Fragen zu Stipendien

  • Gibt es Stipendien nur für Streber und sozial besonders engagierte Studierende ? Nein, es gibt sehr viele verschiedene Auswahlkriterien - z. B. der Geburtsort, der Beruf der Eltern, das Studienfach oder interessantes Engagement!
  • Gibt es nur wenige Stipendien ? Nein, es gibt über 2.500 Stipendiengeber. Man kann auch nach kleineren, regionalen und unbekannteren Anbietern suchen!
  • Gibt es Stipendien nur für Studienanfänger? Nein, viele Stipendien richten sich speziell an fortgeschrittene Semester oder Masterstudierende!
  • Ist die Konkurrenz groß? Nein, viele Stipendiengelder werden nicht abgerufen und es lohnt sich nach kleineren, regionalen und unbekannteren Anbietern zu suchen!
  • Ist der Bewerbungsaufwand riesig? Nein, meist reicht ein gutes Anschreiben sowie ein Lebenslauf.

Beratung zu Stipendien

Um ein Stipendium zu erhalten, braucht es keinen „Einser-Durchschnitt“. Sicher sind gute bis sehr gute Noten hilfreich, aber bei der Auswahl von Stipendiat*innen kommt es auf die gesamte Persönlichkeit an.
Es zählen ebenso persönliche Interessen, Werte und Einstellungen sowie die persönlichen Lebensumstände und das gesellschaftliche Engagement. Es ist auch unerheblich, mit welchem Schulabschluss man sein Studium beginnt, denn Absolvent*innen aller weiterführenden Schulformen haben Chancen auf ein Stipendium.

Die Studierenden der Westfälischen Hochschule zeigen, dass es mit ganz unterschiedlichen Lebensläufen möglich ist, ein Stipendium zu erhalten.
An der Westfälischen Hochschule werden Sie zu den Stipendien der staatlichen Begabtenförderungswerke beraten sowie zu Stipendien für Studierende mit abgeschlossener Berufsausbildung. Darüber hinaus werden von der Westfälischen Hochschule in jedem Jahr Deutschlandstipendien vergeben. Das Stipendienangebot ist vielfältig und jedes bringt seine eigenen Anforderungen und Auswahlkriterien mit.

Begabtenförderungswerke
In Deutschland gibt es 13 Förderungswerke, die Stipendien werden an Studierende mit herausragenden Leistungen vergeben. Die Förderung umfasst finanzielle und ideelle Angebote: Stipendien für Unterstützungsbedürftige, eine einkommensunabhängige Studienkostenpauschale, Finanzierung von Auslandsaufenthalten, Bildungsangebote, Möglichkeiten des fachlichen und interdisziplinären Austauschs und der Netzwerkbildung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Mitarbeiter der Talentförderung beraten Sie ganz individuell zu den Stipendien der Begabtenförderungswerke und begleiten Sie über den gesamten Bewerbungsprozess.

Deutschlandstipendium
Darüber hinaus können Sie sich um ein Deutschlandstipendium an der Westfälischen Hochschule bewerben.
Das Deutschlandstipendium fördert an deutschen Hochschulen Studierende aller Nationalitäten. Ausdrücklich werden auch Studierende gefördert, die besondere biografische Hürden aus familiärer oder kultureller Herkunft genommen haben. Das Deutschlandstipendium kann auch als Ergänzung zum BAföG beantragt werden.
Alle Informationen zum Bewerbungsprozess sowie persönliche Ansprechpartner hierzu finden sich hier.

Stipendien zum Studium im Ausland
Das International Office berät und informiert Studierende rund um das Thema Auslandsaufenthalt. Fragen zu Stipendien (erasmus+ und promos) für die Zeit im Ausland können Sie dort klären.
Alle Informationen und Beratungsangebote sowie persönliche Ansprechpartner finden sich hier.

Stipendien für besonders qualifizierte Studierende mit Fluchthintergrund
Die Westfälische Hochschule vergibt im Rahmen des Programms "NRWege ins Studium" ab dem Wintersemester 2020/21 Stipendien für besonders qualifizierte Studierende mit Fluchthintergrund. Weitere Informationen und Ansprechpartner finden sich hier.

 

 

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Caroline Möller