Prüfungsangst bewältigen

Prüfungsangst ist ein sehr verbreitetes Problem von Studierenden. Ein gewisses Maß an Prüfungsangst kann sich positiv auf die Prüfungsvorbereitung und Prüfung auswirken, da sie Energien mobilisieren kann. Ist sie jedoch zu ausgeprägt, kann sie blockieren und die Lebensqualität einschränken. Man kann aber eine Menge dafür tun, um die Ängste und Nervosität in den Griff zu bekommen. Sie sind Ihrer Prüfungsangst nicht ausgeliefert, Sie können lernen, mit aktiv mit ihr umzugehen und gelassener in die Prüfungssituation zu gehen.

•    Einführung in die Grundproblematik
•    Erfahrungsaustausch in der Gruppe
•    Erkennen eigener Stolpersteine
•    Analyse und Veränderung dysfunktionaler Gedanken
•    Entspannungssübungen
•    Mentale Prüfungsvorbereitung

    Termine

    Seminarnummer: GE 15
    Mi., 21.12.2022 von 10:00 bis 14:30 Uhr
    Campus Gelsenkirchen
    Raum: E1.2.03

     

    Seminarnummer: BOH 15
    Do., 15.12.2022 von 10:00 bis 14:30 Uhr
    Campus: Bocholt
    Raum: A1.1.10

     

    Seminarnummer: RE 15
    Mo., 19.12.2022 von 10:00 bis 14:30 Uhr
    Campus Recklinghausen
    Raum: A1.2.110

     

    Redaktionell verantwortliche Person nach § 18 Abs. 2 MStV:
    Caroline Möller