Bachelor Wirtschaft

Studienstruktur

Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)

Regelstudienzeit: 6 Semester (3 Jahre) bzw. 8 Semester (4 Jahre) DUAL

Studienbeginn: Wintersemester (September)

Schwerpunkte:
· Marketing, · Rechnungswesen & Controllling

Das Studium setzt sich aus zwei dreisemestrigen Studienphasen zusammen. In der ersten Phase lernen Sie die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen wie z.B. Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen oder Wirtschaftsmathematik kennen. In der zweiten Studienphase stehen Management-Themen sowie der Studienschwerpunkt im Vordergrund. Mit den drei Studienschwerpunktmodulen im vierten und weiteren Spezialisierungen im fünften Semester geben Sie Ihrem Studium ein individuelles Profil.

Im Schwerpunkt Marketing beschäftigen Sie sich z.B. ausführlich mit den Marketing-Mix-Bestandteilen wie auch Marktforschung und Käuferverhalten. Mit individuellen Wahlpflichtmodulen wie z.B. der Marketing Unternehmenssimulation ergänzen Sie Ihre Marketingkenntnisse um spezielle Wissensbereiche.

Der Schwerpunkt Rechnungswesen & Controlling ermöglicht Ihnen mit Modulen wie Kostenmanagement, Grundlagen des Controlling, operativem oder strategischen Controlling einen qualifizierten Einstieg in diesem Bereich. In der Betrieblichen Steuerlehre wird nach der Vermittlung einschlägiger Steuerrechtsnormen der Einfluss der Steuern auf betriebliche Entscheidungen verdeutlicht. Aktuelle Inhalte aus den Bereichen Bilanzanalyse, Konzern- und internationale Rechnungslegung runden das Angebot ab.

Im sechsten Semester  schließen Sie mit einer 14-wöchigen Praxisphase und einer 10-wöchigen Bachelorarbeit Ihr Studium ab.

Studienverlaufsplan

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Dr. h.c. Raymond Figura