Einschreibung als kooperativ Promovierende/r

Können Sie die folgenden Voraussetzungen nachweisen, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, um einen Termin zur Einschreibung zu vereinbaren.

Voraussetzungen

Vorbildungsnachweis:

  • Nachweis eines Abschlusses eines Masterstudiengangs oder
  • Nachweis eines Abschlusses nach einem einschlägigen Universitätsstudium mit einer Regelstudienzeit von wenigstens 8 Semestern, für das ein anderer Grad als „Bachelor“ verliehen wird oder
  • Nachweis eines Abschlusses nach einem einschlägigen Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von wenigstens 6 Semestern und daran anschließende, angemessene, auf die Promotion vorbereitende Studien in den Promotionsfächern

Nachweis folgender Erklärungen:

  • Erklärung der/des kooperativ Promovierenden über die Durchführung einer kooperativen Promotion
  • Erklärung zur Übernahme der Betreuung einer/eines kooperativ Promovierenden
    Die Erklärung ist von der/dem betreuenden Professor_in an der Westfälischen Hochschule auszufüllen.
  • Erklärung zur Übernahme der Betreuung einer/eines kooperativ Promovierenden zur Durchführung eines Promotionsvorhabens. Die Erklärung ist von der/dem betreuenden Professor_in der Universität auszufüllen. Liegt eine solche Erklärung noch nicht vor, ist diese innerhalb eines Jahres im Studierendensekretariat nachzureichen. Die Einschreibung wird bis dahin befristet und bei fehlendem Nachweis zurückgenommen.
  • Erklärung der/des kooperativ Promovierenden über die Erbringung eines Nachweises der Universität in Form einer aktuellen Studienbescheinigung oder sonstigen Bescheinigung (z.B. vom Prüfungsamt).

Zudem sind bei der Einschreibung vorzulegen:

  • Personalausweis, Reisepass oder ein sonstiges amtliches Ausweisdokument
  • Datenblatt S
  • Bescheinigung der zuständigen gesetzlichen Krankenkasse nach der Studentenkrankenversicherungs-Meldeverordnung (sog. Dreifachbescheinigung im Original) 
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Katrin Kramps