Bewerbungen

Die Westfälische Hochschule bietet zwei Mal im Jahr für ihre Studierenden einen Bewerbungsmappen-Check an. Interessierte können ihre Bewerbungsunterlagen von externen Fachberatern unter anderem auf Aktualität, Aufbau und Rechtschreibung überprüfen lassen. Wenn Sie sich auf eine aktuelle Ausschreibung bewerben möchten, bringen Sie diese nach Möglichkeit direkt mit. Unsere Fachberater schauen dann mit Ihnen gemeinsam, ob Ihre Bewerbungsunterlagen formell und inhaltlich mit dem Anforderungsprofil übereinstimmen. Die Fachberater geben Ihnen auch wichtige Hinweise und Tipps zum Bewerbungsgespräch.

Termine
Der Bewerbungsmappen-Check findet zwei Mal im Jahr dezentral an allen drei Standorten der Westfälischen Hochschule statt. Ein Termin wird im Frühjahr, kurz nach dem Karrieretag, angeboten und der zweite im Herbst. Am besten schauen Sie regelmäßig auf der Homepage des Karrieretages vorbei und informieren sich so über aktuelle Termine.

Anmeldung
Für die Teilnahme am Bewerbungsmappen-Check müssen Sie sich vorher verbindlich anmelden. Anmelden können Sie sich telefonisch ab vier Wochen vor dem Bewerbungsmappen-Check im Technologietransfer der Westfälischen Hochschule.

Ablauf
Nachdem Sie sich erfolgreich für den Bewerbungsmappen-Check angemeldet haben, erhalten Sie einen verbindlichen Termin. Der Termin findet in einem festen Zeitraster von 40 Minuten statt. Da Sie sich vor dem Termin persönlich anmelden müssen bitten wir darum, dass Sie 15 Minuten vor Ihrem Termin zum Veranstaltungsort kommen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, ist es wichtig, den Termin möglichst frühzeitig abzusagen. Denn nur so ermöglichen Sie einem anderen Bewerber, Ihren Platz beim Bewerbungsmappen-Check einzunehmen.