Promovieren an der Westfälischen Hochschule

Im Graduiertenzentrum der WH werden kooperativ Promovierende mit verschiedenen Angeboten unterstützt. zentrale Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Gabriela Marginean.

Persönliche Beratung

Promovieren im Kontext einer Fachhochschule hat keine lange Tradition und baut derzeit noch nicht auf einem allgemein verfügbaren Wissen darüber auf. Daher kann eine Beratung im Vorfeld und auch während der Promotionszeit sehr sinnvoll sein. Dafür ist in der Westfälischen Hochschule Frau Dr. Gabriela Marginean für Sie ansprechbar.

Studium für kooperativ Promovierende

Dieses Angebot der Westfälischen Hochschule unterstützt Promovierende in der WH mit Weiterbildungsangeboten zu wissenschaftlichem Arbeiten und ähnlichen Fragestellungen. Die westfälische Hochschule empfiehlt allen Promovierenden, hier teilzunehmen. Genauere Informationen erhalten Sie hier.

Doktorandentreffen und -seminare

Im Graduiertenzentrum der Westfälischen Hochschule werden regelmäßig Seminare oder auch Treffen organisiert. In der Regel wird ein bestimmtes Thema fokussiert besprochen. Darüber hinaus sollen diese Treffen der hochschulinternen Vernetzung zwischen den Doktoranden dienen und den fachübergreifenden Austausch unterstützen. Ansprechpartnerin und Organisatorin ist Frau Dr. Gabriela Marginean.

Kommunikationsplattform für interne Doktoranden/innen

Doktoranden an Fachhochschulen sind in der Anzahl bisher begrenzt und über alle Fachbereiche verteilt, der und die einzelne haben oft keine promovierenden Kollegen im Arbeitsbereich. Im Zeitalter von Social Media und Umfeld hat die Westfälische Hochschule die im Hochschulsystem sowieso vorhandene Plattform Moodle gewählt, um die Doktoranden innerhalb der Hochschule zu vernetzen. Wenn Sie bereits bei Moodle sind und unsererseits für das "Doktorandennetzwerk der WH" freigeschaltet sind, so können Sie das Angebot nutzen. Andernfalls melden Sie sich bitte bei Frau Dr. Marginean.

Abgeschlossene Promotionen in der WH

Die Westfälische Hochschule listet alle abgeschlossenen Promotionen, die in Kooperationen und in FuE-Projekten entstanden sind hier.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dr. Elisabeth Birckenstaedt