„Last Minute“-Chance für Studienstart zum Wintersemester 2021

Donnerstag, 23. September 2021
Die Westfälische Hochschule verlängert die Bewerbungsfristen bis Ende September.

Gelsenkirchen/Bocholt/Recklinghausen. Wer sich an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen oder Recklinghausen um einen Studienplatz in einem der Bachelor-Studiengänge bewerben will, hat noch bis zum 30. September die Chance dazu: Die Hochschule verlängert die Bewerbungsfrist für die letzten, noch nicht besetzten Studienplätze. Eine Bewerbung ist unabhängig von der jeweiligen Abschlussnote auf dem Hochschulzugangszeugnis der Bewerber und Bewerberinnen möglich. Eine Liste der noch verfügbaren Studiengänge sowie Informationen zur digitalen Bewerbung und Einschreibung sind unter https://www.w-hs.de/bewerbung-bachelor zu finden. Bei Fragen und Beratungsbedarf steht das Team der zentralen Studienberatung zur Verfügung: https://www.w-hs.de/zsb/.

Ihre Medienansprechpartnerin für weitere Informationen:
Caroline Möller, Dezernentin des Studierendenservices der Westfälischen Hochschule, Telefon (0209) 9596-950, E-Mail caroline.moeller(at)w-hs.de

Möchten Sie zu diesem Thema einen individuellen Berichterstattungstermin für Ihre Redaktion? Bitte kontaktieren Sie uns!

An der Westfälischen Hochschule wird an den Standorten Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen die Bewerbungsfrist für Bachelor-Studiengänge bis zum 30.09.2021 verlängert. Foto: Hans Juergen Landes, Nutzung honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-14-283-WHG

Medieninformationen

Die Medieninformationen der Westfälischen Hochschule sind ein kostenfreier News-Service für Presse, Funk und Fernsehen.

Redaktionell verantwortliche Person nach TMG und §55, Abs.2 RStV:

Bernd Kriegesmann

Kontakt:

Pressestelle der Westfälischen Hochschule
Telefon: 0209/9596-458
Telefax: 0209/9596-563
D-45877 Gelsenkirchen

public.relations(at)w-hs.de

Kategorien

  • Medieninformationen der Hochschule