Prof. Dr. Peter Kerstiens

Zur Person

Institute

Mechatronik-Institut Bocholt
Fachbereich Maschinenbau Bocholt (FB 6)

Informationen zur Person

Kurz und knapp:

  • seit 4/96 an der Westfälischen Hochschule

 

Arbeitsgebiete / Lehrfächer:

  • Mechatronik I-III ( in Zusammenarbeit mit Prof.Dr.Ossendoth)
  • Einführung in die Mechatronik
  • Faserverbundkunststoffe
  • Akustik und Dynamik
  • Sondergebiete der Mechatronik

 

Erfahrungshintergrund:

  • 6 Jahre Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie,
    Schwerpunkt: Werkzeugmaschinen
  • 3 Jahre Konstruktionsingenieur im Maschinenbau,
    Schwerpunkt: Textilmaschinen
  • 3 Jahre Entwicklungsleiter für Systemtechnik,
    Schwerpunkt: Materialflusssysteme

Lehre

Lehrgebiet

Mechatronik und Konstruktionstechnik

Forschung

Haupt- und Unterschlagworte

AntriebstechnikIndustrieroboter, Materialflusssysteme, Vorschubantriebe/ServolenkungAutomatisierte FertigungIndustrieroboterKonstruktionstechnikIndustrieroboter, Materialflusssysteme, Schwingungstechnik, Vorschubantriebe/ServolenkungMechatronikIndustrieroboter, Materialflusssysteme, Schwingungstechnik, Vorschubantriebe/Servolenkung

Institute

Mechatronik-Institut Bocholt

F&E kurzgefasst

Mechatronik und Konstruktionstechnik

Entwicklung und Prototypenherstellung

schneller Portalroboter, fahrerlose Transportsysteme, Werkzeugmaschinenuntersuchungen, Schwingungsmessungen

"Mechatronic Innovations Centrum"