Prof. Dr. Thomas Siebe

Zur Person

Institute

Institut für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung
Fachbereich Wirtschaft und Informationstechnik (FB 5)

Informationen zur Person

Erfahrungshintergrund

  • Mitarbeiter in einem Wirtschaftsforschungsinstitut 1992-1996

Lehre

Lehrgebiet

Volkswirtschaftslehre

Informationen zur Lehre

BA
Mikroökonomik, Außenwirtschaft / International Economics, Entscheidungs- und Spieltheorie, VWL für Wirtschaftsingenieure

MA
Wachstum, Strukturwandel und Wettbewerb

Forschung

Haupt- und Unterschlagworte

Regionale und sektorale Strukturanalysen, Arbeitsmarkt, Umweltökonomik

Institute

Institut für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung

F&E kurzgefasst

Empirische Wirtschaftsforschung


Veröffentlichungen

Bücher

  • Makroökonomie - Wachstum, Konjunktur und Beschäftigung, München 2014 (mit M. Wenke)
  • Mikroökonomie - Arbeitsteilung, Markt, Wettbewerb, München 2012.
  • Preis- und Produktionswirkungen von Subventionskürzungen - Eine empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland. Berlin 1993.
  • Dollarkurs und Beschäftigung - Eine empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland. Berlin 1990 (mit B. Meyer und G. Ewerhart).


Ausgewählte Beiträge

  • Der Produktionsstrukturwandel in Deutschland von 2000 bis 2011. Wirtschaftsdienst, 93. Jg (2013), Heft 4, S. 252-259
  • Siebe, Rationale Klimaschutzpolitik. WiSt, 4/2008, S. 197-202.
  • Beschäftigungsschwellen, Wachstum und Strukturwandel. Wist 12/2006.
  • Verlangsamung des Produktivitätsfortschritts durch Strukturwandel? Wirtschaftsdienst, 86. Jg (2006), S. 251-255.