Master-Arbeit Internet-Sicherheit (MIS)

Modulinhalte

Es soll eine praxisorientierte Problemstellung oder eine Fragestellung aus der Forschung auf dem Gebiet der Internet-Sicherheit mit den im Studium erworbenen oder während der Master-Arbeit neu erlernten wissenschaftlichen Methoden in begrenzter Zeit mit Unterstützung eines erfahrenen Betreuers gelöst werden.

Lernziele

Die/der Studierende ist in der Lage, innerhalb einer vorgegebenen Frist

  • ENTWEDER:
    eine schwierige und komplexe praxisorientierte Problemstellung aus der Internet-Sicherheit sowohl in ihren fachlichen Einzelheiten als auch in den themen- und fachübergreifenden Zusammenhängen nach wissenschaftlichen Methoden selbständig zu bearbeiten und zu lösen
  • ODER:
    eine anspruchsvolle Fragestellung aus der aktuellen Forschung auf dem Gebiet der Internet-Sicherheit unter Anleitung eigenständig zu bearbeiten und selbstständig ein neues wissenschaftliches Ergebnis zu entwickeln