Eigenen Zugang (URL) zum Förderkreis

Der Förderkreis der Westfälischen Hochschule hat jetzt einen eigenen Zugang zum Webauftritt.

Damit können Interessierte schneller auf die Seiten zugreifen.

Die URL lautet:  https://www.w-hs.de/fk-ge

Ehrenamtliche Mitarbeiter für den MakerSpace

Der Förderkreis Gelsenkirchen der Westfälischen Hochschule sucht Mitarbeiter, die ehrenamtlich beim Umbau und bei der Weiterentwicklung des MakerSpace der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen mithelfen wollen. 

Der MakerSpace ist eine Werkstatt, die für Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten der Westfälischen Hochschule aber auch für externe (z.B. KMU's) für selbst zu entwickelnde Projekte offensteht. Er wird von 2 engagierten Mitarbeitern geleitet. 

Menschen mit Werkstatterfahrung sind uns besonders willkommen. 

Schon 4-6 Stunden Zeitaufwand pro Monat reichen aus. 

Sie können auch eigene kleine Projekte selbst entwickeln. 

Mehr Informationen über das MakerSpace unter: https://halle1wh.de 

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich per Mail an vdi.ing-kreis.ge@web.de

An unsere Mitglieder

Als Ihr Förderkreis Gelsenkirchen der Westfälischen Hochschule wollen wir sparsam mit Ihren Beiträgen umgehen und Einladungen, Informationen usw. verstärkt per Mail versenden.

Bitte teilen Sie uns dazu Ihre E-Mailadresse mit an: Foerderkreis-Gelsenkirchen(at)w-hs.de

(auch Änderungen der E-Mailadresse und Adressänderungen)

Aktuelles


Die letzte Mitgliederversammlung fand am 30. November 2018 (Freitag) um 16:00 Uhr statt. Anschließend wurden die Studienpreise feierlich im Rahmen von Campus meets Business übergeben.

Studienpreisfeier 2018

Am 30. November 2018 fand im Industrie-Club Friedrich Grillo die Bestenehrung im Rahmen von Campus meets Business statt. 

Die Studienpreisträger 2018 sind: Erik Alves, Andreas Fuchs, Christian Löckener, Wiebke Scheffler, Corinna Thebing, Pieter Try, Aljona Wehrhahn-Aklender und Sven Wienand. Den Erich-Müller-Preis in der Kategorie Master erhielt Aljona Wehrhahn-Aklender, den in der Kategorie Bachelor Pieter Try. Lars Nagel ist Preisträger des Studienpreises "Für Mensch und Umwelt in der Region".

Deutschlandstipendien 2017/18

Deutschlandstipendien 2016/17

Studienpreisfeier 2016

Am 2. Dezember 2016 fand in der Hochschule die Mitgliederversammlung mit anschließender Bestenehrung statt. 

Die Studienpreisträger 2016 sind: Jannick Armenat, Jonas Bußmann, Simon Hotze, Nils Nußbaumer, Tom Schachtsiek, Jeroen Schäfer, Lucas Schmitz, Thomas von der Fecht und Marius Vogt. Den Erich-Müller-Preis in der Kategorie Master erhielt Marius Vogt, den in der Kategorie Bachelor Lucas Schmitz. Mireille Laure Simo Tagne ist Preisträgerin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.


In der Veltins-Arena wurden für alle Standorte der Westfälischen Hochschule in Bocholt, Gelsenkirchen und Recklinghausen am Donnerstag, 11. Februar, die Förder-Urkunden an die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienjahres 2015/2016 feierlich übergeben. Mit Georg Böser, Jonas Bork, Felix Breul, Michael Brockjann, Janosch Hoffmann und Marvin Weiß hat der Förderkreis sechs besonders herausragende und begabte Studierende während ihres Studiums durch Deutschlandstipendien gefördert. 

Stipendiaten 2015/16

Am 4. Dezember 2015 fand in der Hochschule die Mitgliederversammlung mit anschließender Bestenehrung statt. 

Die Studienpreisträger 2015 sind: Jennifer Brooks, Natalie Buitizon, Maik Grabosch, Viviane Harkort, Niels-Anders Haseke, Maike Elisabeth Lindemann, Marco Lordan und Christian Stuba. Den Erich-Müller-Preis in der Kategorie Master erhielt Maike Elisabeth Lindemann, den in der Kategorie Bachelor Viviane Harkort. Akuvi Kafui Brigitte Egue ist Preisträgerin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.

Alle zwei Jahre verleiht die Westfälische Hochschule zusammen mit dem Förderkreis den Wolf-von-Reis-Aktoren-Preis an eine Person, die mit ihrer Tätigkeit geholfen hat, die Emscher-Lippe-Region zu einer Zukunftsregion zu machen. Im Rahmen der Gemeinschaftsveranstaltung "Campus meets Business" der Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe mit der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen und der Westfälischen Hochschule erhielt diesen Preis am 15. Oktober 2015 im Industrie-Club Friedrich-Grillo Herr Marcus Kottmann für seine herausragende Arbeit beim Aufbau der Talentförderung an der Westfälischen Hochschule. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro und kommt aus dem Stiftungsvermögen für den Wolf-von-Reis-Aktoren-Preis.

Wolf-von-Reis-Aktorenpreis 2015

Am 5. Dezember 2014 fand in der Hochschule die Mitgliederversammlung mit anschließender Bestenehrung statt. 

Die Studienpreisträger 2014 sind: Jana Koll, Nenad Grujic, Sebastian Schmitt, Sebastian Schmeink, Niklas Nauber, Thomas Propach, Marc Diefenbach, Kay Colmsee und Markus Stein. Den Erich-Müller-Preis erhielt Sebastian Schmitt. Latifa Louriki ist Preisträgerin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.

Studienpreisfeier 2014

Die Jahresschrift 2013/2014 finden Sie hier zum Download

Der Förderkreis übernimmt Stipendien für Studierende, die ein Deutschlandstipendium erhalten. 

Er unterstützt hierdurch förderungswürdigen und leistungsfähigen Nachwuchs aus und für die Region.

Wir fördern Georg Böser (BA Physikalische Technik, Gelsenkirchen), Felix Breul (BA Maschinenbau, Gelsenkirchen), Janosch Hoffmann (BA Maschinenbau, Gelsenkirchen) und Peter Wojte (Bachelor Wirtschaft, Gelsenkirchen). 

Die Verleihung der Stipendien fand am 4. April 2014 statt.

Deutschlandstipendiaten 2013/2014

Am 29.11.2013 wurden wiederum die leistungsstärksten Absolventen und Absolventinnen der Hochschule geehrt. 

Die Studienpreisträger 2013 sind Marco Murch, Matthias Kowalski, Xiaofie Shi, René Riedel, Matthias Wagner, Kristin Brinkert, Tobias Urban, Simon Möhren, Patrick Heuer und Thaís Soleimani Roque.

Studienpreisträger 2013