Veröffentlichungen

Prepregs und daraus hergestellte Formkörper WO CN-Patentanmeldung 201080013378.5 / 22.2.2012

  

Prepregs und daraus bei niedriger Temperatur hergestellte Formkörper, WO CN-Patentanmeldung 201080013433.0 / 22.2.2012

 

S. Planitz-Penno, Teamgesteuerte projektorientierte Lehrveranstaltung mit Total Quality Management, in: Thomas Stelzer-Rothe (Hrsg), Kompetenzen in der Hochschullehre, Merkur Verlag Rinteln (2005)

  

E.S. Kopljakova, S. Planitz-Penno, Lehrbuch Deutsch für die Automobiltechnik MAMI, Moskau (2004)

 

S. Planitz-Penno, J. Roll, S. Vermehren, Recycling von Faserverbundwerkstoffen: Pyrolyse von CFK, in: W. Brockmann (Hrsg), Haftung bei Verbundwerkstoffen und Werkstoffverbunden, DGM Informationsgesellschaft mbH (1997)

 

S. Planitz-Penno, J. Roll, Entwicklungstendenzen im Kunststoffrecyling, Sekundär-Rohstoffe 12, p. 444 (1995)

 

S. Planitz-Penno, L. Davies, A. Hagger, Analysis of Carbon Fibre Surfaces - Applicability of Methods for Quality Control, in: J. Brandt, H.L. Hornfeld, M. Neitzel: Advanced Materials and Structures from Research to Application, Proc. 13th Int. Eur. Chap. Conf. SAMPE, Hamburg (1992)

 

J.W.G. Mahy, L.W. Jenneskens, W. Evertse, O. Grabandt, S. Planitz-Penno, Characterization and quantification of functional groups on Tenax carbon fibre surfaces, Tagungsvortrag "Interfacial Phenomena in Composite Materials", Leuven (1991)

 

S. Planitz-Penno, J.W.G. Mahy, Untersuchung von Grenzflächeneigenschaften mit spektroskopischen Methoden in: W. Brockmann (Hrsg), Haftung bei Verbundwerkstoffen und Werkstoffverbunden, DGM Informationsgesellschaft mbH (1989)

 

S. Planitz-Penno, Entwicklungen bei Kohlenstoffasern mit hohem ModulChemiefasern und Textilindustrie 39/91, Heft 3, p. T4 (1989)

 

S. Planitz-Penno, U. Schulte, G. Stork Rechnerische Auswertung von Röntgenfluoreszenzanalysen mit der Fundamental-Parameter-Methode: 2. Die Berechnung relativer Intensitäten, Fresenius Z. Anal. Chem. 316, p. 401 (1983)

 

S. Planitz-Penno, U. Schulte, G. Stork, Rechnerische Auswertung von Röntgenfluoreszenzanalysen mit der Fundamental-Parameter-Methode: 1. Das Bremskontinuum der Röntgenröhre Fresenius Z. Anal. Chem.312, p. 600 (1982)