Das Gehalt besser verhandeln beim Berufseinstieg

Termine:

Fr 19.05.2017 - 12:00 bis 17:30
Campus Gelsenkirchen,
Raum: E1.UG.06
Seminarnummer GE 08

Warteliste!

 

Inhalte

Ermittlung der Gehaltsvorstellung:

  • Gehaltskomponenten und Zusatzleistungen
  • Gehaltstabellen im Internet
  • Qualifikation, Stellen- und Anforderungsprofil

Strategie und Umsetzung:

  • Stellen, an denen das Gehalt effektiv beeinflussbar ist
  • Mehrwert und Stärken, die besonders für die Gehaltsvorstellung – und Erhöhung relevant sind
  • Eigenmarketing im Unternehmen
  • Gegenargumente von Chef & Co
  • Das Harvard Modell
  • Tipps und Don´ts für Gehaltsgespräche
  • Gehaltsdurchsprache im Vorstellungsgespräch
  • Gehaltsgespräche in der Startphase im Job

Methoden

  • Präsentationsübungen
  • Lehrgespräche
  • Rollenspiele
  • Einzelarbeit
  • Partnerübung
  • Kleingruppenarbeit

Lernziele

  • Vergütungskomponenten - besonders nicht monetäre Benefits - kennenlernen
  • Möglichkeiten zur Gehaltsrecherche im Internet kennenlernen
  • Gehaltsvorstellungen möglichst realistisch zu ermitteln können
  • Wissen, an welchen Stellen das Gehalt im Bewerbungsprozess und ersten Beschäftigungsjahr besonders effektiv beeinflusst werden kann
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller