Studieninteressierte Bachelor Mikrosystemtechnik*

Warum sollten Sie bei uns Mikrosystemtechnik studieren?

  •     Individuelle Betreuung in kleinen Arbeitsgruppen
  •     Internationale Austauschprogramme
  •     Gute Prüfungsbedingungen
  •     Viele Jahre Erfahrung in der angewandten Ingenieurausbildung
  •     Moderne Laborausstattung
  •     Mitwirkung in wissenschaftlichen Projekten
  •     Bachelor & Master aus einer Hand

In unserem Bachelorstudiengang erhalten Sie detailliertes Wissen über Funktion und Herstellung von modernen Displays, checkkartengroßen Diagnosesystemen für die Medizin, Sensoren aller Art, Mikropumpen und die Herstellung von Computerchips. Kaum ein Produkt kommt heute ohne Mikrotechnik aus. Anwendungen finden Sie in der Kommunikationstechnik, Fahrzeugtechnik oder Messtechnik (Beamer, Displays, Airbag, ESP, Mobiltelefone, Druck- und Temperaturfühler, Lichtleiterverbindungen, u.v.m.). Ein Teil der Lehrveranstaltungen werden in einem Reinraum stattfinden, in dem Sie selbst solche Produkte herstellen.

Weitergehende Informationen finden Sie:

Beschreibung Duales Studium und Teilzeitstudium

Der Duale Studiengang und der Teilzeitstudiengang Mikrosystemtechnik ist inhaltsgleich zum Vollzeitstudiengang. Sie können in 8 Semestern studiert werden und richten sich an Studierende, die aufgrund von z.B. einer Berufstätigkeit nicht vollzeit studieren möchten.

Das Curriculum der Studiengänge entspricht im 1. und 2. Studienjahr demjenigen des 1. Studienjahrs des Vollzeitstudiengangs. Studierende sind daher zu den gleichen Zeiten an der Hochschule persönlich anwesend wie Vollzeitstudierende - also typischerweise montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 19 Uhr. Allerdings verteilen sich ihre Veranstaltungen auf 2 Jahre.

Das 3. und 4. Studienjahr des Studiengangs sind identisch mit dem 2. und 3. Studienjahr des Vollzeitstudiengangs.

Wichtig: Sie erhalten für die Teilzeitvariante keine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)!

Wo können Sie später arbeiten?

Als Ingenieur der Mikrosystemtechnik können Sie in zahlreichen industriellen Branchen einen spannenden Arbeitsplatz mit exzellenten Karrierechancen finden: Lebensmittel und Pharma, Mechatronik u.v.m.


---
* Die Akkreditierung dieses Studiengangs ist noch nicht abgeschlossen. Eventuelle Auflagen der Akkreditierungsagentur (AQAS) kann zu einer Abänderung oder Aufhebung des Studiengangs führen.

In diesen Studiengang erfolgt ab WS2019/2020 keine Einschreibung mehr.

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
A. Pospiech