Prof. Dr. rer. nat. Sebastian Schlösser-Kranzusch

Mechatronik

Zur Person

Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften (FB 8)

Mitarbeiter/innen

Thorsten Most

Lebenslauf

Diplom und Promotion

  • 1999 - Diplomarbeit mit dem Titel „Herstellung von PZT-Filmen und deren Charakterisierung mit nichtlinear optischen Methoden“ am Laser-Laboratorium Göttingen e.V. und am Institut für Materialphysik der Universität Göttingen
  • 2003 - Dissertation mit dem Titel „Erzeugung und Charakterisierung laser-induzierter Plasmen im extrem-ultravioletten Spektralbereich“ an der Georg-August-Universität Göttingen

Beruflicher Werdegang Laser-Laboratorium Göttingen e.V.

  • 1997 – 1999  Anstellung als Hilfswissenschaftler
  • 1999 – 2003  Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 2003 – 2004  Projektleiter für zwei vom BMBF geförderte Forschungsvorhaben

Beruflicher Werdegang Volkswagen

  • 2004 – 2019  Aggregate Entwicklung der Volkswagen AG in Wolfsburg
  • 2004 – 2007  Versuchsingenieur Sensoren
  • 2007 – 2009  Leitung der Unterabteilung Leistungselektronik
  • 2009 – 2010  Assistenz und Sonderaufgaben bei der Leitung Aggregate Entwicklung
  • 2010 – 2019  Leitung der Entwicklungsabteilung Elektrische Komponenten
  • Regelmäßiges Mitglied in Prüfungskommissionen zur Auswahl von Führungs- und Managementnachwuchskräften

Beruflicher Werdegang Westfälische Hochschule

  • seit 03/2019 Professor für Mechatronik im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften (FB 8)

Hobbys

  • Autos: Technik
  • Sport: Laufen, Kitesurfen, Snowboarden
  • Literatur: Historische Abhandlungen, Biographien

Lehre

Lehrgebiet

Mechatronik

Informationen zur Lehre

  • Mechatronik
  • Sensortechnik und Mechatronik
  • Mechatronik im Automobil
  • Physik
  • Informatik I (Grundlagen)
  • Car 2 X
  • Automatisierung
  • Materialflusstechnik / Antriebe
  • Materialflusstechnik / Steuerung

Forschung

Haupt- und Unterschlagworte

Mechatronik