Prof. Dr.-Ing. Markus Rüter

Prodekan u. Studiendekan ET

Zur Person

Fachbereich Elektrotechnik und angewandte Naturwissenschaften (FB 2)

Mitarbeiter/innen

Bastian Reul

Lehre

Lehrgebiet

Steuerungs- u. Regelungstechnik

Informationen zur Lehre

Lehrveranstaltungen 

  • Angewandte Feldtheorie
  • Automatisierungstechnik (Teil 1)
  • Praktischer Schaltungstentwurf
  • Prozessautomatisierung
  • Regelungstechnik I
  • Regelungstechnik II

Forschung

Fachgebiet

Physikalisch orientierte Vorentwicklung von (elektrischen) Systemen; insbesondere Leistungselektronik und elektrische Antriebe

Haupt- und Unterschlagworte

AntriebstechnikRegelung elektrischer Maschinen, Regelung leistungselektronischer Steller, hardwarenahe RegelungstechnikEnergietechnik, einschl. regenerative EnergienFeldorientierte Regelung, hochgenaue geberlose Drehzahlregelung, hochdynamische Positionsregelung, Asynchronmaschine, Synchronmaschine, Stepper, TransversalflussmaschineSteuerungs- und RegelungstechnikFEM Berechnung elektrischer und magnetischer Felder

Patente:

  • „Verfahren und Vorrichtung zur Bestimmung der Schlupffrequenz und zur Regelung eines Asynchronmotors“, Internationales Patent (EP2548301B1, CN102783013B
  • „Changiereinheit und Verfahren zur Steuerung einer Changiereinheit“, Internationales Patent (WO2015078763A1, CN105722776B, JP6490072B2)
  • „Verfahren zur Detektion eines Schrittverlustes bei einem Schrittmotor und zugehörige elektronische Steuerung eines Schrittmotors“, Europäisches Patent (EP3142244A1)
  • „Elektrisch beheizbare Galette und Verfahren zum elektrischen Beheizen einer Galette“, Chinesisches Patent (CN108085820B)
  • „Verfahren zur hochpräzisen Fadenablage eines Fadens beim Wickeln einer Spule", Deutsches Patent (DE102020110999B4)
  • „Transversalflussmaschine und Verfahren zur Herstellung derselben“, Internationale Patentanmeldung (WO2011128095A3)
  • „Vorrichtung zur Ausübung einer Kraft auf ein elektrisch leitfähiges Blech", Deutsche Patentanmeldung (DE102019119387A1)
  • „Verfahren zur Betätigung eines Schaltmittels und Schaltmittel“, Deutsche Patentanmeldung (DE102011108520A1)