Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup

Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Arbeitsökonomie

Zur Person

Institute

Westfälisches Energieinstitut
Fachbereich Wirtschaftsrecht (FB 7)

Mitarbeiter/innen

Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Mareike Frey, LL.M.

Informationen zur Person

Träger des Bundesverdienstkreuz am Bande

Pressefoto Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup (JPG, 2848x4288px)
Foto: Ullrich Zillmann (Ulrich-Zillmann.de), Verwendung frei

Veröffentlichungen

Die Liste der Veröffentlichungen von Prof. Dr. Bontrup können Sie
HIER herunterladen

Lesetipp

Wirtschaftsdemokratie – endlich umsetzen
von Heinz-J. Bontrup
Mit meinem 2005 veröffentlichten Buch, Arbeit, Kapital und Staat. Plädoyer für eine demokratische Wirtschaft, wollte ich eine neue Debatte hinsichtlich eines „angestaubten Relikts aus der Mottenkiste des Traditionssozialismus“ (Klaus Dörre) wiederbeleben. Der Haupttitel des Buches wurde sehr bewusst mit dem Dreiklang „Arbeit, Kapital und Staat“ gewählt, weil erstens das Fundament einer Wirtschaftsdemokratie auf der Arbeit der Menschen und dem aus der Arbeit entstehendem Kapital (der „toten Arbeit“ (Karl Marx)) sowie dem sich darüber erhebenden demokratisch verfassten Staat basiert. mehr
spw, Ausgabe 228, 2018

Rezension

Anthony B. Atkinson, Ungleichheit. Was wir dagegen tun können,
aus dem Englischen von Hainer Kober,
Stuttgart 2016, 474 Seiten, ISBN: 978-3-608-94905-6

Rezension von Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup, Westfälische Hochschule

Aktuelle Beiträge in den Medien mit Prof. Dr. Bontrup

Frankfurter Rundschau - Gastwirtschaft
An Geiz ist gar nichts geil
21.09.2018

Frankfurter Rundschau - Gastwirtschaft
Finanzkrise: Arme Griechen
19.07.2018

Frankfurter Rundschau - Politik - Gastbeiträge
Industrie: Thyssen-Krupp und die Heuschreckenplage
19.07.2018

Frankfurter Rundschau - Gastwirtschaft
Der wahre Preis - Warum die ökologischen Kosten ausgeblendet werden
14.05.2018

OXI: Wirtschaft Anders Denken, Ausgabe 5/2018, S.21
Heinz-J. Bontrup über Warnungen, die ungehört blieben, die falsche Wirtschaftspolitik der
SPD und die Schwierigkeiten ökonomischer Alphabetisierung

01.05.2018

Deutschlandfunk - Wirtschaft und Gesellschaft
Alternative Ökonomie in Boom-Zeiten - die Schwierigkeit, das Weltbild zu halten
23.04.2018

Frankfurter Rundschau - Gastwirtschaft
Digitalisierung: Gruselige Aussichten
Die Digitalisierung schafft eine neue Machtordnung. Eine völlig
versagende Politik hat diese privatwirtschaftliche Konzentration zugelassen.
05.03.2018

Neues Deutschland
Keine Erfolgsgeschichte (60 Jahre Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen)
22.02.2018

ZDF - volle Kanne
Was hinter den Arbeitslosenzahlen steckt
31.01.2018

Frankfurter Rundschau - Gastwirtschaft
Kein Grund zum Jubeln - Arbeitslosigkeit wird schlicht wegdefiniert
09.01.2018

DW Themen Wirtschaft
Ist die Arbeitslosenstatistik "Volksverdummung"?
3.1.2018

MDR aktuell
Teilbeitrag zu Arbeitslosenzahlen ab Min 4 Sek10
3.1.2018 - Ausgabe 21:45 Uhr

ZDF heute+
Was steckt hinter den Arbeitslosenzahlen?
3.1.2018

Deutschlandfunk Kultur - Zeitfragen
Chancen und Risiken des Sparens
- Nicht Sparen, sondern Ausgeben macht ein Land reich!

2.1.2018

Mitgliedschaften

Direktor am Westfälischen EnergieInstitut
Link zum Institut

Wissenschaftlicher Sachverständiger in der Enquetekommission III des Landtags
- Bewertung der Tragfähigkeit der öffentlichen Haushalte in Nordrhein-Westfalen unter den Bedingungen der Schuldenbremse und des demographischen Wandels in der Dekade 2020 bis 2030 -

Mitglied im Expertenrat der FINE,
Forschungsinitiative NRW in Europa
Link zur FINE

Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik
Link zur Arbeitsgruppe

Lehre

Lehrgebiet

BWL, insb. Personalwirtschaft und Organisation

Informationen zur Lehre

Forschung

Fachgebiet

Wirtschaftswissenschaft, Arbeitsökonomie

Haupt- und Unterschlagworte

Arbeitspolitik, Arbeitsmarkt

Institute

Westfälisches Energieinstitut

Informationen zur Forschung

Forschung - Bereiche und neueste Forschungsergebnisse

Forschungsbereich Energiewirtschaft und -politik