Campuswoche in Bocholt: Eintauchen in die faszinierende Welt der Technik

Freitag, 07. Juni 2024
Die Campuswoche der Westfälischen Hochschule am Campus Bocholt bietet interessierten Schülerinnen, Schülern und Studierenden vom 28. Juli bis zum 2. August 2024 die Möglichkeit, mit abwechslungsreichen Projekten in die spannende Welt der Technik einzutauchen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Bocholt. In praxisnahen Workshops erkunden die Teilnehmenden während der Campuswoche verschiedene Themengebiete der Informatik und Elektrotechnik. Sie lernen zum Beispiel die Grundlagen der Programmierung, steuern Roboter, bauen ihre eigene Lavalampe und vieles mehr. Die Highlights der Woche bilden spannende Projekte, in denen die Teilnehmenden ihr neu erworbenes Wissen in die Tat umsetzen und innovative Lösungen im Team entwickeln können.

Im lockeren Austausch mit Ingenieurinnen und Ingenieuren sowie Fachleuten aus Unternehmen erfahren die Teilnehmenden zudem mehr über die vielfältigen Einsatzgebiete von Informatik und Elektrotechnik. „Die Teilnahme an der Campuswoche ist eine Investition in die Zukunft“, sagt Norbert Dirks, der das Tech-Camp zusammen mit seiner Kollegin Pia Piekarek sowie vielen Studierenden und Ehemaligen der Hochschule organisiert. Schülerinnen, Schüler und Studierende können ihre Talente, Interessen und Fähigkeiten im Bereich Technik entdecken und ausprobieren. „Die Campuswoche bietet die Gelegenheit, neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen, die die Leidenschaft für Technik teilen. Daraus ergeben sich oft neue Freundschaften“, so Pia Piekarek und ergänzt: „Nicht selten ist dies die optimale Möglichkeit, in ein Studium hineinzuschnuppern oder auch eine gute Grundlage für den Studienstart.“

Teilnehmen können Studierende sowie Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren, die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro – darin enthalten sind alle Materialien, Verpflegung und Getränke. Das Besondere: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen nicht nur die Tage am Campus, sondern können auch dort übernachten. Die Plätze für die Teilnahme an der Campuswoche sind begrenzt. Alle Informationen, das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es ab sofort unter: https://campuswoche.de/informationen/anmeldung/

 

Ihr Medienansprechpartner für weitere Informationen:
Stabsstelle Hochschulkommunikation
Telefon: 0209 9596-8963
E-Mail: presse(at)w-hs.de

Symbolbild

Foto: Canva

Medieninformationen

Die Medieninformationen der Westfälischen Hochschule sind ein kostenfreier News-Service für Presse, Funk und Fernsehen.

Redaktionell verantwortliche Person nach TMG und §18, Abs.2 MStV:

Bernd Kriegesmann

Kontakt

Pressestelle der Westfälischen Hochschule
Telefon: 0209/9596-8963
Telefax: 0209/9596-563
D-45877 Gelsenkirchen

presse(at)w-hs.de

Kategorien

  • Medieninformationen der Hochschule