Gesine Hahn, M.A.

 

Zur Person

Forschung und Transfer (FT)

Informationen zur Person

Aufgabengebiete

  • Unterstützung und Begleitung der WH-Wissenschaftler:innen bei Identifikation geeigneter Drittmittelprogramme
  • Entwicklung von Forschungsprojekten
  • Erstellung und Koordination von Forschungsanträgen/Projektanträgen
  • Übernahme von formalen und organisatorischen Aufgaben
  • Transfer
  • Gewinnung von wissenschaftlichen und industriellen Kooperations-Partnern
  • Aufbau und Betreuung von Netzwerkstrukturen
  • Aufbau und Pflege von Forschungskooperationen innerhalb der Westfälischen Hochschule

Lebenslauf

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Forschung und Transfer (FT) der Westfälischen Hochschule unterstütze und begleite ich seit Februar 2023 die WH-Wissenschaftler:innen u.a. bei der Identifikation geeigneter Drittmittelprogramme, der Entwicklung von Forschungsprojekten und der Erstellung und Koordination von Forschungsanträgen/Projektanträgen. Seit März 2023 bin ich außerdem für das Projektmanagement der Transfer-Initiative „H2!Raum Mittelstand Ruhr 2030“ (H2R) zuständig. Nach langjähriger Tätigkeit im Bereich Support Forschung der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Essen war ich als Fachkoordinatorin Forschungsförderung für die Hochschulallianz Ruhr (Westfälische Hochschule, Hochschule Bochum und FH Dortmund) tätig. Ich promoviere berufsbegleitend an der Radboud Universität in Nijmegen (NL) zum Forschungsmanagement in deutschen Fachhochschulen.

  • seit 02/2023: Forschung und Transfer (FT), Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen
  • 07/2021-01/2023: Fachkoordinatorin Forschungsförderung, Hochschulallianz Ruhr, Herne
  • seit 09/2020: externe Promovendin, Radboud University, Nijmegen (NL)
  • 2011-07/2021: Forschungsreferentin, FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Essen
  • 2006-2011: Magister-Studium Kommunikationswissenschaft und Anglistik, Universität Duisburg-Essen, Essen

 

XING

LinkedIn

Lehre

Forschung