studieren
an der WH
kooperieren
mit der WH
erkunden
der WH
leben
an der WH
  • Ihr Studium an der WH zum Wintersemester 2015/16 - jetzt online bewerben!

  • Bachelor-Absolventen können ab dem kommenden Wintersemester ein Master-Studium an der neuen "Ruhr Master School" aufnehmen. Die Westfälische Hochschule beteiligt sich mit den Gelsenkirchener Studiengängen Energiesystemtechnik und Maschinenbau. Von links nach rechts: Prof. Dr. Ralf Holzhauer, Westfälische Hochschule, Prof. Dr. Michael Radermacher, Hochschule Bochum, Dr. Oliver Döhmann, Stiftung Mercator, Prof. Dr. Ingo Kunold, Fachhochschule Dortmund. Foto: RMS

  • Die Westfälische Hochschule startet ein neues Vergabeverfahren für den NC-Studiengang Wirtschaft

  • Nach Gelsenkirchen bietet auch die Recklinghäuser Mensa ab Ende Juni eine Selbstbedienungs-Nudeltheke an. Der Preis geht nach Gewicht. 100 Gramm kosten die Studierenden 0,60 Euro, alle anderen zahlen 0,70 Euro. Foto: WH/BL

  • Sechs Ruhrgebietshochschulen haben sich am 18. Mai per Unterschrift dem Talentscouting-Programm der Westfälischen Hochschule angeschlossen. Foto: Bernhard Klug V.l.n.r.: Prof. Dr. Barbara Welzel, Prorektorin Diversitätsmanagement der Technischen Universität Dortmund. Prof. Dr.-Ing. Martin Sternberg, Präsident der Hochschule Bochum, Dr. Judith Ricken, Leiterin des Qualitätsmanagements an der Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor der Fachhochschule Dortmund, Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Gudrun Stockmanns, Präsidentin der Hochschule Ruhr West, Dr. Anna Katharina Jacob, Sprecherin des Projektbereichs "Offene Hochschule" an der Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule.