Master für Bewerber_innen mit ausländischem Abitur

Masterstudiengänge
Informationen über die Studiengänge an den drei Standorten Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen erhalten Sie über die Studiengangsflyer (Downloads) oder auf den Seiten der Fachbereiche.
Übersicht über den Start (Sommer- und oder Wintersemester) der Studiengänge

Zulassungsvoraussetzungen
Auf den Seiten des Studierendensekretariates finden Sie Einzelheiten zu den Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Masterstudiengänge.

Anerkennung ausländischer Abschlüsse
Hier gelangen Sie zum Informationsportal für die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse: www.anabin.kmk.org

Bewerbungsverfahren
Bewerbungen für Masterstudiengänge laufen innerhalb der Bewerbungsfristen über das Online-Bewerbungsportal der Westfälischen Hochschule über uni-assist. Die Kosten für die Bewerbung übernimmt die Westfälische Hochschule für Sie. Registrieren und bewerben Sie sich dort innerhalb der Bewerbungsfristen online. Bitte laden Sie Ihre originalsprachlichen Zeungisse und die Übersetzung eines vereidigten Übersetzer hoch (deutsch oder englisch) oder senden Sie die Unterlagen per Post in einfacher Kopie an uni-assist. Weitere Details entnehmen Sie bitte aus dem Formular "Erforderliche Dokumente" in den downloads.

Ausnahmen
Bewerber_innen, die an der Westf. Hochschule studieren oder studiert haben, können sich für einige Master-Studiengänge direkt einschreiben. Auf den Seiten des Studierendensekretariates finden Sie ausführliche Informationen zu diesen Studiengängen. Termine sprechen Sie bitte mit dem International Office ab.
Hinweise zur Einschreibung zulassungsfreier interner Master

Deutschkenntnisse
Bitte beachten Sie auch, dass Sie fortgeschrittene Deutschkenntnisse durch eine der nachfolgenden Prüfungen nachweisen müssen:
DSH-2, TestDaF mit mind. 16 Punkten, Deutsches Sprachdiplom der KMK–Stufe 2, Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, telc Deutsch C1 Hochschule, Goethe-Zertifikat C1, Großes oder Kleines Deutsches Sprachdiplom, Zeugnis der ZOP – nicht älter als 5 Jahre, Deutsche Sprachprüfung II des Sprachen- und Dolmetscher-Insituts München, HAVO-diploma oder VWO-diploma mit mindestens 6 Punkten in Deutsch. Bitte melden Sie sich bei Sonderfällen.
Sprachkurse und Termine für telc C1 Hochschule finden Sie z.B. unter: www.tuev-nord-bildung.de/telc

 

 

 

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Regina Klauke