DiNaOpt4KMU - Assoziierte Partner

Die besten Ideen entstehen gemeinsam. Daher haben sich fünf Unternehmen aus der Region Westmünsterland als assoziierte Partner dem Projekt angeschlossen und begleiten uns auf unserem Weg:

 

 

Dibella Logo

DIBELLA stellt sich vor:

Die Dibella GmbH mit Sitz in Bocholt und Aalten wurde 1986 gegründet und ist ein B2B-Anbieter für nachhaltige Objekttextilien in der Hotellerie, Gastronomie sowie im Gesundheitswesen.

"Wir glauben daran Gutes zu tun, indem wir langlebige Textilien kreieren, achtsam mit der Natur umgehen und Menschen in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen. Unsere Wertschöpfung genießt Wertschätzung." (Ralf Hellmann, Dibella Nachhaltigkeitspionier und Gesellschafter)

 

Logo_Duvenbeck

DUVENBECK stellt sich vor:
Die Duvenbeck Unternehmensgruppe mit Sitz in Bocholt ist ein international präsentes und ganzheitlich agierendes Logistikunternehmen.

"Wir wissen, dass Nachhaltigkeit eine langfristige Verpflichtung ist und setzen uns deshalb für eine fortlaufende Verbesserung ein. Wir arbeiten dabei eng mit unseren Kunden zusammen, um maßgeschneiderte nachhaltige Lösungen zu entwickeln und den ökologischen Fußabdruck unserer Transport- und Logistikdienstleistungen zu minimieren." (Duvenbeck Unternehmensgruppe)

 

Logo_Flender

FLENDER stellt sich vor:
Die Flender International GmbH mit Sitz in Bocholt wurde 1899 gegründet und ist ein führender internationaler Hersteller von mechanischen und elektrischen Antriebssystemen.

"Nachhaltiger Unternehmenserfolg bedeutet für uns, Verantwortung zu übernehmen für unsere Umwelt, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft, auf Produktebene und in der eigenen Lieferkette." (Flender International GmbH)

 

 

Logo_IHK

IHK Nord Westfalen stellt sich vor:
Die IHK Nord Westfalen vertritt die Interessen von rund 150.000 Gewerbeunternehmen mit über 1 Mio. sozialversicherungspflichtigen Beschäftigen sowie 22.000 Auszubildenden im Regierungsbezirk Münster. Der gesetzliche Auftrag der IHK ist umfassend formuliert: Sie fördert die gewerbliche Wirtschaft, vertritt deren Gesamtinteresse gegenüber dem Staat und der Politik, sorgt für einen fairen Wettbewerb der Unternehmen untereinander und übernimmt hoheitliche Aufgaben.

"Die Unternehmen und die IHK stehen hinter den Nachhaltigkeitszielen und unterstützen diese aktiv. Die Transformation in eine nachhaltige und gleichermaßen wettbewerbsfähige Wirtschaft wird aber nur dann gelingen, wenn die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales in Einklang gebracht werden." (Sven Wolf, IHK Nord Westfalen)

 

 

 

Neu

SPALECK stellt sich vor:
Die Spaleck GmbH & Co. KG mit Sitz in Bocholt ist eine mittelständische Unternehmensgruppe und seit fünf Generationen in Familienbesitz.

"Wir schaffen unser Unternehmenswachstum im Einklang mit der Natur und Gesellschaft. Dazu entwickeln und produzieren wir Produkte, die Mensch und Umwelt nützen." (Spaleck GmbH & Co. KG)

 

Redaktionell verantwortliche Person nach § 18 Abs. 2 MStV:
Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Peter Nalbach