Zeitdriskrete Regelungen (ZDR)

Modulinhalte

  • Einführung in die analoge Regelungstechnik
  • Laplace-Transformation und ihre Anwendung in der Regelungstechnik
  • Rückgekoppelte Systeme
  • Grundlagen linearer Abtastsysteme
  • Kurzeinführung in die z-transformation
  • Zustandsgrößendarstellung
  • Regelungen für deterministische Störungen (Parameteroptimierte Regler, Deadbeatregler, Zustandsregler)
  • Empfindlichkeit und Robustheit von Reglern

Lernziele

Die Studierenden sollen

  • die Beschreibung linearer Abtastsysteme kennen lernen
  • verschiedene Konzepte zur Realisierung von Regelsystemen mit Hilfe zeitdiskreter Systeme kennen lernen