Dualer Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Studienstruktur

Die Westfälische Hochschule gehört zu den renommiertesten  Anbietern von dualen Studiengängen. Duale Bachelor-Studiengänge sind insgesamt auf acht Semester ausgerichtet. In den ersten vier Semestern werden die jeweiligen fächerspezifischen Grundlagen vermittelt. Sie werden mit diesen Inhalten in die Lage versetzt, sich schnell in unterschiedliche Aufgabenstellungen einzuarbeiten und Lösungen zu entwickeln. Ihr Studium beschränkt sich in dieser Zeit auf zwei Tage pro Woche. An den anderen Tagen gehen Sie Ihrer Ausbildung im Betrieb nach. Sie können die Berufsausbildung nach zwei Jahren verkürzt oder in der normalen Ausbildungszeit abschließen (- das Studium verlängert sich dadurch nicht).
Ab dem fünften Semester studieren Sie in Vollzeit. Dabei stehen dann stärker anwendungsorientierte Module im Vordergrund.
In den vorlesungsfreien Zeiten lernen und arbeiten Sie im Unternehmen. Im Rahmen einer Praxisphase wenden Sie betriebswirtschaftliches und informationstechnisches Wissen intensiv im Betrieb an und bearbeiten ein eigenes Projekt. Im achten Semester fertigen Sie Ihre Bachelorarbeit an und schließen Ihr Studium mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Science ab.

So läuft ein duales Studium ab

 

Im nachfolgenden Studienverlaufsplan erhalten Sie eine detaillierte Übersicht des Fächerangebots.

Studienverlaufsplan

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Gerhard Juen