Prof. Achim Albrecht

Zur Person

Fachbereich Wirtschaftsrecht (FB 7)

Informationen zur Person

Juristenarbeit ist Verstandesarbeit

‚Juristenarbeit ist Verstandesarbeit. Beherrschung der verschwommenen Wirrsal menschlicher Beziehungen durch die Schärfe klarer Begriffe.

Die großen Zweifler an der Wissenschaft und dem Werte des Rechts, ein Tolstoi, ein Daumier, ein Anatole France und auch ein Kirchmann, sind für den werdenden Juristen unschätzbare Mahner zur Selbstbesinnung. Denn ein guter Jurist kann nur der werden, der mit einem schlechten Gewissen Jurist ist.’

Gustav Radbruch


Die Juristerei war der Beruf, dem ich stets zu entkommen versuchte und ihm trotzdem immer näher kam.

Jurist zu sein ist wahrlich kein staatstragendes Adelsprädikat und kein Einfallstor für großen persönlichen Gewinn. Es ist eher ein Kampf mit Sprache und Überzeugungen, mit Logik, Selbstironie und ständig sich ändernden Gegebenheiten.

Jurist zu sein bedeutet auch nicht der Schwur auf Farblosigkeit, Opportunismus und Fantasielosigkeit.

Dass ein engagierter Jurist mit beiden Beinen im Leben steht und sich mit einer Vielfalt von Phänomenen zu beschäftigen weiß, soll diese Website widerspiegeln, die einen Querschnitt aus meinem Leben an und mit der Hochschule und darüber hinaus zeigt.

Unabhängig davon, welchen Weg Sie einschlagen wollen oder bereits eingeschlagen haben, denken Sie bitte immer daran:

"Die Fantasie trainiert man am besten durch juristische Studien. Kein Dichter hat jemals die Natur so frei ausgelegt wie Juristen die Gesetze."

Jean Giraudoux

Aktuelle Projekte

Gemeinsame Projekte Albrecht / Karahan

Literaturverweise

VPRM - Verlag Personal, Recht und Management

Lehre

Lehrgebiet

Bürgerliches Recht, insb. Handels- und Gesellschaftsrecht, Europarecht

Forschung

Haupt- und Unterschlagworte

Wirtschaftsrecht, InternationalEuroparechtWirtschaftsrecht, PrivatWettbewerbsrecht