The Westphalian Energy Institute attends to the CCESC 2018

From July 9th to July 11th, 2018 the research team on catalysis for PEM fuel cells and PEM electrolysis attends to the 4th International Symposium on the Catalysis for Clean Energy and Sustainable Chemistry (CCESC 2018) to be held in Bilbao, Spain. The Westphalian Energy Institute contributes with two conference posters regarding our latest developments in the fields of PtCoMn ternary fuel cell and IrOx/TiO2-x electrolyzer catalysts.

For further information: https://ccesc2018.com/

 

 

Veranstaltung: Energiediskurs 2018

Energiediskurs an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen am 14.Juni 2018

Die Westfälische Hochschule und der Bottrop-Gelsenkirchen-Gladbecker Stromversorger EVNG (ELE Verteilnetz GmbH) bieten am Hochschulstandort Neidenburger Straße 43 einen Diskussionsnachmittag zur Elektromobilität an. Dabei geht es auch um die Rolle des Fahrens mit Strom im Rahmen der Energiewende von fossilen Energieträgern wie Kohle und Öl zu den sich erneuernden Energieträgern Wind und Sonne. Eingeladen sind technikinteressierte Bürger und Fachleute gleichermaßen. Im Rahmenprogramm kann man auf dem Gelände der Hochschule auch mal selbst ein Strom-Auto fahren.

Weitere Informationen unter Veranstaltungen

 Download Flyer Westfälischer Energiediskurs

Aktuelles aus dem Institut

Dienstag, 23. Mai 2017
Energiediskurs: Elektrizitätswirtschaft
Das Westälische Energieinstitut (WEI) lädt Sie herzlich ein zum siebten Energiediskurs am 01.06.17. Thema dieses Abends: Wirtschaftliche Entwicklung der deutschen Elektrizitätswirtschaft
weiterlesen
Mittwoch, 21. Dezember 2016
Energiediskurs: Geothermie
Das Westälische Energieinstitut (WEI) lädt Sie herzlich ein zum siebten Energiediskurs am 19.01.17. Thema dieses Abends: Geothermie für die Fernwärme im Ruhrgebiet
weiterlesen
Montag, 07. November 2016
Energiediskurs: Regenerative Energien
Das Westfälische Energieinstitut (WEI) lädt Sie herzlich ein zum sechsten Energiediskurs am 24.11.16. Thema: Regnerative Energien, Menschen-Kulturen-Technik
weiterlesen
Dienstag, 13. September 2016
Energieinstitut auf der NEIS2016
Hamburg - Der Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme der Helmut-Schmidt-Universität veranstaltet auch in 2016 die NEIS - Eine Konferenz für nachhaltige Energieversorgung und Integration von Energiespeichersystemen.
weiterlesen

5. Themenabend des Energiediskurses an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Copyright:

Freitag, 26. August 2016
Energiediskurs in Gelsenkirchen: 5. Themenabend "Digitale Welt"
In Zusammenarbeit mit der Junior Lounge NRW des Deutschen Verbandes für Facility Management e.V. laden wir herzlich ein zum fünften Energiediskurs. Die neue „Digitale Welt“ ist das bestimmende Thema dieses Nachmittags. Die Vortragenden Herr Ulrich...
weiterlesen

Der GK Technik Q1 der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule im Wasserstofflabor. (v.rechts Christoph Sagewka und Cristian Mutascu, beide Westf. Energieinstitut)
Copyright:

Freitag, 08. Juli 2016
SchülerInnen bauen PEM-Brennstoffzellen für Elektrofahrzeuge im Hochschullabor
In einem Kooperationsprojekt mit der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule aus Gladbeck vermittelte das Westfälische Energieinstitut bereits zum dritten Mal angehenden Nachwuchskräften den Umgang mit der Wasserstofftechnologie und den Einsatz von...
weiterlesen
Freitag, 10. Juni 2016
Veranstaltung: Westfälischer Energiediskurs
Energiediskurs an der Westfälischen Hochschule am 23. Juni in Gelsenkirchen. Energiewende, erneuerbare Energie und die Zukunft der Energieversorger, drei bedeutende Themen, die hinsichtlich technischer, wirtschaftlicher und insbesondere politischer...
weiterlesen

Prof. Dr. Karl Klug und Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup auf dem Essener Energieforum
Copyright:

Mittwoch, 11. Mai 2016
Das Energieinstitut auf dem Essener Energieforum
- 2016: Die Energiewende am Scheitel- oder Scheiterpunkt - Auf dem diesjährigen Essener Energieforum am 19. und 20. Mai im Colosseum Theater Essen vertreten Prof. Dr. Karl Klug und Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup das Energieinstitut: Sie zeigen auf und...
weiterlesen

Heinz-J. Bontrup / Ralf-M. Marquardt Die Energiewende Verteilungskonflikte, Kosten und Folgen
Copyright:

Freitag, 30. Januar 2015
Neuerscheinung: "Die Energiewende - Verteilungskonflikte, Kosten und Folgen"
Wissenschaftliche Studie erscheint aufbereitet als Taschenbuch. Prof. Dr. Bontrup und Prof. Dr. Marquardt zeigen die volkswirtschaftlichen Verteilungskonflikte und Auswirkungen der Elektrizitätsbranche durch die Energiewende.
weiterlesen

Im Wirbelstrom werden Hochleistungsmagnete aus dem Abfall fliegend aussortiert. Für seine Master-Arbeit zu einer Verbesserung dieses Verfahrens erhielt Thomas Spiecker von der Westfälischen Hochschule jetzt den Energie- und Umweltpreis der „E.ON Technologies GmbH“. Foto: WH/BL, Abdruck honorarfrei;
Copyright:

Montag, 24. November 2014
Ein Preis für fliegende Magnete
Der diesjährige Energie- und Umweltpreis der Gelsenkirchener „E.ON Technologies GmbH“ geht an Thomas Spiecker aus Marl von der Westfälischen Hochschule. Er hat in seiner Masterarbeit an der Rückgewinnung von Hochleistungsmagneten geforscht. Diese...
weiterlesen

Cristian Mutascu und Christoph Sagewka (v.l.), Mitarbeiter des Energieinstituts der Westfälischen Hochschule, zeigen auf der Stuttgarter Messe "f-cell" eine neue kompakte Bauart eines Testsystems für Brennstoffzellen (v. l. in der Vitrine). Dadurch lassen sich verschiedene Entwicklungsansätze und –stufen von Brennstoffzellen einfacher als bisher analysieren und vergleichen. Beide schätzen die Messe in Stuttgart und deren Möglichkeit, sich mit anderen Forschern über verschiedene Entwicklungsergebnisse auszutauschen. Foto: WH/MV, Abdruck honorarfrei
Copyright:

Freitag, 26. September 2014
Forscher des Westfälischen Energieinstituts nutzen den Gedankenaustausch auf der "f-cell"-Messe Stuttgart
Das Energieinstitut der Westfälischen Hochschule stellt auf der "f-cell-Messe" in Stuttgart die neuesten Studien hydraulisch verpresster Brennstoffzellen auf dem Gemeinschaftsstand "Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff" im Cluster...
weiterlesen

Verteilungskonflikte infolge der Energiewende: Branchenbelastung
Copyright: C. Sagewka

Freitag, 18. Juli 2014
Verteilungskonflikte infolge der Energiewende: Branchenbetroffenheit
Neue wissenschaftliche Studie von Prof. Dr. Bontrup und Prof. Dr. Marquardt zeigt branchenspezifisch die wirtschaftliche Betroffenheit von Instustrie durch die Energiewende.
weiterlesen
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Michael Brodmann