Bachelorstudiengang

Versorgungs- und Entsorgungstechnik

Studienrichtung Technische Gebäudeausrüstung, Entsorgungssystemtechnik  

Der Arbeitsbereich für Ingenieure der Ver- und Entsorgungstechnik ist breit gefächert und erfordert neben technischem Know- How auch die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und tragfähige Lösungen zu entwickeln. Vor dem Hintergrund der wachsenden Ressourcenknappheit ist die Nachfrage nach qualifiziertem Personal im Bereich der Ver- und Entsorgungstechnik in den vergangenen Jahren stark gestiegen.

Zusatzqualifikation: Lehramt an Berufskollegs

Zusätzlich zu Ihrem Abschluss "Bachelor of Engineering" haben Sie in diesem Studiengang die Möglichkeit, durch das Erbringen zusätzlicher Studienleistungen (9 CP) die Voraussetzungen für den Einstieg in den Studiengang Master of Education für das Lehramt an Berufskollegs an der Bergischen Universität Wuppertal zu erwerben.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Studienfachberatung

Hier erhalten Sie Hilfe bei Detailfragen zu Studienanforderungen und Studieninhalten. Die Fachberater erläutern Ihnen den Studienaufbau bzw. -ablauf und klären Fragen zum Praxissemester, zu Studienschwerpunkten und Studienrichtungen.

 

Studieninteressierte, die ein Fachhochschulstudium für in der beruflichen Bildung Qualifizierte anstreben, erhalten nach dem Gespräch mit dem Studienfachberater einen Vermerk zum Beratungsgespräch.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Prof. Dr. A. Rinschede (Dekan), 11.06.2014