Vom britischen Sheffield nach Recklinghausen

Mittwoch, 13. April 2022
Die Westfälische Hochschule hat Dr. Andreas Rühmkorf als Professor für „Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht“ an ihren Standort Recklinghausen berufen.

Recklinghausen. Das erste Staatsexamen hat der frisch nach Recklinghausen berufene Professor Dr. Andreas Rühmkorf (42) in Münster abgelegt. Ein Jura-Masterstudium hat ihn danach ins britische Sheffield geführt, wo er nach dem Referendariat am Landgericht Dortmund und dem zweiten Staatsexamen auch mehrere Jahre als „lecturer“ lehrte. Außerdem sammelte er mehrere Jahre in Berlin Erfahrungen als Mitgründer einer Kanzlei. Sein Spezialgebiet sind Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit im deutschen, britischen und international-europäischen Recht. Dazu hat er als Anwalt vor allem kleine und mittelständische Unternehmen beraten. Seinen Studierenden im Recklinghäuser Fachbereich Wirtschaftsrecht begegnet er auf Deutsch und Englisch: „Das brauchen die kommenden Absolventen und Absolventinnen für einen erfolgreichen Berufsweg, denn der Alltag von Wirtschaftsrechtlern ist auch in mittelständischen Unternehmen in Deutschland längst international.“ Seine Studierenden werden daher nicht nur Vorlesungen lauschen und Referate schreiben, sondern sich nach angloamerikanischem Vorbild in Essays, Discussions und dem Debating üben. Bereits für das kommende Sommersemester stehen bei Rühmkorf „International Company Law“ und „Comparative Corporate Governance“ auf dem Lehrprogramm. Um Studierenden Praxiserfahrungen zu vermitteln und gleichzeitig regionalen Unternehmen Hochschul-Know-how zu erschließen, will er Firmenkontakte knüpfen und freut sich über Anrufe von Unternehmen, die Werkstudenten/-studentinnen für praktische Aufgaben einbinden wollen.

Ihr Medienansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. Andreas Rühmkorf, Fachbereich Wirtschaftsrecht der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen, Telefon (02361) 915-438, E-Mail andreas.ruehmkorf(at)w-hs.de

Möchten Sie zu diesem Thema einen individuellen Berichterstattungstermin für Ihre Redaktion? Bitte kontaktieren Sie uns!

Portrait des neu berufenen Professors vor einem Bücherregal

Prof. Dr. Andreas Rühmkorf lehrt seit Kurzem im Recklinghäuser Fachbereich Wirtschaftsrecht der Westfälischen Hochschule „Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht“. Foto: WH/BL, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-22-43-P

Medieninformationen

Die Medieninformationen der Westfälischen Hochschule sind ein kostenfreier News-Service für Presse, Funk und Fernsehen.

Redaktionell verantwortliche Person nach TMG und §18, Abs.2 MStV:

Bernd Kriegesmann

Kontakt:

Pressestelle der Westfälischen Hochschule
Telefon: 0209/9596-458
Telefax: 0209/9596-563
D-45877 Gelsenkirchen

public.relations(at)w-hs.de

Kategorien

  • Medieninformationen der Hochschule