Bachelor International Management

Internationaler Austausch

Im Regelfall studieren Sie das vierte Semester gemeinsam mit den ausländischen Austausch-Studierenden in Bocholt und verbringen anschließend das fünfte Studiensemester und ggf. optional die Praxisphase / Bachelorarbeit im Ausland. Die im Ausland erfolgreich absolvierten Studienleistungen über insgesamt 30 Credits  werden bei Vorliegen der prüfungsrechtlichen Voraussetzungen, d.h. Workload, Veranstaltungsniveau und –inhalt passen, anerkannt.
Der Studiengang International Management ist eingebunden in ein Netzwerk internationaler Partner, das kontinuierlich erweitert wird. Zu den Partnerhochschulen zählen beispielsweise

  • Belgien: PXL University College
  • Finnland: Centria University of Applied Sciences, Saimaa University of Applied Sciences
  • Indonesien: Universitas Katolik Indonesia Atma Jaya, Jakarta
  • Irland: Dundalk Institute of Technology
  • Mexiko: Tecnológico de Monterrey
  • Polen: Poznan University of Technology
  • Spanien: Universidad Rey Juan Carlos, Madrid
  • Thailand: Rajamangala University of Technology Thanyaburi (RMUTT)
  • Tschechien: Czech University of Life Sciences Prague
  • Türkei: Yildiz Technical University, Istanbul; Kirklareli University
  • Ungarn: Óbuda University
  • USA: Juniata College

Das Büro Internationales am Campus Bocholt ist Ansprechpartner vor Ort hinsichtlich Ihrer geplanten Studienaufenthalte im Ausland.
Außerdem steht Ihnen das zentrale Internationale Office (www.w-hs.de/buero-int-boh) der Hochschule gerne unterstützend und beratend zur Seite.
www.w-hs.de/internationale-beziehungen

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Gerhard Juen