeitschriften und PC-Pools finden, wie Sie WLAN, Kopierer und Drucker nutzen können.

Nach oben

Katalog und Nutzerkonto

Sie lernen, wie Sie den Katalog für Medienrecherchen nutzen können, welche Informationen er liefert, wie Sie am besten suchen und wie die Ergebnisanzeige zu interpretieren ist. Sie wissen, wie Leihfristen der Medien zu verlängern und Medien vorzumerken sind. 

Nach oben

Recherchieren für Referate, Seminar- und Abschlussarbeiten

Sie planen oder schreiben ein Referat, eine Seminar- oder Abschlussarbeit und benötigen wissenschaftlich fundierte Literatur und Informationen, aber eine Recherche im Internet liefert nicht das gewünschte Ergebnis?

Sie erhalten einen Überblick über relevante, wissenschaftliche Fachdatenbanken. Sie erfahren, wie Sie auf diese auch von zuhause zugreifen können und wie Sie bei der Recherche am besten vorgehen. Wir besprechen, welche Möglichkeiten der Volltextbeschaffung existieren.

An konkreten Beispielen werden die erworbenen Kenntnisse durch praktische Übungen vertieft.

Anmeldungen für aktuelle Termine sind auf der Startseite der Bibliothek bei der jeweiligen Veranstaltungs-Ankündigung möglich.

Nach oben

Normen und Richtlinien: Volltexte finden

Sie erfahren, welche Normen und Richtlinien in der Bibliothek (vor allem elektronisch) vorhanden sind und wie diese als Einzeldokument oder als Themenpaket recherchiert, aber auch gedruckt oder exportiert werden können.

Nach oben

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Klaus Hildebrandt