Vorträge am Karrieretag

Systematisch Kaffeetrinken - Netzwerken für Karriere und Berufseinstieg

Lars Hahn, Mülheim

10.5.2017, 10:00

Raum ?

Systematisch Kaffeetrinken - Netzwerken für Karriere und Berufseinstieg / Sie lernen die Welt des verdeckten Stellenmarktes kennen. Der Referent zeigt, wie wichtig berufliches Netzwerken bereits für Studierende sein kann, damit der Einstieg in den Job gelingt. Wie hilfreich die sozialen Businessnetzwerke XING und LinkedIn dafür sind, erleben Sie anhand sehr praktischer Beispiele.

Bei der Existenzgründung vom Denken ins Tun kommen – Effectuation, die unternehmerische Methode

Uhrzeit: 13:30 - 14:45

Raum?

Eva-Maria Wobbe
Dipl. Betriebswirtin (FH)
STARTERCENTER Kreis Recklinghausen, Fachdienst Kreisentwicklung und Wirtschaft

Egal wie weit Sie mit Ihrer Gründungsvorbereitung sind und unabhängig davon, ob Sie eine konkrete Gründungsidee haben oder nicht, wenn Sie noch nicht genau wissen, wo und wie Sie anfangen sollen, können Sie in diesem Vortrag eine Methode kennen lernen, Ihre nächsten Schritte festzulegen. Kognitionsforscher haben die Denk- und Entscheidungsprozesse von erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern untersucht und zum Teil erstaunliche Muster gefunden. Die Ergebnisse entzaubern die Mythen des Unternehmertums und bieten geeignete Werkzeuge für das Handeln unter unsicheren Bedingungen. Die Entwicklung der Märkte ist z.B. durch kurze Technologiezyklen immer weniger prognostizierbar, deshalb kann ein risikobegrenzendes frühes Eintreten in den Gründungsprozess sinnvoller sein als eine lange Planungsphase. Der Vortrag stellt die Prinzipien des Effectuation-Modells vor und wendet sie auf die Entwicklung von Geschäftsmodellen an.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dr. Elisabeth Birckenstaedt