Master Unternehmensrechnung

Zugangsvoraussetzung

Für die Zulassung zum Master-Studiengang Unternehmensrechnung wird ein erster berufsqualifizierender Bachelor- oder Diplom-Abschluss in Wirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik, ein Magisterabschluss in Wirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften oder ein zweites Staatsexamen Sekundarstufe II mit dem Fach Wirtschaft benötigt.
Sofern der Abschluss in einem anderen Studiengang abgelegt wurde, der deutliche Elemente von Wirtschaftsstudiengängen aufweist, prüft die Studiengangsverantwortliche, ob eine Zulassung möglich ist.

Eine Bewerbung für diesen Studiengang zum ersten Fachsemester ist nur zum Wintersemester im Zeitraum von Mai bis August möglich. Sie erfolgt papierlos über das Online-Portal von „uni-assist“. Die dafür entstehenden Kosten übernimmt die Westfälische Hochschule für Sie.

Alle Informationen rund um das Thema Bewerbung sowie die Verlinkung zum Bewerberportal finden Sie unter
www.w-hs.de/bewerbung-master
.


Der Studiengang Unternehmensrechnung am Campus Bocholt ist aktuell zulassungsbeschränkt. Der NC (Numerus Clausus) berechnet sich zu jedem Studienbeginn neu. Die NC-Werte der zurückliegenden Jahre können auf der Homepage unter www.w-hs.de/nc-master eingesehen werden.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Dr. h.c. Raymond Figura