Virtual Private Network (VPN) zur Nutzung von E-Ressourcen

Um auch von zuhause oder einem anderen Ort Zugang zu E-Ressourcen der Bibliothek zu erhalten, benötigen Sie eine Verbindung mittels VPN (virtual private network). Diese Verbindung weist Ihnen eine IP-Adresse der Hochschule zu, so dass Sie als berechtigtes Mitglied für den Zugriff zugelassen werden.

Um eine gesicherte Verbindung zum Netz der Hochschule herstellen zu können, benötigen Sie Ihre Nutzerkennung in der Form <ma12345@w-hs.de> und das zugehörige Passwort.

Der alte VPN-Client Anyconnect Version 3 wird unter Windows 10 nicht mehr unterstützt. Wenn Sie also ein Windows Update von 7, 8 oder 8.1 auf Windows 10 durchführen, wird der VPN Client nicht mehr funktionieren. Sie müssen den VPN-Client Version Anyconnect 4 installieren.

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie in unserem Wiki.

 

 

    Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
    Klaus Hildebrandt