„FlexDeMo“ forscht zum digitalen Wandel am Arbeitsplatz

Mittwoch, 12. Juni 2019
Das Forschungsprojekt „FlexDeMo“ forscht zur Zukunft der Arbeitsplätze in mittelständischen Unternehmen. Mehrere namhafte Unternehmen sowie die RWTH Aachen und unsere Hochschule haben sich als Projektpartner zusammengefunden.

Gesamtprojektleiter ist Prof. Dr. Christian Kruse. Er lehrt an unserem Fachbereich Wirtschaftsinformatik. Er erläutert das Vorhaben, das jetzt mit einer Auftaktveranstaltung bei der Firma Spaleck in Bocholt gestartet ist: „Bei dem Projekt geht es vereinfacht gesagt darum, wie in mittelständischen Unternehmen zukünftig Arbeit innovativ und gleichzeitig sozial organisiert werden kann. Erforscht werden dabei verschiedene Möglichkeiten zur digitalen Unterstützung der Planung und Organisation von Montageprozessen“.

Mehr über das Forschungsvorhaben sowie über die Auftaktveranstaltung zum Projektbeginn lesen Sie bitte hier im Artikel unserer Pressestelle.

MH

 

Zur Auftaktveranstaltung von FlexDeMo trafen sich die Projektpartner bei der Firma Spaleck in Bocholt.
Fotos: WH

Kategorien

  • Nachrichten des FB Wirtschaft und Informationstechnik