Lerntraining

Die Prüfungen rücken näher, eine Hausarbeit muss geschrieben werden oder die Bachelor- bzw. Masterarbeit soll beendet werden. Aber erst mal ist Putzen, Telefonieren, im Internetsurfen und Fernsehen wichtiger?!

Viele Studierende kennen das Problem des Aufschiebens und oft  führt es zu schlechteren Noten, Frustration und verlängertem Studium.

In einem Lerntraining, welches sich genau mit dem Aufschiebeproblem befasst, lernen Sie mit Hilfe einer bestimmten Methode, ihr Lernen/Arbeiten regelmäßig zu strukturieren, pünktlich zu beginnen und das Aufschieben in den Griff zu bekommen.

Eine Teilnahme ist nur sinnvoll und möglich, wenn alle Termine wahrgenommen werden können, sowie das Vorgespräch erfolgt ist!


Termine

Im Wintersemester 2017/18 wird das Lerntraining erneut an allen drei Standorten der WH angeboten.

  • Gelsenkirchen:    Di. 14:00 bis 15:30 Uhr 
  • Bocholt:               Mi. 14:00 bis 15:30 Uhr  
  • Recklinghausen:  Fr. 10:00 bis 11:30 Uhr 

Zeitfenster für die Vorgespräche

Gelsenkirchen:   
Do.     23.11.2017 - 09:30 bis 18:00 Uhr

Die Interessierten, die an diesem Tag ihren Termin nicht wahrnehmen können, wenden sich bitte an Frau Leila Mesaros für einen alternativen Termin.

Bocholt:
individuelle Terminvereinbarung nach Anmeldung

Recklinghausen:
individuelle Terminvereinbarung nach Anmeldung

Termine der Trainings

Gelsenkirchen (Di) Bocholt (Mi) Recklinghausen (Fr)
05.12.2017 14:00-15:30 06.12.2017 14:00-15:30 08.12.2017 10:00-11:30
12.12.2017 14:00-15:30 13.12.2017 14:00-15:30 15.12.2017 10:00-11:30
19.12.2017 14:00-15:30 20.12.2017 14:00-15:30 22.12.2017 10:00-11:30
09.01.2018 14:00-15:30 10.01.2018 14:00-15:30 12.01.2018 10:00-11:30
16.01.2018 14:00-15:30 17.01.2018 14:00-15:30 19.01.2018 10:00-11:30
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller