Training zur Bewältigung von Prüfungsangst

Termin

Das Training zur Bewältigung von Prüfungsangst findet am 03.06.20 von 16:00 bis 17:30 Uhr als Webinar statt.
Im Webinar werden Strategien zur Bewältigung von Prüfungsangst vermittelt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelcoaching zu erhalten, in dem individueller auf ihre persönliche Situation eingegangen werden kann.

Inhalte

Prüfungsangst ist ein sehr verbreitetes Problem von Studierenden. Ein gewisses Maß an Prüfungsangst kann sich positiv auf die Prüfungsvorbereitung und Prüfung auswirken, da sie Energien mobilisieren kann. Ist sie jedoch zu ausgeprägt, kann sie blockieren und die Lebensqualität einschränken. Man kann aber eine Menge dafür tun, um die Ängste und Nervosität in den Griff zu bekommen. Sie sind Ihrer Prüfungsangst nicht ausgeliefert, Sie können lernen, mit aktiv mit ihr umzugehen und gelassener in die Prüfungssituation zu gehen.

•    Einführung in die Grundproblematik
•    Erfahrungsaustausch in der Gruppe
•    Erkennen eigener Stolpersteine
•    Analyse und Veränderung dysfunktionaler Gedanken
•    Entspannungssübungen
•    Mentale Prüfungsvorbereitung

    Anmeldung

    Zum Anmelden für das Webinar "Prüfungsangst bewältigen" senden Sie bitte eine Email an seminare.zsb(at)w-hs.de und geben Sie folgende Daten an: 

    - Name, Vorname
    - Studienfach
    - Semesterzahl
    - E-Mail-Adresse
    - Telefon-Nr.
    - Webinar-Nr. WB 03-1

    Datenschutz

    Mit dem Senden der Anmeldeemail an seminare.zsb@w-hs.de willigen Sie ein, dass Ihre in der Email angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung zu den Seminaren der Zentralen Studienberatung der Westfälischen Hochschule genutzt werden (Anmeldebestätigung, Informationen zu den Räumen, Versand von Handouts etc.).

    Diese Einwilligung gilt ohne zeitliche, inhaltliche oder örtliche Beschränkung.

    Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft über Ihre Daten zu ersuchen. Auch haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten (siehe Datenschutzerklärung der WH).

    Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
    Caroline Möller