Beruflich Qualifizierte

Es besteht die Möglichkeit für beruflich qualifizierte Bewerber_innen ohne formale Hochschulzulassungsberechtigung ein Studium an der Westfälischen Hochschule aufzunehmen. Bewerber_innen, die nicht fachlich auf ihren Beruf bezogen studieren möchten, müssen an einer Zugangsprüfung teilnehmen. Ihr vollständiger Antrag für das Wintersemester 2017/18 ist dann bis spätestens 01.04.2017 einzureichen.

Die genauen Zulassungsvoraussetzungen werden durch die

Ordnung der Zugangs- und Einstufungsprüfung für beruflich qualifizierte Bewerber_innen geregelt. 

Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und dem Ablauf des Bewerbungsverfahrens entnehmen Sie bitte dem Merkblatt der Westfälischen Hochschule.

Allgemeine Informationen rund ums Thema Studium sowie individuelle Beratung zur Studienorientierung erhalten Sie von der Zentralen Studienberatung.

Wenn Sie Detailfragen zu Studienanforderungen und Studieninhalten haben, wenden Sie sich bitte an unsere Studienfachberatung. Sie erläutern Ihnen den Studienaufbau bzw. -ablauf und klären Fragen zum Praxissemester, zu Studienschwerpunkten und Studienrichtungen sowie informieren über aktuelle Änderungen im jeweiligen Studienfach.

Damit Bewerbungen um einen Studienplatz abschließend bearbeitet werden können, benötigen wir den Nachweis über ein geführtes Beratungsgespräch. Formular für das Beratungsgespräch

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Harald Tüns