ROBOCOM2015

SCHÜLER-ROBOTERWETTBEWERB ROBOCOM2015

Ab 9:00 Uhr trafen sich am 19. Juni 2015 die Teams, um den Sieger des diesjährigen Roboterwettbewerbs zu finden.

15 Teams waren angemeldet, um in möglichst kurzer Zeit die gestellten Aufgaben zu erledigen. Neben der Verfolgung der Linie musste in diesem Jahr als „Spezialaufgabe“ ein Tennisball gezielt über eine der vier Parcoursberandungen befördert werden.

Die Teams waren hervorragend vorbereitet, so konnten unter Wettbewerbsbedingungen 8 Teams beide Aufgabenteile komplett lösen und mit Ausnahme eines Teams bewerkstelligten alle den ersten Aufgabenteil!

Im Finaldurchgang wurde es richtig eng und spannend. Die im 1. Wertungslauf erstellte Bestzeit des „Teams 404“ (48,20 Sekunden) konnte im 2. und letzten Wertungslauf noch durch das Team „Die Legofritzen“ (44,53 Sekunden) geknackt werden, ein erneuter Verbesserungsversuch des „Teams 404“ scheiterte nur knapp….

Am Nachmittag schloss der Wettbewerb mit der Ehrung der Sieger und vielen zufriedenen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern ab! :-)

 

Neben zahlreichen Fotos von der Veranstaltung wurde in diesem Jahr als Besonderheit zudem ein Kurzfilm erstellt.

 

Platzierungen 1-3:

1. Die Legofritzen

2. maniac robofreaks

3. Team Günna

 

 

Preise 2015

1. Preis: Segway Tour (groß)

2. Preis: Segway Tour (klein)

3. Preis: Kinogutschein

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Prof. Dr.-Ing. Markus Rüter